Trainer

Beiträge zum Thema Trainer

Sport
Der Bann ist gebrochen: In diesem Moment schießt Gerrit Holtmann sein erstes Tor für den VfL. Foto: Stephan Schütze
100 Bilder

Sieg gegen Würzburg folgen die "Wochen der Wahrheit" - Lob für Holtmann und Decarli
VfL Bochum auf Kurs Bundesliga: "Wir haben es selbst in der Hand"

Nach dem klaren 3:0-Erfolg über Würzburg geht der VfL Bochum mit viel Selbstvertrauen in die "Wochen der Wahrheit" mit den direkten Duellen gegen die anderen Spitzenteams der Liga. Auch VfL-Trainer Thomas Reis lässt gesundes Selbstbewusstsein sprechen und hat nach dem Würzburg-Sieg noch das ein oder andere Lob paart. Reis über... ...die nächstes Spiele gegen Fürth und den HSV: "Ich gehe in jedes Spiel mit einem guten Gefühl, weil ich Vertrauen in die Mannschaft habe. Du musst eh' alle spielen....

  • Bochum
  • 28.02.21
Sport
Jubeltraube der Bochumer Jungs, die gerade kräftig Höhenluft schnuppern. Foto: Schütze
112 Bilder

Zulj und Tesche per Doppelpack halten den VfL mit ihren Toren und einem Sieg über Nürnberg im Aufstiegsrennen
Bochums Traum vom Aufstieg lebt: "Natürlich dürfen die Jungs feiern!"

Der Traum vom Aufstieg lebt: Mit dem verdienten 3:1-Sieg über den 1. FC Nürnberg hat der VfL Bochum die Tabellenspitze erobert – vor allem dank Robert Tesche, der mit seinem Doppelpack zum Matchwinner wurde. Trainer Thomas Reis mahnt zur Bodenhaftung, stellt aber auch klar: Feiern ist erlaubt! Wieder war es eine starke Mannschaftsleistung, mit der Bochum überzeugen konnte. Und wieder war es ein Gegentor zur Gästeführung, von dem sich der VfL nicht von seinem Weg abbringen ließ. „Wir können nach...

  • Bochum
  • 18.01.21
Sport
Simon Zoller erzielte gegen Heidenheim bereits sein siebtes Saisontor. Foto: Schütze
31 Bilder

Nach dem 3:0-Sieg über Heidenheim lobt Thomas Reis seine Mannschaft für eine starke Reaktion
VfL Bochum im Pokal in Mainz: „Wollen uns ein Weihnachtsgeschenk machen“

Mit dem 3:0-Sieg über Heidenheim hat der VfL Bochum die Meisterschaftsrunde in der 2. Liga für dieses Jahr ausgesprochen erfolgreich beendet. Einmal ist die Mannschaft aber noch gefordert: Ein Erfolg im DFB-Pokal bei Bundesligist Mainz 05 am Mittwoch (23.12., 20.45 Uhr) könnte das Krönchen auf die letzten Monate setzen. Nach Mainz kann Bochum mit dem guten Gefühl fahren, eine sehr starke Serie gespielt und sich in der Spitzengruppe der Zweiten Liga festgesetzt zu haben. Der Heimsieg über...

  • Bochum
  • 19.12.20
Sport
Torjäger Silvere Ganvoula agierte gegen Osnabrück ausgesprochen glücklos, erhält aber Rückendeckung von Trainer Thomas Reis. Foto: Schütze
76 Bilder

Trainer Thomas Reis wehrt sich gegen Kritik und zieht ein positives Zwischenfazit
VfL Bochum: „Ganvoula wird auch seine Tore machen“

Drei Spiele, fünf Punkte – der Saisonstart des VfL Bochum war solide. Die Mannschaft ist ungeschlagen, konnte aber zuletzt bei der Nullnummer gegen den VfL Osnabrück erneut ein Heimspiel nicht gewinnen. Thomas Reis gibt sich nach außen trotzdem sehr zufrieden und wehrt sich gleichzeitig gegen Kritik. Im Einzelnen spricht der Trainer des VfL Bochum über… …den Saisonstart: Es wird immer gerne das Negative gesucht. Aber wir sind ungeschlagen. Fünf Punkte zum Saisonstart, damit bin ich zufrieden....

  • Bochum
  • 04.10.20
  • 1
Sport
Danilo Soares zeigte gegen St. Pauli wieder eine starke Partie. Im Sommer droht dem VfL Bochum aber der Abgang des Leistungsträgers. Foto: Ralf Ibing/firo Sportphoto/POOL/Jenny Musall
4 Bilder

Lob für Danilo Soares und Kritik an Ganvoula
VfL Bochum im Aufwind: „Wir wollen einfach mehr!“

Der VfL Bochum hat den Klassenerhalt mit dem 2:0-Sieg über St. Pauli so gut wie perfekt gemacht – und kann plötzlich sogar von einem einstelligen Tabellenplatz träumen. Trainer Thomas Reis präsentiert sich mit Blick auf die letzten vier Saisonspiele angriffslustig: „Ich will einfach mehr mit der Truppe!“ Im Einzelnen äußerte sich Thomas Reis über… …die Bedeutung des Sieges über St. Pauli: Wir sind unheimlich glücklich, dass wir unsere Serie fortsetzen konnten. Wir wussten, was auf dem Spiel...

  • Bochum
  • 06.06.20
Sport
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Sport
VfL-Trainer Thomas Reis hatte für seine Mannschaft viel Lob nach dem ersten Geisterspiel in Corona-Zeiten: "Bei den Jungs hatte man schon vor dem Spiel das Gefühl, dass sie richtig brennen." Foto: Archiv Molatta
2 Bilder

VfL schlägt Heidenheim 3:0 - Trainer Thomas Reis spricht im Interview über einen starken Auftritt vor leeren Tribünen
Lob für VfL Bochum nach Sieg im ersten Geisterspiel: "Tadellose Leistung und sehr viel Herz!"

Drei Tore und damit drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt: Besser hätte der Re-Start der 2. Liga für den VfL Bochum mit dem 3:0-Sieg über Heidenheim kaum ausfallen können. Trainer Thomas Reis bescheinigte seiner Mannschaft im ersten "Geisterspiel" der Corona-Krise vor leeren Tribünen viel Herz und sprach nach der Partie im Interview über zwei Spieler, die besonders hervor stachen. Thomas Reis, wie fällt Ihr Fazit zum 3:0-Erfolg aus? Es war für uns wie für alle Mannschaften, die ihr...

  • Bochum
  • 17.05.20
  • 1
  • 1
Sport
Bei ihm dreht sich 24 Stunden am Tag alles um Fußball: Thomas Reis, Cheftrainer des VfL Bochum. Foto: Molatta
3 Bilder

Bauchmensch, Hundefreund, Ronaldo-Fan und Currywurst-Liebhaber: So tickt Bochums Cheftrainer
Exklusiv-Interview mit VfL-Trainer Thomas Reis: "24 Stunden Fußball im Kopf"

Am Montag (6.1.) startet der VfL Bochum unter Thomas Reis die Vorbereitung auf die Rückrunde. Vorher hat sich der Stadtspiegel mit dem Cheftrainer zu einem sehr persönlichen Gespräch getroffen, um etwas mehr über den Menschen Thomas Reis zu erfahren. Wie der 46-Jährige tickt, denkt und fühlt, verrät er im exklusiven Entweder-Oder-Interview – wobei es natürlich immer wieder auch um Fußball geht. Optimist oder Pessimist? Ich bin immer ein Optimist, das habe ich auch bei meinem Antritt als...

  • Bochum
  • 06.01.20
Sport
Sebastian Maier fordert ein besseres Defensivverhalten. Foto: Archiv Molatta

VfL Bochum beim 2:2 gegen Dynamo Dresden wieder mit Aufholjagd nach Rückstand
VfL-Stratege Maier schlägt Alarm: "Wir müssen auch mal ein Spiel gewinnen“

Beim 2:2 gegen Dynamo Dresden hat der VfL Bochum wieder einmal seine gute Moral unter Beweis gestellt. Mittelfeld-Stratege Sebastian Maier kann’s aber langsam trotzdem nicht mehr hören und will jetzt endlich Siege sehen. Ein Interview über Aufwand und Unsicherheit, Druck und Arbeit. Neuer Trainer, neues Spiel – aber am Ende war beim VfL Bochum trotzdem alles irgendwie so wie immer. Zwar zeigte die Mannschaft bei der Premiere von Thomas Reis auf der Trainerbank zunächst gute Ansätze in frühem...

  • Bochum
  • 16.09.19
Sport
Ex-Profi Thomas Reis ist ab sofort neuer Cheftrainer beim VfL Bochum. Foto: VfL
5 Bilder

Für den ehemaligen Profi ist mit dem neuen Job ein Traum ein Erfüllung gegangen - Vertrag bis 2021
So will Thomas Reis als neuer Cheftrainer mit dem VfL Bochum raus aus dem Tabellenkeller: „Disziplin, Ordnung und Mut nach vorne“

Thomas Reis ist da – und mit dem neuen Trainer scheint beim VfL Bochum tatsächlich wieder so etwas wie Optimismus und Aufbruchstimmung einzuziehen. Der Ex-Profi geht die Arbeit mit einem klaren Plan ebenso an wie mit großer Vorfreude: „Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen.“ In 176 Spielen hat Thomas Reis das Bochumer Trikot getragen, ist drei Mal mit den Blau-Weißen aufgestiegen, zählt zu den UEFA-Cup-Helden von 1997. Später hat er als Coach im Nachwuchsbereich des VfL gearbeitet und...

  • Bochum
  • 10.09.19
Sport
Heiko Butscher (l.) auf der Bank neben Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz: Vom Interimscoach zum Cheftrainer? Foto: Molatta
2 Bilder

Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart ist Bochum weiterhin sieglos – Trainersuche läuft auf Hochtouren
Heiko Butscher als neuer Cheftrainer für den VfL Bochum? „Ich liebe diesen Verein!“

Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart am Montagabend ist der VfL Bochum in der 2. Liga weiterhin sieglos. Wer auch immer jetzt als neuer Trainer vorgestellt wird, auf ihn wartet einiges an Arbeit. Neben Keller, Kauczinski und Wolf machte zuletzt auch der Name Heiko Butscher die Runde – und das aus gutem Grund. Die nackten Zahlen nach der Niederlage in Stuttgart sind mehr als erschreckend. Nach fünf Spieltagen hat der VfL zwar schon zwölf Gegentore, aber gerade einmal zwei Zähler auf dem...

  • Bochum
  • 03.09.19
Sport
Trainerwechsel

VfL Bochum trennt sich von Robin Dutt
VfL Bochum - Wie geht es weiter? Christian Gambao als neuer Spieler👀🕪

Wie geht es nun weiter? Klar,Butscher und Barth übernehmen - aber ich meine eher unseren Verein. Der VfL Bochum 1848 hat seinen Cheftrainer Robin Dutt mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Er kam,sah- und siegte letztlich leider nicht. Ich mochte seine umgängliche Art,ruhig und besonnen. Brachte Robin Dutt im ersten Jahr das sinkende VfLSchiff noch auf Kurs.... ging es in diesem Jahr stetig bergab. Nun die Trennung nach intensiven Gesprächen und Analysen,die nach dem 3:3 gegen den SV Wehen...

  • Bochum
  • 26.08.19
  • 9
  • 2
Sport
Trainer Robin Dutt: Ist seine Zeit beim VfL Bochum schon abgelaufen? Foto: Molatta
32 Bilder

Gegen Wehen Wiesbaden lag der VfL zur Pause 0:3 zurück
Chaos beim VfL Bochum! Riemann findet’s zum Kotzen – Robin Dutt denkt über Rücktritt nach: „Du brauchst einen starken Trainer“

Robin Dutt denkt über einen Rücktritt als Trainer des VfL Bochum nach und zählt sich selbst an! „Ich werde eine Nacht darüber schlafen und am Sonntag mit Sebastian Schindzielorz sprechen. Wir sollten uns grundlegend austauschen über meine Position“, kündigte ein sichtlich angefasster und emotionaler Trainer nach dem chaotischen 3:3-Remis gegen Wehen Wiesbaden an. Zuvor hatte Bochum eine gruselige und unterirdische erste Halbzeit gegen den Aufsteiger abgeliefert, lag zur Pause 0:3 zurück....

  • Bochum
  • 24.08.19
Sport
Das Wunder von Bern wird sich wohl kaum wiederholen.

Ade... Hummels, Boateng und Müller
Joachim Löw schießt Eigentor

Ausgebootet. Peng das war es . Nach dem WM -Trauerspiel heißt es Tschüss, Hummels, Boateng und Müller. 3 Prominente Spieler baden das WM Desaster nun aus. Alle drei in der Kritik seit der WM in Russland werden nun kalt gestellt damit die Weichen für eine bessere Zukunft gestellt werden so Joachim Löw. Ein Bundestrainer muss sportliche Entscheidungen treffen - aber so? Erstaunlich : Erfahrung scheint hier nicht mehr zu zählen. Thomas Müller : "Er habe sein DFB-Trikot mit stolz getragen. " Er sei...

  • Bochum
  • 06.03.19
  • 15
  • 4
Sport
Schwere Zeiten beim VfL Bochum für (v.l.) Danilo Soares, Patrick Fabian und Manuel Riemann.  Foto: Molatta
2 Bilder

Bochum bei 1:3-Heimniederlage gegen Holstein Kiel teilweise desolat
Nach neuer VfL-Pleite Klartext von Patrick Fabian: „Es hat an allem gefehlt!“

Von der Formschwäche zur handfesten Krise: Nach der vierten Niederlage in Folge schrillen beim VfL Bochum die Alarmglocken. Bei der 1:3-Heimpleite gegen Holstein Kiel kam vor allem die erste Halbzeit einem Offenbarungseid gleich – kämpferisch, spielerisch und dieses Mal auch taktisch war der Auftritt ein Desaster. Für Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz war es schlicht „desolat“, für Robin Dutt „ein weiterer Schritt nach hinten“. Von den Profis stellte sich allein Routinier Patrick...

  • Bochum
  • 23.02.19
  • 1
Sport
Erst bejubelte Robin Dutt ausgelassen den knappen Sieg über Sandhausen, dann machte der Trainer seinem Ärger über die Pfiffe im Ruhrstadion Luft. Foto: Molatta

Kritik von VfL-Trainer Dutt nach 1:0-Sieg über Sandhausen: „Wer hinter der Mannschaft steht, pfeift erst nach 90 Minuten“

Mit klaren Worten hat Robin Dutt nach dem 1:0-Erfolg des VfL Bochum gegen Sandhausen Lob und Tadel verteilt. Während sich seine Mannschaft über Komplimente freuen durfte, setzte es vom Trainer für einen Teil der Fans eine deutliche Zuschauerschelte. Läuferisch seien seine Spieler gegen einen unbequemen Gegner an ihre Grenzen gegangen, freute sich Dutt: „Sie haben sehr viel gefightet, unglaublich gefightet. Sie haben immer nachgesetzt.“ Entsprechend seien einige Profis gegen Ende der Partie...

  • Bochum
  • 24.08.18
LK-Gemeinschaft
Tschüß

WM 2018 : Jogi Löw Funkstille : Dann ist ein kleines Augenzwinkern erlaubt - Heute schon gelacht ?

Für uns war die WM 2018 ein Witz oder ? Dann lass uns endlich schmunzeln. Los geht es . Humor ist wenn man trotzdem lacht. 1) Nach dem Spiel. Der Trainer faucht seinen Top-Stürmer an : " Wann bekomme ich endlich was Gescheites von dir zu sehen?" Antwort: " Heute Abend im Werbefernsehen- da stelle ich den neuen Fruchtjoghurt vor !   2) Jogi Löw : Wir wollen ein Vorbild für die Fans sein, wir schlagen niemanden mehr . 3) Wann wurde die deutsche Nationalmannschaft zum ersten mal schriftlich...

  • Bochum
  • 08.07.18
  • 22
  • 13
Überregionales
Endlich wird hinterfragt
2 Bilder

Joachim Löw - Funkstille - Bundestrainer nach WM - Aus : Weiter mit Löw - die richtige Entscheidung ?

Thema der Woche - meiner Tageszeitung. Weiter mit Löw  - die richtige Entscheidung ? Fakt ist : DFB Coach Löw macht weiter . Er möchte die Nationalmannschaft reformieren.  Tiefgreifende Veränderungen sind nun angekündigt. Unsere Nationalmannschaft ist zur Zeit wohl der irrigen Ansicht Freundschaftsspiele auszutragen - vermute ich. Mein Tipp. Herzblut und Siegerwille müssen her - Behäbigkeit und planloses Arbeiten sollten Vergangenheit sein. Zuviel Präsenz außerhalb des Platzes lenkt vom...

  • Bochum
  • 05.07.18
  • 9
  • 14
Sport
Sebastian Schindzielorz geht seine neue Aufgabe als Sportvorstand mit Optimismus an, verhehlt aber auch nicht einen gewissen Druck. Foto: Molatta
5 Bilder

VfL Bochums Sportvorstand Sebastian Schindzielorz im Exklusiv-Interview: "Ich spüre den Druck!"

Mit Sebastian Schindzielorz verantwortet seit Februar ein echter Bochumer Junge das sportliche Geschehen beim VfL Bochum. Im ersten Teil des großen Exklusiv-Interviews mit dem Stadtspiegel spricht der 39-Jährige über seine neue Aufgabe, Chancen und Druck, die Bochumer Philosophie und das Bild der blau-weißen VfL-Familie.  Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews spricht Sebastian Schindzielorz über den Abstiegskampf, blau-weiße Perspektiven und den nächsten Gegner Eintracht Braunschweig....

  • Bochum
  • 27.03.18
Sport
Sie setzen künftig vor allem auf Teamwork  beim VfL Bochum (v.l.): Sebastian Schindzielorz (Sportvorstand), Robin Dutt (Cheftrainer) und Heiko Butscher (Co-Trainer). Foto: Molatta

Robin Dutt soll den VfL Bochum zum Klassenerhalt führen: Teamplayer mit Erfahrung

Mit Robin Dutt soll endlich wieder Ruhe einkehren beim VfL Bochum. „Wir wollen uns hier wieder mehr auf das Sportliche konzentrieren als auf Schlagzeilen“, hat der neue Trainer bei seiner Vorstellung ganz unaufgeregt klargestellt. Gefragt sind dabei im Abstiegskampf vor allem auch Dutts Qualitäten als Teamplayer. Dass Sebastian Schindzielorz als neuer Sportvorstand in seiner ersten Amtshandlung den 53-jährigen Robin Dutt aus dem Hut gezaubert hat, mag manchen überrascht haben. Doch für ihn...

  • Bochum
  • 13.02.18
  • 1
Sport
Tim Hoogland redet Klartext: "Mir ist wurscht, gegen wen wir spielen - Hauptsache, wir gewinnen endlich mal wieder!" Foto: Molatta
2 Bilder

VfL gegen Union unter Druck - Hoogland im Exklusiv-Interview: "Man gewinnt nur, wenn man Tore schießt!"

Der VfL Bochum steckt tief in der Krise, braucht jetzt dringend Erfolgserlebnisse - und Spieler, die Charakter zeigen und vorne weg marschieren. Das fordert Tim Hoogland, der nach seiner Verletzungspause wieder in die Mannschaft zurückgekehrt ist und jetzt als Führungsspieler gefragt ist. Vor dem Heimspiel gegen Union Berlin am Sonntag (3.12., 13.30 Uhr) spricht Hoogland im Exklusiv-Interview  über die Unruhe im Verein, Offensivprobleme auf dem Platz und das Verhältnis zu den Fans. Tim...

  • Bochum
  • 02.12.17
  • 1
Sport
Voller Einsatz, kein Ertrag: Der VfL Bochum blieb auf der Bielefelder Alm ohne Punkte.

Fehlstart des VfL Bochum nach 0:2-Pleite in Bielefeld perfekt: „Man kann den Jungs keinen Vorwurf machen““

Zweite Niederlage im dritten Spiel, nur ein Zähler auf dem Konto, Tabellenplatz 15 – nach der 0:2-Pleite bei Arminia Bielefeld ist der Fehlstart des VfL Bochum in die 2. Liga perfekt. Ausgerechnet Christian Hochstätter, in den letzten Wochen ein scharfer Kritiker von Spiel und Spielern, sieht die Mannschaft aber auf einem guten Weg. „Die Art und Weise stimmt aus meiner Sicht, nur das Ergebnis nicht. Man kann den Jungs keinen Vorwurf machen. Ich habe die Einstellung gesehen, die ich von ihnen...

  • Bochum
  • 22.08.17
Sport
Sportvorstand Christian Hochstätter kritisiert die Mannschaft mit deutlichen Worten. Foto: Molatta
2 Bilder

Hochstätter vermisst „Hunger und Biss nach mehr“: Sportvorstand schlägt trotz Pokalsieges Alarm – Kritik auch am Trainer?

In gewisser Weise, könnte man meinen, hat Tom Weilandt alles richtig gemacht. Der Offensivspieler wechselt leihweise vom VfL Bochum zu Ligakonkurrent Holstein Kiel. Der harschen Kritik von Sportvorstand Christian Hochstätter muss er sich damit nicht mehr stellen – dem Rest der Mannschaft dürfte es nach dem DFB-Pokalspiel in den Ohren geklingelt haben. Mit 5:2 setzte sich der VfL Bochum beim Oberligisten FC Nöttingen durch und zog zwar wenig berauschend, aber letztlich doch souverän in die...

  • Bochum
  • 15.08.17
Sport
Zufrieden nach seiner Premiere auf der Bochumer Bank: Ismail Atalan. Foto: VfL
3 Bilder

VfL Bochum schlägt Wattenscheid – Atalan: „Bin zufrieden mit der Einstellung der Jungs“

Premiere geglückt, Trainer zufrieden: Nach dem 6:1-Erfolg des VfL Bochum im stadtinternen Testspiel bei der SG Wattenscheid hat der neue Coach Ismail Atalan seiner Mannschaft ein ordentliches Zeugnis ausgestellt. Ismail Atalan, wie fällt Ihr Fazit nach dem 6:1-Sieg in Wattenscheid aus? Ismail Atalan: Ich denke, wir haben das ganz ordentlich gemacht. Ich erwarte in einer solchen Partie, dass man den Klassenunterschied sieht. Wir wollten versuchen, so viele Torchancen wie möglich herauszuspielen....

  • Bochum
  • 12.07.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.