Trinkwasserqualität

Beiträge zum Thema Trinkwasserqualität

Ratgeber

RWW verzichtet ab 4. August auf Chlorung
Trinkwasser hat gute Qualität

Nachdem nach dem Ruhrhochwasser Mitte Juli die Trinkwasserqualität zunächst in Mitleidenschaft gezogen und auch ein Abkochgebot ausgesprochen worden war, teilt die Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft (RWW) jetzt mit, dass zahlreiche Kontrollmessungen weiterhin eine konstant gute Trinkwasserqualität bestätigen. In Abstimmung mit den Gesundheitsämtern werde die Chlordosierung im Ruhrwasserwerk Mülheim-Styrum schrittweise reduziert. RWW plant, ab Mittwoch, 4. August, wieder komplett auf...

  • Oberhausen
  • 29.07.21
Ratgeber
In der Filterhalle fließt das Wasser zuerst durch eine Kiesschicht. Im Anschluss wird es durch eine zwei Meter hohe Aktivkohleschicht geleitet, die organische Verbindungen in der zerklüfteten Struktur der Kohlekörnchen aufhält. Bei Bedarf wird das Wasser zusätzlich mit Natronlauge entsäuert.
2 Bilder

Umweltbundesamt bescheinigt deutschem Trinkwasser erneut sehr gute Qualität
Genuss ohne Bedenken

Die EG-Trinkwasserrichtlinie verpflichtet die EU-Mitgliedstaaten, alle drei Jahre über die Trinkwasserbeschaffenheit zu berichten. Der jüngste Bericht von Bundesgesundheitsministerium und Umweltbundesamt bescheinigt dem deutschen Trinkwasser eine exzellente Qualität. „Das Trinkwasser in Deutschland kann man ohne Bedenken trinken – insbesondere aus größeren Wasserversorgungen ist es flächendeckend sogar von exzellenter Qualität“, erklärte der Präsident des Umweltbundesamtes Dirk Messner...

  • Duisburg
  • 16.06.21
Ratgeber
Das Trinkwasser-Rohrnetz in Rentfort wird ab dem 3. August durchgespült.

Druckschwankungen und Verfärbungen des Wasser sind möglich
RWW spült Rohrnetz in Rentfort

Ab dem 3. August wird die "Rheinisch-Westfälische Wasserwerkgesellschaft" (RWW) für die Dauer von zirka sechs Wochen ihre Trinkwasserleitungen in Rentfort spülen. Die Arbeiten dienen der Pflege als auch der Instandhaltung der Anlagen und sichern obendrein die Trinkwasserqualität. Während der Spülungen könnnen bei der Wasserentnahme allerdings zeitweise Druckschwankungen und Verfärbungen des Trinkwassers auftreten. Im letzteren Fall sollte man das Wasser einen Moment laufen lassen, bis es wieder...

  • Gladbeck
  • 28.07.20
Ratgeber
Das Trinkwasser in Moers und Neukirchen-Vluyn kann ohne Bedenken weiterhin getrunken werden.

Das ENNI Netz hat keine Verbindung nach Krefeld-Hüls
Das Wasser ist einwandfrei

Eine Nachricht aus der Nachbarstadt Krefeld hat auch Bürger in Moers und Neukirchen-Vluyn verunsichert. Für den dortigen Stadt-teil Hüls hatte das Gesundheitsamt der Stadt Krefeld am Dienstag Bürgern empfohlen, das Leitungswasser nicht mehr zu trinken. Bei einer routinemäßigen Trinkwasseruntersuchung wurde hier eine Belastung durch Enterokokken festgestellt, die bei immungeschwächten Personen beispielsweise zu Durchfallerkrankungen führen können. Während der zuständige Krefelder Netzbetreiber,...

  • Moers
  • 14.02.20
Politik

Schadstoffe im Rhein – Lebensfremde Antworten der Verwaltung

Düsseldorf, 7. Dezember 2018 Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER hatte am 31. Oktober 2018 bei der Verwaltung zum Thema „Schadstoffe im Rhein“ nachgefragt; jetzt kamen die Antworten. Ratsfrau El Fassi, Vorsitzende der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER merkt dazu an: „Wir empfinden es als lebensfremd, dass die Verwaltung antwortet, dass Bürger, die eine mögliche Gefahr gar nicht kennen, von sich aus unaufgefordert und regelmäßig auf den Internetseiten des LANUV NRW recherchieren können, um...

  • Düsseldorf
  • 07.12.18
  • 2
Ratgeber

Trinkwasserqualität und Legionellen: Vortrag bei der Seniorenunion am 10. Februar

Am Mittwoch, 10. Februar, um 10.30 Uhr hält Wolfgang Brunsiek bei der Senioren Union Hamminkeln im Gasthof Buschmann in Ringenberg einen Vortrag zum Thema "Trinkwasserhygiene und Legionellen". "Die Reinheit und Qualität des Trinkwassers ist ein wichtiges Thema, welches bei negativer Beeinflussung beim Menschen zu erheblicher Gesundheitsgefährdung führen kann", heißt es in der ankündigenden Presseinformation. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Hamminkeln
  • 05.02.16
Natur + Garten

Badespaß im Teich? Nur mit viel Phantasie denkbar!

Die Ursache, woran die vielen Kanada-Gänse am Wittringer Schloßteich gestorben sind, wird wohl nie ermittelt. Selbst das von der Stadt Gladbeck beauftragte Labor konnte keine Todesursache ermitteln. Vielmehr ergaben die untersuchten Proben, dass das Teichwasser sogar sehr sauber ist und schon fast Trinkwasserqualität hat. Folgerichtig ist das Angelverbot für die Gladbecker Teich wieder aufgehoben worden. Und gleichzeitig auch das Schwimmverbot. Schwimmen ist in den Gladbecker Teichen erlaubt?...

  • Gladbeck
  • 08.09.15
  • 1
  • 3
Natur + Garten
„Unser Wasser ist ein absolut sicheres Lebensmittel“, sagt Hansjörg Sander, Geschäftsführer des Verbund-Wasserwerks Wittenn, VWW.
4 Bilder

Reihe über Umwelt „vor der Haustür“: Wasser

„Wir schaffen Transparenz bei Umweltbelastungen vor Ort“, verspricht Johannes Remmel, und hat eine Umweltkarte ins Netz gestellt. Mit dieser Karte zeigt uns der NRW-Umweltminister Qualität und Belastung von Wasser, Luft und Natur im wahren Wortsinn vor der eigenen Haustür. Wir haben diese neue Transparenz zum Anlass genommen für eine Reihe über die Umweltqualität in Witten und beginnen mit dem Thema „Trinkwasser“. Machen Sie auch mit bei unserer kleinen Umfrage (rechts auf der Seite): Vertrauen...

  • Witten
  • 08.05.12
  • 1
Ratgeber
Hier lagert das nach den modernsten Vorgaben gereinigte Trinkwasser für Arnsberg. Fotos: Albrecht
3 Bilder

Arnsberger Trinkwasser: Sicher und Sauber

Arnsberg. Ein Bericht in der ZDF-Sendung „frontal 21“ vom Dienstag dieser Woche hat auch Bürgerinnen und Bürger in Arnsberg aufgeschreckt. Wie sieht es wirklich mit der Qualität des Trinkwassers aus? Besorgt riefen einige Bürger der Stadt auch bei den für die Wasserversorgung zuständigen Stadtwerken an. Kein Grund zur Sorge - das war die Botschaft, die gestern von den Stadtwerken, in Person von Geschäftsführer Ulrich Midderhoff sowie vom Leiter der städtischen Wasserversorgung, Thomas Kroll, in...

  • Arnsberg
  • 09.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.