TVE

Beiträge zum Thema TVE

Sport
Wenn die Turnhalle geschlossen ist, müssen die Hindernisse zu Hause aufgebaut werden

TV Eintracht Brambauer
Wir helfen dem Osterhasen

Den Nachwuchs bei Laune halten, Osterausgabe: Der Osterhase hat viel zu tun in diesen Tagen und ist daher auf Hilfe angewiesen. Zumal er wegen Corona auf Abstand bleiben muss. Sie benötigen ein Puzzlespiel oder mehrere Gegenstände, die sich gut transportieren lassen. Nun bauen Sie einen Parcour auf, über den Stuhl, unter dem Tisch durch, um die Stehlampe - seien Sie kreativ, schauen Sie sich an, wie man herumstehende Möbel in Hindernisse verwandeln kann (Vorsicht: aufpassen, dass nichts...

  • Lünen
  • 07.04.20
Sport
Dieses Bild wurde in der Turnhalle aufgenommen, die später vom Lebensmittelamt beschlagnahmt war
4 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Ein bißchen Geschichte zum 106. Geburtstag - Teil 2

Da es doch einiges Interesse an der Geschichte des Turnvereins "Eintracht" aus Brambauer gegeben hat, geht es also weiter. Stehengeblieben waren wir, dass schon „Infolge der Einberufung der meisten Mitglieder zum Militär der Turnbetrieb im Frühjahr 1915 eingestellt werden musste“. Die Zeit nach dem 1. Weltkrieg Für die folgende Zeit gibt es ein Protokoll aus dem April 1922, die die Zeit nach dem 1. Weltkrieg beschreibt. An eine Wiederaufnahme des Turnens war nicht zu denken, aus dem...

  • Lünen
  • 05.04.20
Sport

TV Eintracht Brambauer
Bringe ..... - Spaß an Beweglichkeit

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 7: Es ist unser vorerst letzter Teil in dieser Reihe, da in der nächsten Woche die Osterferien beginnen. Bei dieser Aufgabe geht es um Beweglichkeit. Die Teilnehmer stehen nebeneinander oder im Kreis. Reihum darf jetzt jeder eine Bewegungsanweisung geben; zum Beispiel bringe das rechte Ohr an den Bodenstelle dich aufs linke Bein und mache Kniebeugenkreise die Arme, beide nach vornkreise die Arme, einen nach vorn und einen nach hinten bringe deine Nase an...

  • Lünen
  • 03.04.20
Sport
Wenn Sie wollen nehmen sie statt der Küchenrolle einen Stuhl

TV Eintracht Brambauer
Über die Küchenrolle verwachsen

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 6: Als Material benötigen Sie die Pappe aus einer Küchenrolle. Die Aufgaben müssen zu zweit bewältigt werden. Nun kann es losgehen, die einfachste Variante ist es, Wenn die Partner diee Rolle je an einem Ende anfassen, schwerer wird es wenn die Rolle jeweils am Oberarm, der Nase oder der Stirn eingeklemmt werden muss. Stellen Sie sich vor, Sie sind durch die Papprolle zusammengewachsen und müssen nun Bewegungen ausführen, sich hinsetzen, sich hinknieen, über...

  • Lünen
  • 02.04.20
Sport
schwarz und weiß sind auch die Vereinsfarben des Vereins, wie man am Emblem deutlich erkennen kann

TV Eintracht Brambauer
Bewegung mit schwarz-weiß

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 5: Für dieses Spiel benötigt man etwas Platz und mindestens drei Personen - zwei Spieler und einen Spielleiter. Ein Garten wäre ideal, aber es funktioniert auch in der Küche, vor allem sollte nichts Zerbrechliches im Weg stehen. Wählen Sie einen Gegenstand den man gut greifen kann, zum Beispiel eine alte Plastikflasche. Damit sie nicht so leicht umkippt, könnte man etwas Wasser oder Sand einfüllen. Jetzt müssen Sie das Spiel entsprechend Ihrer...

  • Lünen
  • 31.03.20
Sport
Da kann man jede Geschichte genießen

TV Eintracht Brambauer
Eine kleine Geschichte zur Massage

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 4: Nachdem unser letzter Teil etwas mehr Bewegung beinhaltet hat, wird es heute ruhiger. Diese Bewegungsaufgabe kann man schon mit zwei Personen durchführen, Hilfsmittel werden keine benötigt und der Platzbedarf ist minimal. Während die eine Person sich auf den Bauch legt oder wie oben auf den Boden setzt, erzählt die andere eine Geschichte und massiert dabei den Rücken der anderen. Einfachstes Beispiel ist das Wetter. Am Morgen geht die Sonne auf (mit...

  • Lünen
  • 30.03.20
Sport
Das Bild wurde in der ersten Halle an der Moltkeschule, heute Profilschule aufgenommen, hinten rechts die Tür führte zu den Umkleidekabinen
2 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Ein bißchen Geschichte zum 106. Geburtstag

Der Turnverein Eintracht Brambauer 1914 e.V. hat am 26. März seinen 106. Geburtstag gefeiert, ein schönes Alter, immerhin hat der Verein bei allen Höhen und Tiefen zwei Weltkriege und zwei Turnhallen überlebt. Die Übungsstunden werden nun in der dritten Halle, die an der Friedhofstraße gebaut wurde, abgehalten. Zumindest hofft man, dass es nach den Osterferien wieder ganz normal weitergeht und Corona nicht mehr das Leben bestimmt. Auch der Übungsbetrieb konnte mehrfach nicht durchgeführt...

  • Lünen
  • 29.03.20
  •  1
Sport

TV Eintracht Brambauer
Wir gehen zum TV Eintracht und nehmen Bewegung mit

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 3. Die meisten von Ihnen werden es kennen: Ich packe meinen Koffer und nehme ein Hemd mit und dann muss man sich immer merken, was alles in den Koffer kommt. Das ganze kann man auch mit Bewegung machen. Also alle im Kreis aufstellen oder gegenüber oder im Dreieck und dann geht es los: Wir gehen zum TV Eintracht und nehmen Bewegung mit... Beispiel: Der erste Teilnehmer sagt: Ich gehe zum TV Eintracht (oder mich bewegen) und nehme Kniebeugen mit, alle...

  • Lünen
  • 27.03.20
  •  1
Sport
Hände auf den Tisch und los geht's

TV Eintracht Brambauer
Fischers Fritze - Reaktionstraining anders

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 2. Nach dem Spiegelbild nun der zweite Vorschlag: Fischers Fritze. Wir haben dieses Mal ein Spiel, das besonders für größere Familien mit mehreren Kindern geeignet ist. Dafür reicht wieder wenig Platz. Am besten, es setzten sich alle bis auf den "Spielleiter" um den Küchentisch. Nun werden alle Hände im Kreis auf den Tisch gelegt. Die Hände sind die Fische. Der Spielleiter ist der Angler. Er steht und kreist mit einer Hand über die auf dem Tisch liegenden...

  • Lünen
  • 26.03.20
Sport
Mit Musik macht es noch mehr Spaß

TV Eintracht Brambauer
Spiegelbild - Spaß mit Mama und Papa

Den Nachwuchs bei Laune halten, Teil 1. Vielleicht suchen Sie auch nach Möglichkeiten ihren Nachwuchs bei Laune zu halten. Dazu sollen unsere Sportübungen beitragen. Wir stellen in lockerer Reihenfolge Aufgaben vor, die Sie gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs auf engem Raum durchführen können und die vielleicht etwas Abwechslung in den Tag bringen. Vorschlag 1: Spiegelbild Sie stellen sich zu zweit voreinander, etwa 1 Meter Abstand. Partner A macht nun langsam Bewegungen vor, die Partner B...

  • Lünen
  • 24.03.20
  •  2
Sport
Der erste Kassierer des TV Eintracht Wilfried Reiser
2 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Turnverein Eintracht gratuliert Wilfried Reiser

Der Kassierer des TV Eintracht Brambauer feiert heute seinen 70. Geburtstag, die persönliche Gratulation von Angesicht zu Angesicht muss wegen der ungewöhnlichen Umstände leider entfallen. Die erste Vorsitzende Ursula Rempe versichert, dass dies jedoch so bald wie möglich nachgeholt wird. Wilfried Reiser hat lange Jahre im TV Eintracht Volleyball (siehe Foto von 1989) gespielt und dabei wurde sein Talent als 1. Kassierer für den Verein entdeckt. Das war im Jahr 1993 und damals hieß der 1....

  • Lünen
  • 23.03.20
  •  1
Sport
Justus Lüke (links) und Thorsten Gerling (rechts) teilen ihre Gruppe auf

TV Eintracht Brambauer
Wir trennen uns - Erweiterung des Badmintonangebots

Badminton kommt gut an beim TV Eintracht. Die Gruppe der Kinder und Jugendlichen ist auch nach dem Ausscheiden von Übungsleiter Alexander Kemna weiter angewachsen. Um der inzwischen entstandenen großen Alters- und Leistungsspanne entgegenzuwirken, hat der Verein beschlossen, sein Angebot in diesem Bereich zu erweitern. Ab dem 12. März wird die Gruppe für Kinder und Jugendliche aufgeteilt. Die jüngeren Kinder (9 - 12 Jahre) erlernen die Grundkenntnisse dann spielerisch von 17:15 bis 18:30 Uhr...

  • Lünen
  • 05.03.20
Sport
Neben den neuen T-Shirts auch noch neue Bälle
3 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Neue Kleingeräte dank vieler Sammler

Wer kennt nicht die Aktion "Scheine für Vereine", die eine Lebensmittelkette ins Leben gerufen hat, um Sportvereine zu unterstützen. Der TV Eintracht Brambauer möchte sich bei allen Mitgliedern, die ihre Scheine bei dieser Aktion dem Verein zur Verfügung gestellt haben, ganz herzlich bedanken. Der Vorstand war überwältigt von der Resonanz und der Anzahl der eingegangenen Scheine. Dadurch war der Verein unter anderem in der Lage, die Senioren mit neuen Hockern auszustatten, die vielfältige...

  • Lünen
  • 18.02.20
Sport
Die guten Geister beim TV Eintracht Brambauer: Helfer, Übungsleiter und Vorstand
3 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Dankeschön an alle Helfer

Der Turnverein Eintracht hat sich am Wochenende bei all denjenigen bedankt, die den Vereinsbetrieb möglich und erfolgreich machen. Zusammen mit dem Vorstand trafen sich Übungsleiter, Helfer und viele weitere gute Geister des Vereins zum gemeinsamen Essen im Vereinsheim des Schwimmvereins in Brambauer. Für das leibliche Wohl war durch den Partyservice Linnenberg bestens gesorgt, so dass sich Übungsleiter und Vorstand in angenehmer Atmosphäre austauschen konnten. Weitere Informationen zum Angebot...

  • Lünen
  • 31.01.20
  •  2
Sport
Step-Aerobic mit Katja Pohle montags 19 - 20 Uhr
6 Bilder

TV Eintracht im neuen Outfit
Alle Übungsgruppen mit neuem T-Shirt versorgt

In den ersten Wochen des Jahres konnten nun die restlichen Gruppen des TV Eintracht ihr Vereins-T-Shirt in Empfang nehmen. Von den Kleinsten in der Gruppe „Spiel und Spaß mit Mama und Papa“ bis zu den Senioren wurden alle Mitglieder anlässlich des 105-jährigen Jubiläums vom Verein mit dem T-Shirt ausgestattet. Dies freute besonders alle erwachsenen Mitglieder, die bei dieser Aktion ebenfalls einbezogen waren. Nähere Informationen zum Angebot und Vereinsleben des TV Eintracht Brambauer findet...

  • Lünen
  • 17.01.20
  •  1
Sport
Zu Beginn war die Gruppe noch klein
3 Bilder

Sport
Gelungener Vereinstag beim TV Eintracht Brambauer

Traditionell am Himmelfahrtstag fand der Vereinstag des TV Eintracht statt. Beim Start um 10 Uhr sah es zunächst wegen des trüben Wetters nach einer geringen Beteiligung aus, aber am Ende waren es dann doch an die 40 Mitglieder mit ihren Familien, die sich an der Kleingartenanlage „Am Subeck“ eingefunden hatten, um Rad zu fahren, zu wandern, Volleyball oder Badminton zu spielen oder miteinander zu essen und zu klönen. Auch für die Beschäftigung der Kleinsten war gesorgt. Die Wanderung führten...

  • Lünen
  • 31.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.