Typisierungsaktion

Beiträge zum Thema Typisierungsaktion

Ratgeber
Zooeys Verlobte Melissa Weyand, Sabine Müller, Sprecherin der Stadtwerke Hilden, und die Eltern des Azubi, Michael Kisters und Katrin Leisner waren überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Hildener und dankten allen Beteiligten.

Über 500 Menschen folgten dem Aufruf zur Typisierungsaktion
Hildener für Zooey

Der Besucherstrom riss am vergangenen Samstag bei den Stadtwerken nicht ab. Grund war die Typisierungsaktion für ihren Auszubildenden Zooey Leisner. Der junge Mann ist kürzlich an Blutkrebs erkrankt und benötigt dringend einen Knochenmarkspender. "Die Hilfsbereitschaft nicht nur von Hildener war überwältigend", sagte Stadtwerkesprecherin Sabine Müller. Sogar Menschen aus Langenfeld, Monheim und Köln waren angereist, um sich an der Aktion zu beteiligen, die die Mitarbeiter der Deutschen...

  • Hilden
  • 28.05.19
LK-Gemeinschaft
Marco Füllenbach hat einen möglichen Spender in Aussicht. Foto: Magalski

Rünthe: Typisierungsaktion der DKMS war erfolgreich
"Marco hat einen Spender gefunden!"

Knapp zwei Wochen nach der Typisierungsaktion für Marco ist nun ein Spender gefunden, bei dem 90 Prozent der benötigten Merkmale für eine Transplantation der Stammzellen übereinstimmen. "Die Ärzte sagen, dass eine Transplantation in Frage kommt, wenn die Übereinstimmung zwischen 90 und 100 Prozent liegen", erklärt Dietmar Wurst, Vorsitzender der SuS Rünthe. Er hatte gemeinsam mit Vereinskollegen und Freunden die Aktion in Rünthe ins Leben gerufen, bei der sich vor zwei Wochen 599 Bürger...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Marco hat Krebs und will die Krankheit besiegen. Foto: Daniel Magalski
2 Bilder

Helft Marco und kommt am Samstag zur Regenbogenschule nach Rünthe!
"Ich habe noch viel vor und will meine Kinder aufwachsen sehen"

"Morgen ist einer der wichtigsten Termine des Jahres für unseren Verein. Am Samstag, 23. März, findet nämlich die Typisierung für Marco statt", erklärt Dietmar Wurst, erster Vorsitzender der SuS Rünthe. Seit Wochen gibt es in der SuS Rünthe fast kein anderes Thema mehr, als Hilfe für den schwerkranken Bergkamener zu finden. Marco Füllenbach ist das mediale Interesse etwas unangenehm, da er nicht gerne im Mittelpunkt steht. Er ist vielmehr der Typ, der mit anpackt. Daher wird er am morgigen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
  •  1
Ratgeber
Beim letzten Heimspiel der Saison vor den Play-offs der Düsseldorfer EG am Freitag, 1. März, findet im ISS Dome eine Typisierungsaktion der Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf (KMSZ) des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) statt.
2 Bilder

Typisierungsaktion zur Knochenmarkspende
Ein Lolli, der Leben retten kann

Beim letzten Heimspiel der Saison vor den Play-offs der Düsseldorfer EG am Freitag, 1. März, findet im ISS Dome eine Typisierungsaktion der Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf (KMSZ) des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) statt. Mit dabei ist auch der Life Lolli: Erst Lolli, dann Typisierungs-Wattestäbchen ist er der erste Lolli, mit dem man sich direkt als potentieller Stammzellenspender registrieren lassen kann und vielleicht zum Lebensretter für einen an Blutkrebs/ Leukämie erkrankten...

  • Düsseldorf
  • 26.02.19
LK-Gemeinschaft
Ben Heigl. Foto: privat

Sonntag Typisierungsaktion im Filmpalast Iserlohn

Die Suche nach dem "Genetischen Zwilling" Iserlohn. Am Sonntag, 28. Oktober, steht der Familientag im Filmpalast Iserlohn unter einem ganz besonderen Motto. Der Filmpalast bietet allen Kinobesuchern und natürlich auch Menschen, die nicht an diesem Sonntag ins Kino gehen, an, sich für eine Stammzellenspende typisieren zu lassen. Mit dieser Typisierung sucht man nach einem sogenannten "Genetischen Zwilling" für einen Menschen, der an Blutkrebs erkrankt ist, um die Krankheit zu heilen. Die...

  • Iserlohn
  • 26.10.18
Ratgeber
Ohne großen Aufwand kann man sich typisieren lassen und so möglicherweise Leben retten.

Nächste Möglichkeit zur Typisierung - Jeder Typisierte erhöht die Chance zu helfen

Brauck. Am Montag, 23. April findet in der Südparkschule erneut eine Typisierung durch die DKMS Düsseldorf statt. Das ganze in der Zeit von 11 bis 18 Uhr. Melden können sich alle Menschen im Alter von 18 bis 55 Jahren. Wenig Aufwand, große Hilfe! Dies geschieht durch einen Abstrich von der Mundschleimhaut. Kosten fallen für diese Aktion auch an, welche aber durch Spenden getragen werden. Somit ist das Testen für jeden am Montag kostenlos. Diese Aktion hat der Förderverein der...

  • Gladbeck
  • 19.04.18
  •  2
Überregionales

DKMS Information und Typisierung an der Städtischen Gesamtschule Iserlohn

Alle zwei Jahre findet an Iserlohner Schulen für die Jahrgänge Q1 und Q2 eine Informationsveranstaltung und freiwillige Typisierung für die Knochenmarkspendendatei statt. Am 6. März findet dieses an der Städtischen Gesamtschule Iserlohn am Nußberg statt. Bereits zwei Schüler der Schule haben aufgrund so einer Typisierung in der Schule schon Knochenmark gespendet und so Leben retten können. Dieses Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Gesamtschule einen ganz besonderen Grund...

  • Iserlohn
  • 02.03.18
Überregionales
Sonja Catterfeld lässt sich bei der Typisierungsaktion Blut von Heiko Hahn vom DRK abnehmen.

Ein Piks für Alija: 159 Menschen kamen zur Typisierungsaktion der Flüchtlingshilfe

„Alija will leben!“ 159 Menschen folgten dem Aufruf und kamen am Samstag (11. März) zur Typisierungsaktion der Flüchtlingshilfe Castrop-Rauxel und der DKMS nach Deininghausen. Alle ließen sich Blut abzapfen, um möglicherweise dem dreijährigen Mädchen, das an einer tödlichen Immunkrankheit leidet, oder anderen Erkrankten zu helfen. Überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Castrop-Rauxeler zeigte sich Alijas Vater, der vor Ort war. Der 25-Jährige ließ sich ebenfalls Blut abnehmen. Zwar kommt...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.03.17
Überregionales
Die dreijährige Alija (r.) mit ihrem Bruder Hamza.

Wer rettet Alija (3)? Knochenmarkspender gesucht

Spielplatz und Kita sind für Alija tabu. Das dreijährige Mädchen aus Syrien, das mit seiner Familie in Castrop-Rauxel lebt, leidet an Hämophagozytischer Lymphohistiozytose, einer Immunkrankheit, die ohne Knochenmarktransplantation tödlich verläuft. Um einen passenden Spender für Alija zu suchen, findet am Samstag (11. März) von 12 bis 18 Uhr in der Begegnungsstätte der Flüchtlingshilfe Castrop-Rauxel, Dresdener Straße 24, eine Typisierungsaktion statt. Die Krankheit brach bei Alija vor einem...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.03.17
Überregionales

Stammzellspender für Petra gesucht

Gesundheit ist das Wichtigste was wir haben! Leider hat es Petra wieder erwischt! Am Samstag findet eine Typisierungsaktion in Menden. Die Hoffnung ist das ein passender Spender für sie gefunden wird! Ich selber bin schon sehr lange typisiert und würde keine Sekunde überlegen ob ich auch wirklich spenden würde! Es macht mich auch echt wütend, wenn sich jemand tyoisieren lässt und im Falle das er oder sie für jemand Lebensretter sein könnte, dann nein sagt !! Jede Typisierung kostet 50 Euro...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.01.17
  •  7
  •  7
Vereine + Ehrenamt
Mit diesem Plakat wird für die Typisierung bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, in Arnsberg-Neheim geworben.
2 Bilder

Arnsberger suchen Stammzellspender für "Dich und mich"

„Arnsberg sucht Lebensretter“ unter diesem Motto will die Leukämie und Lymphom Selbsthilfegruppe Ruhr – Lippe e.V. am Samstag, 11. Juni 2016, eine große Typisierungsaktion auf dem Neheimer Markt starten. „Für Dich und für mich“ will man im Hochsauerlandkreis Menschen dazu aufrufen, sich als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren zu lassen. Schirmherr dieser Veranstaltung ist der Vize-Präsidenten des nordrhein-westfälischen Landtags Eckhard Uhlenberg und Arnsbergs...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.04.16
  •  1
Überregionales
Großes Engagement bei der Typisierungsaktion: Nicole Donath (2.v.li.), Sabine Schulz (3.v.li.), Andrea Hofmann (2.v.re.) und Tim Hoffmann (1.v.re.) freuen sich gemeinsam mit den Mitarbeiter der DKMS über die große Anteilnahme bei den Kamp-Lintfortern. Ganze vier Wochen dauerte die Vorbereitungszeit dieser Aktion.

Vom Wissen, wie wichtig Liebe ist. Sina fand über die DKMS einen Spender

„Mama, mach, dass das ein Ende nimmt. Mama, lass mich sterben.“ Als Daniela Grundmann diese Worte ihrer Tochter wiedergibt, sieht man den ganzen Schmerz, die ganze Liebe und die ganze Anstrengung des vergangenen Jahres in ihrem Gesicht. Es war der 8. April 2014, als die kleine Sina aus Kamp-Lintfort die niederschmetternde Diagnose MDS bekam. Was ist MDS, fragen sich viele Menschen, da diese Erkrankung, was Präsenz und Wahrnehmung angeht, bei vielen Menschen noch ein unbeschriebenes Blatt...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.05.15
  •  4
Ratgeber
Der Musikkurs des Jahrgangs 12 hat an dem Song  „You can give hope – Es gibt Hoffnung“ und an einem Musikvideo gearbeitet. Die Performance ist am 13. Mai beim Benefiz zu erleben. WA-Fotos: Hannes Kirchner
4 Bilder

Wer ist ein Retter-Typ? Hilfe bei Leukämie – Typisierungstag an Lise-Meitner-Gesamtschule

Die Lise-Meitner-Gesamtschule in Rheinhausen will helfen. Und sie nimmt ihren sozialen Auftrag sehr ernst. Nun führt sie eine Aktion durch, die Schule machen sollte. Denn sie kann Leukämie-Patienten helfen. „Hoffnung auf Leben“ lautet der Titel eines ganzen Tages an der Lise-Meitner-Gesamtschule, Lessingstraße 3. Thema ist die Typisierung für die Stammzellen-Spenderdatei der Westdeutschen SpenderZentrale (WSZE). An diesem Tag werden aber nicht nur mögliche Stammzellen-Spender typisiert,...

  • Duisburg
  • 06.05.15
Überregionales
Schlangen vor dem Bürgerhaus - schon eine Stunde nach Beginn der Aktion.
14 Bilder

Typisierung für Hatice ein riesiger Erfolg

Diagnose Leukämie - das Schicksal von Hatice aus Lünen bewegte am Sonntag die Region. Die Typisierung im Bürgerhaus in Brambauer war ein voller Erfolg und vor der Tür warteten weit über tausend neue Spender in langen Schlangen. Doktor Erinola ist Oberarzt im Marien-Hospital und dieser Sonntag ist sein freier Tag. Der Neurologe verbringt die Zeit aber nicht mit seiner Familie, sondern im Bürgerhaus an der Yorkstraße. Erinola nimmt als freiwilliger Helfer Blutproben im Akkord. Die...

  • Lünen
  • 15.02.15
  •  5
Überregionales
Hatice aus Lünen hat Blutkrebs und sucht einen Stammzellenspender.

Blutkrebs: Hatice aus Lünen sucht Spender

Hatice braucht Hilfe. Die Mutter aus Lünen hat Leukämie. Blutkrebs! Sonntag startet im Bürgerhaus in Brambauer eine große Typisierungsaktion - auf der Suche nach einem Stammzellenspender für die junge Frau und andere Erkrankte. Der Test im Krankenhaus brachte im Dezember die Gewissheit. Hatice (33) hat Leukämie. Die Diagnose wirft das Leben der Familie aus Brambauer aus der Bahn. Silvester feierte Hatice noch mit ihrem Mann Ismail und den drei Kindern Tarik, Ayse und Yusuf zu Hause. Anfang...

  • Lünen
  • 08.02.15
  •  5
  •  5
Überregionales
Die DKMS hat einen passenden Knochenmarkspender für Justin gefunden.

Knochenmark-Spender für Justin gefunden

Was für eine gute Nachricht: Es gibt einen Spender für Justin! Nach wochenlanger Suche wurde für den 14-jährigen Recklinghäuser ein passender Spender gefunden. Diese tolle Nachricht erfuhr die Familie in dieser Woche von den behandelnden Ärzten. Ende November hatten die Feuerwehr Recklinghausen und Freunde der Familie gemeinsam mit der DKMS eine Typisierungsaktion in Recklinghausen veranstaltet. Die Schirmherrschaft hatten Landrat Cay Süberkrüb und Bürgermeister Christoph Tesche...

  • Recklinghausen
  • 19.12.14
  •  2
Ratgeber

Krebspatienten zuliebe: Blutspende mit Typisierungsaktion am 29. November in Schermbeck

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im November zur Blutspende und zur Typisierung im Kreis Wesel auf. Ziel ist es, junge Menschen am Donnerstag, 27. November, 15 bis 20 Uhr, in Schermbeck, Jugendheim, Kempkesstege 2, zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für Leukämie- und Tumorkranke bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren zu...

  • Wesel
  • 14.11.14
Sport
Trainer und Geschäftsführer Andreas Wendt überreichte der DKMS und Dirk Mell, dem Bruder des erkrankten Harald, einen Spendenscheck von 200 €

Sportler des Boxvereins Rot-Weiß Buer unterstützen Typisierungsaktion für Harald

Am Sonntag nahmen auch die Sportler des Boxvereins Rot-Weiß Buer an der Typisierungsaktion für den 54-jährigen Harald aus Herne teil. Harald, der lange Jahre beim PSV Gelsenkirchen und auch im Boxverein Rot-Weiß Buer trainiert hat, ist an Blutkrebs erkrankt. Neben der Typisierung für eine mögliche Stammzellenspende, unterstützen die Sportler diese Aktion natürlich auch finanziell, da die Kosten von 50 € pro Registrierung nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Trainer und BP-Mitarbeiter...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.14
Sport
Und ab ins rote Sparschwein, sehr zur Freude der krebskranken Yvonne Brune (rechts).   amö-Fotos
7 Bilder

Runde um Runde für krebskranke Yvonne Brune

:-) Aktion "Spendenlauf" bringt schönes Sümmchen von 3.500 Euro Yvonne Brune: "Bin dankbar und total überwältigt" :-) Der Geistesblitz von SSV-Geschäftsführerin Tanja Lücking, einen Spendenlauf für die an Blutkrebs erkrankte Wittenerin Yvonne Brune zu starten, war nicht nur eine echt zündende, sondern darüber hinaus auch noch eine richtig ertragreiche Idee. Denn: Etwa 300 Läufer, Geher, Walker oder Nordic Walker - sogar zwei Mütter mit Kinderwagen - folgten dem Aufruf des...

  • Witten
  • 16.08.13
Überregionales
Kader und ihre Geschwister Sibel und Mustafa sind sehr krank und brauchen dringend eine Stammzellenübertragung.

Beim Gemeindefest können Sie kranken Kindern helfen

Die türkisch-islamische Gemeinde Brambauer, Ulu Moschee feiert am Samstag und Sonntag, 13. und 14. April, ihr jährliches traditionelles Gemeindefest. Alle Mitbürger des Ortsteils sind eingeladen. Für beide Tage gibt‘s Programm für Groß und Klein mit Live-Musik und viele türkische Spezialitäten. Auch eine Typisierungsaktion findet statt. Die DITIP Türkisch islamischer Kultur Verein ruft am Sonntag, 14. April, zu einer Typisierungsaktion auf, um sich als potenzieller Stammzellenspender...

  • Lünen
  • 10.04.13
Überregionales
Vecdi (hier mit seiner Gattin) ist in Gelsenkirchen kein Unbekannter, denn er hat selbst vor vielen Jahren den Türkisch-Deutschen Hilfsverein gegründet. Nun bedarf er selbst der Hilfe.

Vecdi braucht Hilfe im Kampf gegen den Krebs

Der 61-jährige Vecdi aus Gelsenkirchen ist an Blutkrebs erkrankt. Um ihm und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH gemeinsam mit dem Türkisch-Deutsche Hilfsverein e.V. am Sonntag, 17. März, eine Registrierungsaktion. Jeder kann dem Gelsenkirchener helfen Jeder (!) kann helfen und sich als potenzieller Stammzellspender aufnehmen lassen oder Geld spenden, damit die Typisierungen finanziert werden können. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 09.03.13
Überregionales
Flyer verteilen statt Krieg der Sterne: Ein Stormtrooper macht Werbung für die Typisierungsaktion.
25 Bilder

Sternenkrieger helfen dem kranken Dwayne

Der Krieg der Sterne ist für Darth Vader und die Stormtrooper an diesem Tag Nebensache. Die Schlacht, die geschlagen werden muss, ist eine andere: Dwayne hat Leukämie und braucht schnell einen Stammzellenspender. Die Überraschung ist gelungen. So oft hat auf dem Teppich in Dwaynes Kinderzimmer schon der Krieg der Sterne der Legomännchen getobt. Der Sechsjährige ist ein riesiger Fan. Und dann das: Seine Helden aus Star Wars stehen plötzlich mitten in der Wohnung. "Ich habe auf der Couch...

  • Lünen
  • 27.01.13
  •  5
Überregionales
Dwayne braucht dringend einen Stammzellen-Spender.

Typisierung könnte Dwayne das Leben retten

Dwayne hat Leukämie - das Schicksal des kleinen Mannes aus Bergkamen bewegt die Menschen im Kreis Unna. Nun steht der Termin für eine Typisierungsaktion fest. Wo ist der Mensch, der Dwayne die so wichtigen Stammzellen spenden kann? Fieberhaft wird gesucht, viele haben sich schon typisieren lassen. Die Facebook-Gruppe "Hilfe für Dwayne" hat mittlerweile über 6.500 Mitglieder. Eine Welle der Hilfsbereitschaft rollt. Anfang Februar findet in Bergkamen die erste Typisierungsaktion für Dwayne...

  • Lünen
  • 11.01.13
Überregionales
Der 5-jährige Aaron hat Leukämie und will wieder gesund werden.

Kamener Schüler wollen 5-Jährigem das Leben retten

Der 5-jährige Aaron hat Leukämie. Nur ein passender Stammzellspender kann sein Leben retten. Schüler und Lehrer der Gesamtschule Kamen organisieren für ihn nun eine Typisierungsaktion und hoffen auf rege Teilnahme der Bürger, damit der kleine Aaron eine zweite Chance auf Leben bekommt. Seit Februar muss Aarons Familie mit der Diagnose leben: Aaron hat MDS und nur ein passender Spender kann sein junges Leben retten. Eigentlich sollte Aaron in diesem Sommer in die Schule kommen. Dass die...

  • Kamen
  • 13.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.