Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Am Mittwochmorgen krachte ein Auto in das Schaufenster eines Geschäfts am Alter Markt in Arnsberg. Die Fahrerin fuhr geistesgegenwärtig sofort zurück und kam auf dem Parkstreifen zum Stehen.

Unfall in Arnsberg
Auto kracht in Schaufensterscheibe am Alter Markt

Glück im Unglück: Am Mittwochmorgen um kurz nach 10 Uhr wollte eine Autofahrerin am Alter Markt in Arnsberg auf dem Parkstreifen parken. Dabei rutschte sie vermutlich vom Bremspedal ihres Automatikwagens ab. Das Auto fuhr vorwärts, krachte in das Schaufenster eines Geschäfts und knickte dabei auch ein Verkehrsschild ab. Es entstand hoher Sachschaden, Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Fahrerin und ihr Ehemann, der als Beifahrer im Auto gesessen hatte, wurden vom...

  • Arnsberg
  • 12.12.18
  • 518× gelesen
Blaulicht
Am Montagmorgen gegen 4 Uhr meldete ein Zeuge ein Auto, das über eine Verkehrsinsel im Bereich des BBZ in Arnsberg gefahren ist. Die alarmierten Beamten griffen den alkoholisierten 54-jährigen Arnsberger im Bereich Zum Hohen Nacken auf.

Alkoholisierter Arnsberger fährt über Verkehrsinsel beim BBZ - Schaden im fünfstelligen Bereich

Am Montagmorgen gegen 4 Uhr meldete ein Zeuge ein Auto, das über eine Verkehrsinsel im Bereich des BBZ in Arnsberg gefahren ist. Die alarmierten Beamten griffen den 54-jährigen Arnsberger im Bereich Zum Hohen Nacken auf, als er gerade dabei war sein beschädigtes Fahrzeug auf einen Trailer zu laden. Vor Ort stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der entstandene...

  • Arnsberg
  • 03.12.18
  • 33× gelesen
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall auf die Rückbank schlafen gelegt: Alkoholisierter 19-Jähriger hatte Steinmauer gerammt

Zeugen wurden am Samstagmorgen gegen 3 Uhr auf einen verunfallten Wagen aufmerksam, der mit eingeschaltetem Warnblinklicht auf der Casparistraße stand. Auf der Rückbank konnten sie einen Mann sehen, der zugedeckt schlief. Nachdem sie den Mann durch Rufen und Klopfen geweckt hatten, alarmierten die Zeugen die Polizei. Die Polizisten konnten bei dem 19-jährigen Mann im Auto Alkoholgeruch feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast einer Promille....

  • Arnsberg
  • 26.11.18
  • 28× gelesen
Blaulicht
Auf der B 229 kurz nach der Autobahnabfahrt A 46 Hüsten kam es am Freitagmorgen gegen 5 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem ein 55-jähriger Lkw-Fahrer schwer verletzt wurde.

Auffahrunfall auf der B229 bei Hüsten: 55-jähriger Lkw-Fahrer schwer verletzt

Am Freitagmorgen kam es gegen 5 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der B 229 kurz nach der Autobahnabfahrt A 46 Hüsten. Ein 55-jähriger Mann aus Berlin war mit seinem Lkw aus bislang ungeklärter Ursache auf einen auf der Linksabbieger-Spur wartenden Lkw aufgefahren. Der 55-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Fahrer des wartenden Lkw, ein 31-jähriger Mann aus Dortmund, blieb unverletzt. Die Räumung der Unfallstelle gestaltete sich schwierig. Die Fahrbahn war bis 8.00 Uhr morgens...

  • Arnsberg
  • 23.11.18
  • 311× gelesen
Blaulicht

Kaum zu glauben
Betrunken in die Leitplanke: Fahrer nimmt großen Schluck aus Bierflasche - und fährt weiter

Am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr fuhr ein 46-jähriger Mann aus Soest auf der Landstraße L 735 zwischen Arnsberg-Uentrop und Arnsberg-Rumbeck. In einer leichten Rechtskurve prallte der Mann mit seinem blauen Opel gegen die Leitplanke und streifte diese auf rund 100 Metern. Ein Zeuge, der sich hinter dem Fahrzeug befand, konnte beobachten, wie der Mann ausstieg und noch einen großen Schluck aus einer Bierflasche nahm, die er in der Hand hielt und diese dann in hohem Bogen über die Leitplanke...

  • Arnsberg
  • 31.10.18
  • 143× gelesen
  •  1
Blaulicht

22-Jährige leicht verletzt
Fußgängerin in Hüsten angefahren

Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr wurde eine 22-jährige Frau aus Arnsberg von einem Auto erfasst. Die junge Frau überquerte den Fußgängerüberweg auf der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten. Ein 63-jähriger Mann aus Wickede fuhr mit seinem VW auf den Fußgängerüberweg zu. Erst im letzten Moment sah er die Frau und bremste sofort ab. Einen Zusammenstoß konnte er allerdings nicht mehr vermeiden. Bei dem Aufprall verletzte sich die Fußgängerin und musste in ein Krankenhaus gebracht...

  • Arnsberg
  • 31.10.18
  • 38× gelesen
Überregionales

19-Jähriger stößt mit Bus zusammen: Fünf Verletzte bei Unfall im Arnsberger "Seufzertal"

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Linienbus kam es am Mittwochmorgen gegen 11.15 Uhr im Arnsberger "Seufzertal". Ein 19-jähriger Mann aus Arnsberg war mit seinem Wagen in Richtung Wennigloh unterwegs. In einer Kurve stieß er mit einem entgegenkommenden Bus zusammen. Der 19-Jährige und sein 19-jähriger Beifahrer aus Balve wurden schwer verletzt. Im Bus waren insgesamt drei Personen: Ein 37-jähriger aus Arnsberg (Busfahrer), ein 65-jähriger aus Sundern und eine 74-jährige aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.10.18
  • 2.570× gelesen
Überregionales

71-Jähriger bei Unfall in Arnsberg schwer verletzt - Mit Rettungshubschrauber in Unfallklinik geflogen

Am Freitag gegen 10.30 Uhr wurde ein 71-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf der Clemens-August-Straße schwer verletzt. Der Arnsberger musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Radfahrer auf der Clemens-August-Straße in Richtung Bahnhof. Ein 84-jähriger Mann aus Arnsberg fuhr mit seinem Auto in Richtung Henzestraße. Als der Autofahrer nach links in den Nordring abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Bei dem...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.10.18
  • 108× gelesen
Überregionales

Älterer Mann flüchtet nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag, 9. Oktober, kam es gegen 09.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Kettelerstraße / Alt Hüsten. Nach dem Unfall flüchtete ein Autofahrer. Eine 18-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Kettelerstraße in Richtung Müscheder Weg. Der flüchtige Autofahrer fuhr auf der Straße "Alt Hüsten" in Richtung Cäcilienstraße. Auf der unbeschilderten Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Als die junge Arnsbergerin nach dem Unfall ausstieg, setzte der Mann seine Fahrt fort...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.10.18
  • 734× gelesen
Überregionales

Maschine rollt Berg hinunter: Straßenarbeiter schwer verletzt

Bei Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 2 im Bereich der "Capune" wurden am Montagmorgen zwei Arbeiter verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhren die beiden 60- und 55-jährigen Männer auf einer Markierungsmaschine bergauf in Richtung "Capune". Hierbei sammelten sie die Leitkegel der Baustellenabsicherung ein. Während der Fahrt stoppte der Motor und die Maschine rollte rückwärts den Berg hinab. Beim Sprung von der Maschine zog sich der 55-jährige Arbeiter leichte Verletzungen zu. Der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.10.18
  • 3.589× gelesen
Überregionales

Vier Schwerverletzte bei Unfall zwischen Müschede und Reigern

Ein Verkehrsunfall zwischen Müschede und Reigern forderte am Donnerstagabend sechs Verletzte. Nach ersten Erkenntnisse fuhr gegen 20 Uhr eine 23-jährige Autofahrerin in Richtung Müschede. Hierbei geriet das Auto in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Auto eines 23-jährigen Arnsbergers. Anschließend kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Auto eines 36-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die 23-jährige Arnsbergerin, der 23-jährige Fahrer aus Arnsberg sowie dessen Beifahrerin und ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.18
  • 154× gelesen
Überregionales

Motorradunfall am Sorpesee: Arnsberger schwer verletzt

Ein 20-jähriger Arnsberger zog sich bei einem Motorradunfall am Mittwochabend schwere Verletzungen zu. Der Mann fuhr um 20.20 Uhr auf der Landstraße 687 von Amecke nach Langscheid. Kurz vor einer Rechtskurve überholte er eine Fahrzeugschlange. Beim Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.09.18
  • 140× gelesen
Überregionales

Schwer verletzter Fußgänger in Neheim läuft weiter

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Schobbostraße ging ein verletzter Fußgänger einfach weiter. Der Man wurde gefunden und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Als gegen 15.50 Uhr eine 41-jährige Autofahrerin von der Schobbostraße nach links in den Tunnel abbog, kommt es zum Zusammenstoß mit dem 53-jährigen Fußgänger. Dieser hatte die Straße in Richtung Schobbostraße überquert. Nach dem Zusammenstoß ging der blutende Mann einfach weiter. Die Autofahrerin verständigte...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.08.18
  • 158× gelesen
Überregionales

UPDATE: Weiterer Vorfall angezeigt - Polizei sucht Motorradfahrer und Sozia // 70-jährige Neheimerin stirbt bei schwerem Unfall auf der B 229 zwischen Balve und Sundern - Unfallfahrer alkoholisiert

Im Zuge der Ermittlungen zu dem tödlichen Verkehrsunfall bei Sundern-Hövel am 1. August wurde der Polizei ein weiterer Vorfall angezeigt. Wie die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis in einer gemeinschaftlichen Presserklärung mitteilen, soll es am Sonntag, 29. Juli, gegen14.15 Uhr auf der B 229 zwischen Hövel und Beckum zu einem gefährlichen Überholmanöver gekommen sein. Eine 36-jährige Frau aus Sundern war mit ihrem Wagen in Richtung Beckum unterwegs. In...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.08.18
  • 769× gelesen
Überregionales

42-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Im Neyl/Mescheder Straße kam es am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr. Ein 50-jähriger Mann aus Arnsberg war mit seinem Lkw in Richtung Arnsberg unterwegs. Im Einmündungsbereich wollte er nach links in Richtung Rumbeck abbiegen. Ihm entgegen kam eine 42-jährige Frau aus Arnsberg mit ihren zwei Mitfahrern, welche mit ihrem Wagen in Richtung Oeventrop unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Autofahrerin...

  • Arnsberg
  • 03.07.18
  • 137× gelesen
Überregionales

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag gegen 11 Uhr fuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer auf der Märkischen Straße in Richtung Holzen. In einer Linkskurve kam der Mann aus Münster von der Fahrbahn ab und geriet in den angrenzenden Straßengraben. Bei dem Sturz wurde der Münsteraner schwer verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde er ins Krankenhaus gebracht.

  • Arnsberg
  • 29.06.18
  • 40× gelesen
Überregionales

Fahrradfahrer bei Unfall verletzt - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Neheim sucht die Polizei nach Unfallzeugen. Gegen 08.30 Uhr stießen im Kreisverkehr der Graf-Gottfriedstraße / Alter Holzweg ein Fahrrad und ein Taxi zusammen. Der Fahrradfahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der Unfall wurde erst einige Stunden später der Polizei gemeldet. Wer kann Angaben zum genauen Unfallhergang machen? Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932 - 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 13.06.18
  • 54× gelesen
Überregionales

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A46 bei Arnsberg

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 31. Mai, gegen 15.20 Uhr auf der A 46 bei Arnsberg sind zwei Menschen verletzt worden. Nach einem Überholvorgang war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 55-Jähriger aus Arnsberg mit seinem Hyundai in Richtung Hagen unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Arnsberg-Ost überholte er ein anderes Fahrzeug und fuhr dazu auf dem linken Fahrstreifen. Im Anschluss an den Überholvorgang verlor er auf regennasser Fahrbahn...

  • Arnsberg
  • 01.06.18
  • 132× gelesen
Ratgeber
Wie verhält man sich am besten bei einem Gewitter? Das DRK gibt Tipps.

Blitzunfall: So helfen Sie richtig - DRK gibt Tipps

Schwere Gewitter und Unwetter überziehen seit einigen Tagen Teile von Deutschland. Weitere sind angekündigt. Das DRK erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. „Ein Blitz kann eine Spannung von mehreren Millionen Volt haben. Die Luft in einem Blitzkanal wird rund 30.000 Grad heiß. Das klingt zunächst erschreckend. Je schneller die...

  • Arnsberg
  • 30.05.18
  • 53× gelesen
  •  1
Überregionales

Sundern: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Balve wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag gegen 14.30 Uhr schwer verletzt. Eine 25-jährige Frau aus Arnsberg war mit ihrem Wagen auf der Allendorfer Straße in Richtung Finnentrop unterwegs. In Allendorf wollte sie nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden 48-jährigen Motorradfahrer. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

  • Arnsberg
  • 16.05.18
  • 64× gelesen
Überregionales

Fünf Verletzte nach Unfall in Oeventrop: Fahrer mit 1,8 Promille unterwegs

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend gegen 19.00 Uhr Auf der Heide in Oeventrop. In einer Rechtskurve verlor ein 25-jähriger Mann aus Erfurt, welcher in Richtung Glösinger Straße unterwegs war, die Kontrolle über seinen Wagen und kam in den Gegenverkehr. Hier stieß er mit dem Auto einer 53-jährigen Frau aus Arnsberg zusammen. Der 25-Jährige und sein 20-jähriger Beifahrer aus Arnsberg wurden leicht verletzt. Die 53-Jährige und ein 53-jähriger Beifahrer wurden leicht-, ein...

  • Arnsberg
  • 11.05.18
  • 1.274× gelesen
Überregionales

17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Unfall auf der Schwester-Aicharda-Straße in Neheim. Ein 17-jähriger Mann aus Ense war mit seinem Leichtkraftrad und seiner 16-jährigen Sozia aus Ense auf der Apothekerstraße in Richtung Schwester-Aicharda-Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es dann zu Zusammenstoß mit dem Wagen einer 47-jährigen Frau aus Ense. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 16-Jährige erlitt leichte...

  • Arnsberg
  • 04.05.18
  • 150× gelesen
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren?...

  • Velbert
  • 06.04.18
  • 1.840× gelesen
  •  86
  •  8