unfallort

Beiträge zum Thema unfallort

Blaulicht
Ohne sich um eine Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern, verließ ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen Unfallort in Heiligenhaus.

Delle in der Fahrertür eines braunen Porsche Panamera / Polizei in Heiligenhaus sucht nach Zeugen
4000 Euro Schaden bei Unfallflucht in Heiligenhaus

Ohne sich um eine Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern, verließ ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer am Sonntag, 31. Oktober 2021, einen Unfallort in Heiligenhaus. Der Fahrer eines braunen Porsche Panamera hatte sein Fahrzeug zwischen 2 und 15.10 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Moselstraße auf Höhe der Hausnummer 2 abgestellt. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, entdeckte er eine Delle in der Fahrertür. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 4.000 Euro. Hinweise nimmt die...

  • Heiligenhaus
  • 05.11.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Kreispolizei Mettmannn sucht Zeugen für Unfallfluchten in Velbert, Mettmann und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreis Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. In den vergangenen Tagen wurden nachfolgende ungeklärte Verkehrsunfallfluchten (geordnet nach Städten) entdeckt und angezeigt, welche zurzeit die...

  • Velbert
  • 04.11.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt.

Kreispolizei sucht Zeugen für Unfallfluchten unter anderem in Heiligenhaus, Ratingen, Hilden und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 26.10.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Hier: Verkehrsunfallflucht-Aufnahme durch die Polizei.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung
Verkehrsunfallfluchten in Velbert, Heiligenhaus, Hilden und Monheim

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der...

  • Hilden
  • 07.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Polsumer Straße in Richtung war gesperrt
Mann verstirbt auf Straße

GE.  Ein 55-jähriger Mann ist am Donnerstag, 30. September, in Buer infolge eines internistischen Notfalls mit seinem Roller gestürzt. Der Mann befuhr gegen 14.10 Uhr die Polsumer Straße in Richtung Hassel, als er plötzlich zusammensackte und mit seinem Roller auf die Straße stürzte. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann noch am Einsatzort. Die Polsumer Straße wurde während des Einsatzes in Richtung Hassel gesperrt.

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.21
Blaulicht
Nach einem flüchtigen Radfahrer, der in der Gladbecker Fußgängerzone einen Passanten umfuhr, fahndet derzeit die Polizei.

Fahrrad an der Unfallstelle zurückgelassen
Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet zu Fuß

Nach einem flüchtigen Unfallverursacher fahndet derzeit die Gladbecker Polizei. Nach den bisherigen Ermittlungen kam es am frühen Vormittag des 28. September, (Dienstag), gegen 8 Uhr in der Fußgängerzone auf der Hochstraße in der Nähe des City-Centers zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer fuhr einen 63-jährigen Gladbecker innerhalb der Fußgängerzone an und flüchtete anschließend vom Unfallort. Bei dem Zusammenstoß kamen beide Männer zu Fall, wobei der Fußgänger leicht...

  • Gladbeck
  • 28.09.21
Blaulicht
Die Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Verkehrsunfallfluchten. Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt: Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. In den vergangenen...

  • Velbert
  • 28.09.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfall-Fluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Hier: Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei.

Radrenn-Fahrer verursacht Unfall auf der Straße Hespertal (L 438) in der Außenbürgschaft von Velbert-Mitte
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreis Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizeibehörde Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in...

  • Velbert
  • 06.07.21
Politik

In Düsseldorf jährlich rund 300 Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen

Am 23. April berichtete das Presseportal der Polizei, dass am „Donnerstag, 22. April 2021 um 20.50 Uhr ein 35-jähriger Mann sich schwer verletzte, als er auf dem Rather Broich von einem Auto erfasst wurde. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Nach den derzeitigen Ermittlungen stand der 35-jährige Getränkelieferant auf dem Rather Broich neben seinem Kleintransporter. Plötzlich wurde er dort von dem Mercedes eines 66-jährigen Mannes aus Düsseldorf erfasst,...

  • Düsseldorf
  • 20.05.21
Blaulicht
Ein unbekanntes Fahrzeug hat einen Straßenbaum entwurzelt und ist einfach weitergefahren. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Schwarze Lacksplitter an der Rinde entdeckt, die Polizei sucht Zeugen
Straßenbaum umgefahren

Am Sonntag, 20. Dezember, gegen 11:20 Uhr stellte die Besatzung eines Streifenwagens einen umgestürzten Straßenbaum an der s-Heerenberger Straße fest. An der Einmündung zur Frankenstraße blockierte der Baum den Geh- und Radweg neben der Fahrbahn. An der Rinde des Baumes entdeckten die Polizisten schwarze Lacksplitter, so dass davon auszugehen ist, dass ein unbekanntes Fahrzeug den Baum touchiert und entwurzelt hat. Vermutlich war der Fahrer auf der s-Heerenberger Straße in Richtung B220...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.12.20
Blaulicht
Düsseldorf-Golzheim: Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittag, 15. Juni, in Golzheim wurden eine 31-jährige Frau und ein 2 ½ Jahre alter Junge aus Niedersachsen so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Polizei Düsseldorf: Verkehrsunfall in Golzheim - Frau und Kind von Pkw erfasst - Schwer verletzt
Unfallaufnahmeteam im Einsatz - Ermittlungen dauern an

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittag, 15. Juni, in Golzheim wurden eine 31-jährige Frau und ein 2 ½ Jahre alter Junge aus Niedersachsen so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Das Unfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei war vor Ort und sicherte Spuren. Der Unfallort auf der Cecilienallee war bis gegen 14.30 Uhr zwischen Homberger Platz und Golzheimer Platz gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet. Nach den bisherigen...

  • Düsseldorf
  • 16.06.20
Blaulicht
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 84-jährige Radfahrerin in eine Unfallklinik gebracht. Hier ist die Frau dann verstorben.

Radfahrerin ist nach Sturz in Xanten gestorben
Schwere Kopfverletzungen führen zum Tod der 84-jährigen Frau in einer Unfallklinik

Wie die Polizei mitteilt erlitt eine Radfahrerin bei einem Sturz derart schwere Kopfverletzungen, dass sie daran gestorben ist. Am vergangenen Samstag, 16. Februar,  gegen 11.45 Uhr überquerte eine 84-jährige Radfahrerin den Bankscher Weg (in Höhe der Straße Am Bruckend) in Xanten-Wardt. Hierbei stürzte die Xantenerin und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte in eine Unfallklinik, in der sie in Folge ihrer Verletzungen am Montag  verstarb. Keinen Helm...

  • Xanten
  • 18.02.20
Natur + Garten
10 Bilder

Elster
ICH bin ICH !!

Auch die Elstern gehören neben vier Säugetierarten und dem Menschen zu den SELBST_BEWUSSTEN. Sie können ihr eigenes Spiegelbild - ebenso wie Schimpanse,Mensch, Orang-Utan, Delfin und Elefant - vom Abbild eines Artgenossen unterscheiden, während andere Tierarten darauf "nur" mit sozialem und/oder  aggressivem Verhalten reagieren. Sie haben also ein Ich-Bewusstsein. Die Elstern versuchten einen roten oder blauen Fleck, den man ihnen aufgemalt hatte, zu entfernen, weil sie diesen als Fremdeingriff...

  • Essen-West
  • 11.12.19
  • 3
  • 2
Überregionales

Unfallfluchten in Alt Marl und Marl Hamm

Marl: Unfallfluchten auf der Barkhausstraße und der Mühlenstraße. - Am Mittwoch, zwischen 8.45 und 18.40 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrer einen schwarzen Seat Leon auf der Barkhausstraße an. Er entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro. Eine weitere Unfallflucht passierte auf der Mühlenstraße. Hier fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten schwarzen Hyundai an. Der Unfall ereignete sich zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und Dienstagnachmittag, 16.30...

  • Marl
  • 30.03.17
Überregionales

Unfallflucht beim Friseur in Lembeck

Lembeck. Auf dem Parkplatz eines Friseursalons an der Lembecker Straße wurde am Samstag, 2. Juli zwischen 12 Uhr und 12.20 Uhr ein grauer Golf so stark beschädigt, dass ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro entstand. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel.: 0800/2361 111 in Verbindung zu setzen.

  • Dorsten
  • 04.07.16
Überregionales

Unfallflucht bei Schützenfest

ots. Ein an der Straße "An der Vogelstange" abgestellter, grauer Mercedes E 220 wurde am Montag, 16. Mai zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr bei einer Unfallflucht so stark beschädigt, dass ein Schaden in Höhe von 3000 Euro entstand. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort und kümmert sich nicht um den entstandenen Schaden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel.: 0800/2361111 in Verbindung zu setzen.

  • Dorsten
  • 19.05.16
Ratgeber

Vom Unfallort an der Adolf-Grimme-Straße in Marl geflüchtet

Marl: Polo angefahren und vom Unfallort geflüchtet. Einen Schaden in Höhe von 1500 Euro hinterließ ein unbekannter Unfallfahrer am Dienstag zwischen 06.50 Uhr und 17.30 Uhr an einem blauen VW Polo. Der Polo stand an der Adolf-Grimme-Straße 1. Der Unfallverursacher suchte das Weite, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Fahrerflucht Unfallflucht, auch als Fahrerflucht bezeichnet, ist ein Verkehrsdelikt und wird in Deutschland im § 142 StGB unter der Deliktsbezeichnung unerlaubtes...

  • Marl
  • 18.05.16
Überregionales

Unfallflucht auf Parkplatz

ots. Am Sonntag den 8. Mai meldete gegen 11.45 Uhr eine 26-jährige Dorstenerin eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug ist in Dorsten-Wulfen auf einem Parkplatz an der Kampstraße in der Zeit vom 7. Mai - 15 Uhr bis zum 8.Mai - 11.30 Uhr gegen den geparkten Pkw der Dorstenerin gefahren und hat sich danach vom Unfallort entfernt. Es entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an Tel.: 0800/2361111.

  • Dorsten
  • 09.05.16
Ratgeber
2 Bilder

Marl: Geparkten PKW beschädigt und geflüchtet

Auf der Holunderstraße stieß ein unbekannter Fahrzeugführer am Sonntag, zwischen 10.30 Uhr und 15.30 Uhr, einen geparkten braunen Renault Megane Scenic und entfernte sich von der Unfallstelle. Es entstand 2.000 EUR Sachschaden. Fahrerflucht? Unfallflucht, auch als Fahrerflucht bezeichnet, ist ein Verkehrsdelikt und wird in Deutschland im § 142 StGB unter der Deliktsbezeichnung unerlaubtes Entfernen vom Unfallort geregelt. Nach dieser Vorschrift wird derjenige bestraft, der sich als an einem...

  • Marl
  • 01.02.16
Überregionales

Alkohol am Steuer, Führerschein weg, Unfallort gesucht

m Samstag (31. Mai 2014) gegen 23.40 Uhr war ein 25-jähriger Mann aus Rees mit seinem blauen BMW der 3-er-Reihe auf der Rheinstraße in Höhe der Einmündung zur B 67 liegen geblieben. An der linken Fahrzeugseite des Pkw befanden sich frische Unfallspuren. Nach Angaben des 25-Jährigen habe er am Abend bei einem Unfall einen Gartenzaun beschädigt und sich mit dem Eigentümer über die Schadensregulierung geeinigt. Da der 23-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und...

  • Kalkar
  • 02.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.