Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht
Ein unbekannter Täter hat am vergangenen Sonntag, 23. August, an mindestens drei geparkten Fahrzeugen in Gladbeck-Ost den Lack zerkratzt.

Polizei schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro
Unbekannter zerkratzt drei Autos in Gladbeck-Ost

Ein bislang unbekannter Vandale trieb am Sonntag, 23. August, sein Unwesen in Gladbeck-Ost. Wie die Polizei mitteilt, wurden in der Zeit zwischen 17.30 und 18.30 Uhr mindestens drei am Fahrbahnrand der Straße "Lange Kämpe" beschädigt. Dabei handelte es sich um einen Opel Corsa, einen Volvo sowie einen VW Caddy. Nach ersten Ermittlungen wurde der Lack der Fahrzeug mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Den angerichteten Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert...

  • Gladbeck
  • 25.08.20
  • 1
Blaulicht
Ein Foto, das keine erklärende Worte benötigt.

Abendliche Party geriet scheinbar völlig außer Kontrolle
Purer Vandalismus im Gladbecker Süden

Offensichtlich schon Mitte Juli, wahrscheinlich am Wochenende vom 10. bis 12. Juli, haben Unbekannte auf der Halde Heringstraße in Brauck ihre Spuren hinterlassen. Scheinbar ist auf dem Haldengipfel eine Party arg aus dem Ruder gelaufen, was dann erhebliche Sachbeschädigungen nach sich zog. Für einen Leser, der selbst an der Helmutstraße wohnt, ist es kaum nachzuvollziehen, dass derartige Aktionen völlig unbemerkt geschehen. Ein Beweisfoto wurde dem Ordnungsamt der Stadt Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 23.07.20
  • 2
Blaulicht
So ähnlich dürfte es bei einem schweren Fall von Vandalismus im Naschgarten in Wetter ausgesehen haben.

Zerstörungswut im Naschgarten Wetter
Mit Verachtung und vandalistischer Gewalt: Lerngarten der Klimabotschafter komplett zerstört

Der Naschgarten der Klimabotschafter ist ein kleiner bunter Lerngarten von Familien für Familien am Spielplatz „Alter Friedhof“, der im Frühjahr mit Unterstützung des Stadtbetriebs angelegt wurde. Kinder, die regelmäßig den Spielplatz besuchen, werden spielerisch in die Pflege miteingebunden. Säen, gießen, Unkraut jäten und natürlich auch ernten, wenn es soweit ist. Am Wochenende wurde der Naschgarten von Unbekannten leider nahezu komplett zerstört. Von den Kindern und Künstlern...

  • Hagen
  • 21.07.20
Blaulicht
Unbekannter hebelt Sicherungskasten in Hagener Parkhaus auf.

Polizei Hagen sucht Zeugen
Dieb im Parkhaus: Bremslüfthebel aus Fahrstuhl-Sicherungskasten geklaut

Am Mittwoch, 7. Mai, rief ein Mitarbeiter eines Parkhauses an der Körnerstraße die Polizei. Offenbar hatte ein Unbekannter einen Sicherungskasten aufgehebelt. Nach ersten Ermittlungen betrat der Täter zwischen7 Uhr und 10.15 Uhr das Gebäude. In dieser Zeit hebelte er mit einem Werkzeug einen Sicherungskasten für einen Fahrstuhl auf. Hier legte er diverse Schalter um und verließ danach das Gebäude. Dabei nahm er einen Bremslüfthebel mit. Zeugenhinweise zur Sachbeschädigung und zum...

  • Hagen
  • 07.05.20
Blaulicht
In Eilpe wurde eine Glasscheibe an einer Schule eingeschlagen.

Polizei ermittelt
Vandalismus in Eilpe: Glasscheibe an Schule eingeschlagen

Zwischen dem 20. März 19 Uhr, und dem 23. März 13 Uhr beschädigten unbekannte Täter eine Schule in Eilpe. Dem Hausmeister des Objektes an der Wörthstraße fiel am Montagmittag auf, dass das Fenster einer rückwärtigen Notausgangstür eingeschlagen war. Vor der Tür befand sich ein Nothammer, wie er auch in Linienbussen zu finden ist. Zu einem Eindringen in das Gebäude ist es nicht gekommen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

  • Hagen
  • 24.03.20
Blaulicht
Zeugen die Hinweise zum Graffitisprayer geben können, sollen sich unter der Tel. 02331 - 986 2066 melden.

Polizei sucht Zeugen
Vandalismus an Hagener Schule: Gebäude mit Graffittis besprüht

Am Mittwoch, 18. März, erhielt die Polizei gegen 9 Uhr einen Einsatz in die Kapellenstraße. Ein 59-jähriger Mitarbeiter einer Schule hatte bemerkt, dass Gebäudewände mit Graffitis besprüht wurden. Auch die Wände einer an den Schulhof angrenzenden Grundschule sind betroffen. Zuletzt war der Mann am Dienstag gegen 16 Uhr auf dem Gelände. Zu diesem Zeitpunkt waren die neuen Graffitis noch nicht vorhanden. Es entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe. Die Polizei bittet Zeugen um...

  • Hagen
  • 19.03.20
Blaulicht
2 Bilder

Kreispolizeibehörde meldet silvesterbedingte Einsätze im Kreis Wesel 2019
16 Fälle von Randale, zwölf Sachbeschädigungen, acht Körperverletzungs-Delikte

Kreis Wesel: Laut Polizeibericht kam es in der Silvesternacht in der Zeit zwischen 31.12.2019, 18.00 Uhr, und 01.01.2020, 06.00 Uhr, im Kreisgebiet Wesel zu insgesamt 106 Einsätzen mit Silvesterbezug. Der Bericht nennt folgende Details: In 16 Fällen randalierten - überwiegend betrunkene - Personen, wovon eine in Gewahrsam genommen wurde. Es kam zu 12 Sachbeschädigungen. In 8 Fällen wurde die Polizei zu Körperverletzungsdelikten gerufen. Eine Person wurde leicht verletzt. Sexuelle...

  • Hamminkeln
  • 01.01.20
  • 5
Blaulicht
Screenshot Sven Komp (Video) Text Komp.

Sachbeschädigung - 200 Euro Belohnung
Heckscheiben an Firmenfahrzeugen eingeschlagen

Wesel-Lackhausen: Sven Komp, bittet um Mithilfe! Frischecenter Komp GmbH Bitte fleißig teilen! Eine unbekannte Person Hat in den letzten Woche an zwei Firmenfahrzeugen die Heckscheiben eingeschlagen!!! Wir sind erschüttert und wütend wegen diesem sinnlosen Akt der Zerstörung!!! Kannst Du uns und der Polizei helfen diese Serie aufzuklären? Hinweise bitte an info@komp.de Alle Mails werden diskret behandelt! Hinweise die zur Ermittlung des oder der Täter führen werden von uns mit 200 €...

  • Hamminkeln
  • 27.12.19
Blaulicht

Vandalismus und Sachbeschädigung
Unbekannte zerkratzten mindestens neun Autos

Wesel: Als eine Streifenwagenbesatzung am Freitag gegen 00.15 Uhr die Tiergartenstraße befuhr, bemerkten sie Beschädigungen an mindestens neun PKW. Die dort abgestellten Autos unterschiedlicher Fahrzeugmarken wiesen tiefe Kratzer im Lack überwiegend an der linken Seite auf. Auf einer Wegstrecke von 200 Metern, so schätzten die Polizisten, zerkratzten die Unbekannten die einzelnen Wagen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0,...

  • Hamminkeln
  • 13.12.19
Blaulicht
Bild / Text Polizei

Polizei sucht Zeugen
150.000 Euro Blitzanlage zerstört

Moers: Laut Polizeibericht, fand am Donnerstagmorgen gegen 10.00 Uhr eine Mitarbeiterin des Kreises Wesel an einem mobilen Geschwindigkeitsmessgerät erhebliche Beschädigungen vor. Das Messgerät stand an der Homberger Straße in einer dortigen 30er Zone. Es kann in beide Fahrtrichtungen messen und besitzt daher je Fahrtrichtung eine Öffnung für eine Kamera und eine Öffnung für den Rotblitz. Alle Öffnungen im Metallgehäuse sind durch Panzerglasscheiben verschlossen und geschützt. Ein unbekannter...

  • Hamminkeln
  • 12.12.19
Blaulicht
Zeugen die was zu den Sachbeschädigungen sagen können, melden sich bitte bei der Polizei Hagen unter Tel. 02331-986-2066.

Vierstelliger Sachschaden
Aggressiver Vandalismus in Eilpe: Neun Autos innerhalb von 20 Minuten zerkratzt

Auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Eilpe kam es am Mittwoch zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Pkw. Zwischen 17 Uhr und 17.20 Uhr zerkratzte ein noch unbekannter Täter insgesamt neun Autos, die vor einem Schuhgeschäft geparkt waren. An den Wagen waren die Motorhauben, teilweise die Fahrzeugflanken oder das Heck betroffen. Hinweise auf den Täter erlangte die Polizei noch nicht. Der Gesamtschaden liegt im mittleren, vierstelligen Bereich. Zeugen können sich unter Tel....

  • Hagen
  • 12.12.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Vandalen beschädigen 14 Außenspiegel in Witten

Am Sonntag, 10. November, 7.40 Uhr, wurde die Polizei zur Schützen- und Röhrchenstraße gerufen. In der zurückliegenden Nacht hatten dort noch unbekannte Täter an insgesamt 14 abgestellten Autos jeweils den rechten Außenspiegel beschädigt. Das Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet unter Ruf 209-8305 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

  • Witten
  • 11.11.19
Blaulicht
Bild: Kindergarten U.A.
4 Bilder

Zerstörungslust
Vandalismus an der Kita St. Antonius Loikum

Hamminkeln-Loikum: In der Nacht von Samstag auf Sonntag, waren Vandalen am Kindergarten und Spielplatz an der Kita St. Antonius in Loikum an der Straße Elsholtweg unterwegs. Diese zerstörten mutwillig eine Holzbank, einen Zaun und ein Gewächshaus. Auch an der Grundschule in Wertherbruch, trieben die Vandalen ihr Unwesen. Zeugen werden gebeten. sich mit der Polizei Hamminklen (Tel.:02852/966100) in Verbindung zu setzen.

  • Hamminkeln
  • 08.07.19
Blaulicht
Für rund ein halbes Jahr stellte die Stahlskulptur samt ihrer Beleuchtung im Vorgarten des Hauses Friedrichstraße 61 in Gladbeck-Mitte einen echten Hingucker dar.
3 Bilder

Vandalen schlugen in Gladbeck-Mitte zu
Beleuchtete Stahlskulptur hat nur noch Schrottwert!

Gladbeck. Und erneut haben Vandalen in Gladbeck-Mitte zugeschlagen: Ziel der unbekannten Täter war dieses Mal eine im Vorgarten des Hauses Friedrichstraße 61 (Nähe Amtsgericht) stehende Stahlskulptur samt Beleuchtung. Seit dem November 2018 stellte besagte Skulptur besonders in den Abend- und Nachtstunden einen echten "Hingucker" dar. Doch das lockte in der Nacht vom 22. auf den 23. Mai (Mittwoch auf Donnerstag) offensichtlich auch die Täter an. Am nächsten Morgen jedenfalls hatte die...

  • Gladbeck
  • 23.05.19
  • 2
Blaulicht

Wartehäuschen an der Buerschen Straße zerstört
Gladbeck: Zeuge beobachtet junge Vandalen

In der Nacht zum 2. Februar wurde die Scheibe eines Wartehäuschens an der Buerschen Straße im Gladbecker Osten zerstört. Die Polizei sucht jetzt nach drei Jugendlichen. Ein Anwohner  an der Buerschen Straße hörte am Samstag um 1 Uhr nachts das Geräusch von splitterndem Glas. Als er auf die Straße sah, sah er drei Jugendliche von einer Bushaltestelle flüchten. Eine Scheibe der Haltestelle war zerstört. Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: 1. männlich, ca. 16-17 Jahre alt,...

  • Gladbeck
  • 04.02.19
Blaulicht
Die Feuerwehr Xanten, in diesem Fall die Löschgruppe Wardt bei ihrem Einsatz zur Aufnahme von Betriebsmitteln bei einem Verkehrsunfall auf der B 57.

Unfälle und Sachbeschädigungen am Wochenende in Xanten
Etliche Einsätze von Polizei und Feuerwehr

Xanten. Ein unruhiges Wochenende mit vielen Einsätzen haben Polizei und Feuerwehr hinter sich. Los ging es am Samstag, 19. Januar, um 17 Uhr. Eine 22-jährige Frau aus Kalkar befuhr mit ihrem Pkw die Mörmterer Straße (B57) in Fahrtrichtung Xanten. An der Kreuzung B57/Am Bruckend setzte sie zum Linksabbiegen an. Dabei übersah sie eine 21-jährige Frau aus Xanten, die ihr mit dem Pkw entgegenkam. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge erlitten beide Frauen Verletzungen. Sie wurden vorsorglich mittels...

  • Xanten
  • 21.01.19
Blaulicht
Auf dem Spielplatz an der Butendorfer Schachtstraße haben Unbekannte eine der schweren Tischtennisplatten umgeworfen. Da die Platte komplett zerstört wurde, entstand so ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

"Zentraler Betriebshof Gladbeck" (ZBG) setzt 200 Euro Belohnung aus
Vandalen kippten auf Spielplatz schwere Tischtennisplatte um

Butendorf. Ihr Unwesen trieben bislang unbekannte Vandalen in den Abendstunden des 31. Oktober (Mittwoch) beziehungsweise am 1. November (Donnerstag, Allerheiligen-Feiertag) auf dem Spielplatz an der Schachtstraße in Butendorf. Denn am Freitag, 2. November, wurde dem "Zentralen Betriebshof Gladbeck" (ZBG) gemeldet, dass auf dem genannten Gelände eine Tischtennisplatte umgeworfen worden sei. Bei der Tat wurde die Platte komplett zerstört und musste daher abgebaut werden. Der angerichtete...

  • Gladbeck
  • 08.11.18
  • 4
Überregionales

Jugendliche Vandalen zogen durch Rheinberg - Zeugen gesucht

Am frühen Sonntagmorgen, 30. September, gegen 4.30 Uhr beschädigten Unbekannte an der Stettiner Straße in Rheinberg an sechs Autos die Außenspiegel, indem sie gegen diese traten oder schlugen. Ein Anwohner hörte Schlaggeräusche von der Straße und die Bemerkung "Lass uns mal abhauen" zwischen zwei Unbekannten. Danach rannten diese auf der Stettiner Straße in Richtung Fossastraße.Eine Person konnte vage beschrieben werden: circa 170 Zentimeter groß und schlanke Statur. Ebenfalls gegen...

  • Rheinberg
  • 01.10.18
  • 3
Überregionales
Unbekannte beschädigen elf Autos.

Hagen: Unbekannte beschädigen elf Autos

In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte in der Helfer Straße Autos beschädigt. Ein Anwohner bemerkte mehrere abgeknickte Außenspiegel und informierte gegen 01.20 Uhr die Polizei. Zwischen den Häusern der Helfer Straße 2 bis 30 waren an insgesamt sieben Pkw die linken Außenspiegel abgebrochen oder geknickt. Ein paar Stunden später, gegen 05.30 Uhr, waren Polizeibeamte in der abzweigenden Südhofstraße eingesetzt, hier waren vier weitere Autos in gleicher Weise beschädigt. Zeugen, die im...

  • Hagen
  • 19.07.18
Überregionales
Schon wieder haben Unbekannte im Bereich der Gladbecker Innenstadt ihr Unwesen getrieben. Dieses Mal wurden Teile des Marktplatzes mit weißer Farbe "versaut". Die Tat ereignete sich wahrscheinlich in der Nacht vom 10. auf den 11. Januar.

So eine Sauerei: Neue Farbschmierereien in der Gladbecker Fußgängerzone

Gladbeck. Bereits Anfang Dezember 2017 kam es auf der Horster Straße im Bereich der Fußgängerzone in Gladbeck-Mitte zu Sachbeschädigungen: Bislang unbekannte Täter beschmierten dort mit blauer Lackfarbe auf einer großen Fläche das erst kurz zuvor verlegte neue Pflaster (wir berichteten). Nun ist es zu einer zweiten ähnlichen Tat gekommen: In den frühen Morgenstunden des 11. Januar (Donnerstag) wurden auf dem Marktplatz neue Farbschmierereien festgestellt. Dieses Mal bedienten sich die...

  • Gladbeck
  • 11.01.18
  • 7
Überregionales

Zeitungsstapel angezündet - Parkbank beschädigt - Schaden in vierstelliger Höhe

Ein Mitarbeiter des Vermögensbetriebes der Stadt Goch bemerkte am Wochenende Feuer an einer Parkbank im hinteren Bereich der Nierswelle. Ein oder mehrere Unbekannte hatten offenbar einen Zeitungsstapel unter der Bank deponiert und angezündet. Der Mitarbeiter konnte den Brand schnell löschen. Trotzdem ist an der Bank Sachschaden in vierstelliger Höhe entstanden, denn die Holzauflage muss erneuert werden. Bis dahin kann die Bank nicht genutzt werden. Der Vermögensbetrieb bittet um...

  • Goch
  • 07.12.17
  • 3
Überregionales

Wieder mehrere Autos in Marl zerkratzt

Marl: Mehrere Autos in zwei Stadtteilen zerkratzt. In den Marler Stadtteilen Hamm und Sinsen-Lenkerbeck sind in den vergangenen Tagen mehrere Autos beschädigt worden. Auf der Bussardstraße und "Im Gleisbogen" wurden insgesamt vier Autos zerkratzt - an einem Auto waren außerdem zwei Reifen platt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag und Dienstagmorgen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter 0800/2361 111. Gibt es einen Zusammenhang?  Vier...

  • Marl
  • 05.09.17
Überregionales

Vier zerkratzte Autos in der Waldsiedlung in Marl Hamm

Marl: Vier zerkratzte Autos auf der Bussardstraße.  Samstagnachmittag wurden auf der Bussardstraße vier Autos zerkratzt. Gegen 15.45 Uhr, beobachtete ein Zeuge einen neunjährigen Marler, der ein Auto mit einem Metallteil zerkratzte. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten den Neunjährigen in der Nähe des zerkratzten Autos feststellen. Ob er auch für die Beschädigung der drei anderen Autos verantwortlich ist, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Es entstand ein Sachschaden von mehreren...

  • Marl
  • 04.09.17
Überregionales
Polizei NRW
Blaue Streifenwagen
Polizei Krefeld
28.01.09
Foto & Copyright:
Jochen Tack Fotografie
Ursulastraße 9
45131 Essen
www.jochentack.com

Auf frischer Tat ertappt: Polizei verhaftet Graffiti-Sprayer

In den vergangenen Wochen wurden vermehrt Sachbeschädigungen durch Graffiti mit dem gleichen Zeichen (in der Graffiti-Szene als Tag bezeichnet) verübt. Betroffen waren die Städte Hilden, Langenfeld und Monheim, wo das Zeichen auf zahlreiche Hauswände gesprüht wurde. Im Rahmen der Ermittlungen konnten zivile Beamte eines Einsatztrupps jetzt mehrere junge Männer auf frischer Tat ertappen und festnehmen. In der Nacht von Freitag, 12. Mai, auf Samstag, 13. Mai, beobachteten die Zivilbeamten...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.17
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.