variete-et-cetera

Beiträge zum Thema variete-et-cetera

Kultur
Das Corona-Virus hat auch in Bochum immer mehr Auswirkungen auf das öffentliche Leben.

Corona-Virus greift auch in Bochum ins öffentliche Leben ein
Geisterspiel beim VfL und Absagen von Großveranstaltungen - kleine Kulturveranstalter in Sorge

Die Entwicklung der Corona-Epidemie greift auch in Bochum immer weiter ins öffentliche Leben ein. Fünf Fälle sind hier bislang bestätigt. Das NRW-Gesundheitsministerium hat am Dienstag, 10. März, als Reaktion auf das Corona-Virus die Kommunen per Erlass angewiesen, Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmenden abzusagen oder ohne Publikum stattfinden zu lassen. Die Bochumer Stadtverwaltung kündigte am Nachmittag an, diesen Erlass entsprechend umzusetzen. Prompt folgten die ersten...

  • Bochum
  • 11.03.20
  •  3
Sport

Budokan Bochum e. V.
Budokan-Athleten geehrt

Am 6. Februar fand in den den Räumlichkeiten des Varieté et cetera an der Herner Straße die Sportlerehrung der Stadt Bochum unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch statt. In ihrem Rahmen werden jährlich Sportler ausgezeichnet, welche sich um das Ansehen der der Stadt auf nationaler Ebene verdient gemacht haben. Vertreten...

  • 13.02.20
Kultur
Die strahlende Preisträgerin Silvia Cabello, eingerahmt vom Bochumer Dreigestirn Jungfrau Hanna, Bauer Armin und Prinz Marcus.
  2 Bilder

Höchste Auszeichnung im Bochumer Karneval
Goldene Grubenlampe für "et cetera"-Chefin Silvia Cabello

Sie ist die höchste Auszeichnung, die der Karneval in Bochum zu vergeben hat: die goldene Grubenlampe. Trägerin in diesem Jahr ist Silvia Cabello, Hausherrin im Varieté "et cetera", das im letzten Dezember sein 20-jähriges Jubiläum in Bochum feiern konnte. Am Sonntag fand die Verleihung statt. Strahlende Gesichter im "Haus Spitz": Aus den Händen von GroBoKa-Präsident Dirk Hermes und eingerahmt vom Bochumer Dreigestirn erhielt Silvia Cabello die Trophäe in Form einer kleinen...

  • Bochum
  • 29.01.20
  •  1
Kultur
Diabolo ist mehr als ein Kinderspiel! Das beweisen Adrian Schulte-Zweckel und Jannis Nau aus Witten. Sie standen schon auf der größten Theaterbühne Deutschlands, haben in Kuba einen Preis gewonnen und fahren internationale Erfolge ein.
  6 Bilder

Bochum: Diabolo-Künstler im Varieté et cetera
Wenn sich die Welt um das Diabolo dreht

Wer träumt nicht davon, das Hobby zum Beruf zu machen? Mit einem Kinderspiel haben sich Jannis Nau und Adrian Schulte-Zweckel diesen Traum verwirklicht: Sie sind Diabolo-Artisten und haben das Spiel zu ihrer Passion gemacht. Dabei zeigen sie: Das Diabolo-Spiel ist mehr, als einen doppelten Kegel auf einer Schnur an zwei Stäben zu drehen. Diese Kunst hat die beiden Freunde von Witten aus schon in die weite Welt geführt. Im Moment ist das „Duo One Line“ aber wieder „zuhause“ am Varieté et cetera...

  • Bochum
  • 18.01.20
  •  1
Kultur
Grund zum Feiern hat das Varieté "et cetera": Seit 20 Jahren sind Silvia Cabello, Jörg Richter, Ronny und Lara Cabello (mit Enkel Leo) und ihr Team in Bochum ansässig, haben ihr Zelt längst gegen eine feste Spielstätte getauscht. Und auch ansonsten hat sich in 20 Jahren viel verändert. Mehr: Seite 3. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Molatta
  3 Bilder

Seit 20 Jahren ist das "et cetera" in Bochum zu Hause – und blickt optimistisch nach vorn
Seit 20 Jahren ein starkes Stück Bochum

Der 3. Dezember ist ein ganz besonderes Datum für das "Varieté et cetera", denn es gibt einen guten Grund zu feiern: Seit 20 Jahren ist das Varieté in Bochum heimisch. Wer hätte das gedacht? "Die Zeit rast", lacht Silvia Cabello, die mit ihrem Mann Ronny und Jörg Richter das Varieté 1992 begründet hat und bis heute zum dreiköpfigen Direktorium gehört. Und sie macht deutlich: "Diese Entscheidung haben wir nie bereut. Niemals!" Dabei war der erste Sommer mehr als hart. Daran erinnert sich die...

  • Bochum
  • 03.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
Charlotte de la Bretèque begeistert das Publikum mit Anmut und Charme.
  3 Bilder

„Varieté et cetera“ nimmt seine Besucher mit auf eine Reise „Aussem Pott inne Welt“
Eine Kreuzfahrt in Zeiten des Klimawandels

Wer als Kind mit dem Jo-Jo das eine oder andere Kunststück eingeübt hat, der wird nicht schlecht staunen, wenn Naoto Okada in der aktuellen Show des „Varieté et cetera“, „Aussem Pott inne Welt“, mit den vermeintlichen Kinderspielzeugen über die Bühne wirbelt. Dabei beweist der Jo-Jo-Weltmeister vom 2009 und 2011 einen seltenen Sinn für Dramaturgie: Nach vergleichsweise simplen Kabinettstückchen zum Warmwerden schraubt Okada das Tempo in ungeahnte Höhen. Atemberaubend ist auch die Darbietung...

  • Bochum
  • 09.09.19
Kultur
Mit bis zu sechs Hula-Hoop-Reifen gleichzeitig jongliert Geraldine Philadelphia in ihrer beeindruckenden Nummer.
  2 Bilder

Bochumer Varieté "et cetera" präsentiert seine neue Frühjahrsshow
"Klein aber oho!"

Auch nach Karneval geht's heiter weiter: Das Bochumer Varieté "et cetera" startet mit seiner neuen Show "Klein aber oho!" in die Frühjahrsspielzeit. Klein ist dabei Moderator Erasmus Stein - ganz schön "oho" dagegen die internationale Artistenriege, die sich an der Herner Straße 299 in Bochum ein Stelldichein gibt. Der Wittener Erasmus Stein ist eine kleine Quasselstrippe mit Zauberkräften - höchst unterhaltsam, spontan und erfrischend anders. Wer vertikal derart herausgefordert ist wie er,...

  • Bochum
  • 06.03.19
Kultur
Moderator Aaron

Artistik und Hypnose

"Blackout"" heißt das neue Programm des "Varieté et cetera" an der Herner Straße 299 in Riemke. "Schlaf los!" lautet der Untertitel; und der verrät eigentlich schon alles.Moderator Aaron kann Freiwillige aus dem Publikum auf Kommando einschlafen lassen, denn er ist ein Meister der Hypnose. Doch nicht nur Aaron schafft es, seinem Publikum mit einer einzigartigen Show den Atem zu rauben. Auch das internationale Künstler-Ensemble weiß die Zuschauer mit schwungvollen Darbietungen in seinen Bann zu...

  • Herne
  • 15.09.18
Überregionales
Rockabilly Club 02. März--   17.Juni
  18 Bilder

Rockabilly Club

Brunch Rockabilly Club Es ist zwar schon eine ganze Zeit her, dass man mir Gutscheine für das Varieté et Cetera in Bochum schenkte. Da es ja Gutscheine waren, konnte ich mir das Showprogramm aussuchen. Leider konnte ich eine Einladung zur Jubiläumsshow mit Brunch nicht folgen, zu dem Termin lag ich gerade im Krankenhaus. Von diesem Showprogramm waren alle Verwandten begeistert. Anfang März wurde das Programm geändert. Die Ankündigungen laut Programmvorschau: Aufgrund des großen...

  • Bochum
  • 10.05.18
  •  14
  •  14
Sport

Oberbürgermeister ehrt Bochumer Karateka

Auch in diesem Jahr wurden viele Karateka von der Stadt Bochum für ihre hervorragenden Leistungen im Jahr 2017 geehrt. Im tollen Ambiente des Varieté et cetera wurden die Athleten des Budokan Bochum von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch geehrt. Neben der gewohnt tollen Show und dem guten Essen, konnten sich Jabar Mohammed, Hawkar Sharif, Balen Ibrahim, Emre Varli, Fabian Sobel, Sergej Mezich, Artur Hanser, Monika Feygin, Ilias El Azzouzi und Alarich Kalthoff ihre Urkunden unter dem Beifall...

  • Bochum
  • 14.02.18
Sport
Thomas Eiskirch (li.) mit Sportlern, Ehrenamtlern sowie Künstlern des Varietés und Ehrengästen wie MdB Axel Schäfer (re.).
  2 Bilder

"Sie sind Bochumgute Botschafter"

Sportlerehrung der Stadt zum 19. Mal im Varieté et cetera Weltmeister, Europa-meister, Deutsche Meis-ter – rund 120 der Bochumer Sportler und Sportlerinnen, die im Jahr 2017 nationale und internationale Bestleistungen erbracht hatten, kamen zur traditionellen Sportlerehrung der Stadt. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch ließ es sich am Donnerstag, 25. Januar, trotz der heiklen Bombenentschärfung in der Bochumer City, die erst um 19.30 Uhr gelang, nicht nehmen, die Ehrungen persönlich...

  • Bochum
  • 30.01.18
  •  1
  •  2
Kultur
  20 Bilder

Hautnah erleben: Bang Boom Wow im Varieté et cetera

Die Show Bang Boom Wow: Der Spaß der Wissen schafft! verspricht eine explosive Mischung aus Artistik und Comedy. Man darf gespannt sein. Im warmroten Foyer wird man mit zwei Mottosprüchen und Begrüßungsdrinks herzlich empfangen. Der gesamte Showraum ist mit Tischen und Stühlen eingerichtet. Von jedem der Plätze ist die Bühne gut einsehbar. Erstmal die Speise- und die Getränkekarte...

  • Essen-Süd
  • 14.11.17
  •  12
  •  22
Kultur
Die Diabolos von Phil Os scheinen den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen. Seine Darbietung ist unglaublich schnell und Rock'n'Roll pur.
  3 Bilder

Promi-Geschichten im Varieté "et cetera": Eine Plaudertasche packt aus

Neue Frühjahrsshow im Varieté "et cetera" feiert Freitag Premiere Geben wir es doch zu: "Promigeschichten" lieben wohl die meisten von uns - Klatsch und Tratsch aus der Welt der Reichen und Schönen bedienen den kleinen Voyeur in uns. "Promigeschichten" liefert nun auch das Varieté "et cetera" in seiner neuen Show, die am Freitag, 3. März, Premiere feiert. Die Zuschauer dürfen sich wieder auf einen feinen Mix aus Humor und erstklassiger Artistik internationaler Künstler freuen. "Ein...

  • Bochum
  • 28.02.17
  •  2
Kultur
Zum 15. Mal tritt Ratzfatz in den Flottmann-Hallen auf.

Weihnachtliche Artistik

Der bekannteste Kinder- und Jugendzirkus des Ruhrgebiets gastiert am kommenden Sonntag in den Flottmann-Hallen. Für "Magic Ratzfatz" gibt es nur noch wenige Karten. Der Vorverkauf läuft über die Flottmann-Kneipe und das Café Nils. Was für die allesamt ausverkauften Vorstellungen des Bochumer Kinder- und Jugendzirkus in den vergangenen 14 Jahren galt, wird sich auch bei der 15. Auflage nicht ändern: Die Weihnachts-Matineé im stilvollen Ambiente des Flottmann-Foyers stimmt traditionell...

  • Herne
  • 06.12.16
Kultur

Mitsingen erwünscht! Schlager-Mittwoch mit Esther Münch im Varieté et cetera

Zu einem Schlager-Mitsing-Abend laden das Varieté et cetera, die Musikschule Bochum und Esther Münch am Mittwoch, 26. Oktober, um 19.30 Uhr ein. Das Publikum darf sich im Varietétheater, Herner Straße 299, auf ein musikalisches Erlebnis freuen, das garantiert alte Erinnerungen weckt. Denn das abwechslungsreiche Programm besteht ausschließlich aus deutschen Texten und lässt die Schlagerwelten der 60er- und 70er-Jahre auferstehen. Damit alle Gäste mitsingen können, werden die Texte auf eine...

  • Bochum
  • 21.10.16
  •  1
Kultur
Temporeich ist die Seilchennummer von Anezka Bockova alias "Fräulein Hildegard", Kellnerin und gute Seele des Clubs. Foto: Veranstalter

"Rockabilly" im Varieté "et cetera": Hier ist Musik drin!

Keine Frage: Es ist die Show mit dem besten Soundtrack, die das Varieté "et cetera" je hatte! Von Buddy Holly über Chubby Checker bis zu Caterina Valente reicht die musikalische Bandbreite - da kommt so ziemlich jeder Besucher irgendwann ins Mitwippen. Doch "Rockabilly", die Zeitreise in die 1950er Jahre, vermag nicht nur musikalisch zu überzeugen. Die Akteure spielen die Show schon seit vielen Jahren gemeinsam auf verschiedenen Varieté-Bühnen der Republik - und das merkt man ihnen an: In...

  • Bochum
  • 18.10.16
Kultur
Toni Farello und Frau Schmidt, ihres Zeichens Türsteher und Putzfrau des Rockabilly-Clubs, sorgen regelmäßg für Begeisterung beim Publikum.
  2 Bilder

"Varieté et cetera": Zeitreise in die 50er-Jahre

"Rockabilly": In der neuen Herbstshow des Varietés "et cetera" geht es richtig rund Petticoats aus dem Schrank holen und Pomade ins Haar: Zur Zeitreise in die 50er-Jahre lädt das Varieté "et cetera" an der Herner Straße ein: "Rockabilly" heißt die neue Herbstshow, die ab Samstag, 3. September, an der Herner Straße 299 zu sehen ist. Der Titel lässt es ahnen: Es wird rockig! Internationale Artistik der Extraklasse, eine rockig schrille Show und jede Menge Komik – das ist die Erfolgsformel,...

  • Bochum
  • 01.09.16
  •  1
Kultur
Das Trio "Tridiculous" beeindruckt mit seiner temporeichen Tanzakrobatik. Fotos (2): et cetera
  6 Bilder

Hier ist Musik drin

"Varieté et cetera" bietet beste Unterhaltung für Jung und Alt Die Neuauflage einer Erfolgsproduktion - das muss nicht immer gut gehen. Die Erwartungen sind groß - und die Chance zum Scheitern auch. Erfolgsverwöhnte Filmproduzenten können davon ein Lied singen, denn nur selten ist die Fortsetzung eines Hollywood-Blockbusters ähnlich erfolgreich wie das "Original". Dass es auch anders geht, beweist nun das Varieté "et cetera". Die Show "Haste Töne" begeisterte bereits im Herbst 2013 das...

  • Bochum
  • 08.04.16
Kultur
Der Mann mit der weltkleinsten One-Man-Band: Sammy Tavalis. Foto: et cetera
  2 Bilder

Da ist Musik drin

"Varieté et cetera" startet mit seiner neuen Show "Haste Töne 2.0" ins Frühjahr Im Frühjahrsprogramm des Varietés "et cetera" ist Musik drin - und das im wahrsten Sinne des Wortes: "Haste Töne 2.0" heißt das neue Programm, das am Freitag, 4. März, Premiere feiert. "Alle Künstler sind dabei nicht nur als Artisten gefordert, sondern auch als Musiker", verrät "et cetera"-Chefin Silvia Cabello, "alle müssen ein Instrument spielen - und wenn es nur die Triangel ist." "Haste Töne 2.0" ist die...

  • Bochum
  • 01.03.16
  •  1
Kultur
Jakob Vornau
  6 Bilder

In der neuen Show des Varietés "et cetera" trifft Peitsche auf Piano

Er hat Charme. Sie hat Schnauze. Er hat einen Flügel. Sie hat eine Peitsche: Markus Schimpp und Chantall könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an und deshalb stehen die beiden im Zentrum der neuen Show im Varieté „et cetera“: „Zwei mit Charme und Schnauze“ heißt das neue Programm, das am Freitag, 13. November, seine Premiere erlebt. Die Besucher dürfen sich auf einen wundervollen Abend rund um das große Thema „Männer und Frauen“ freuen – eine Welt...

  • Bochum
  • 10.11.15
  •  1
  •  1
Kultur
Mitmachen ist angesagt, wenn Esther Münch und Thomas Hahnefeldt wieder zum Schlager-Mitsingabend ins „et cetera“ bitten.  Foto: Grosler

Schlager zum Mitsingen mit Esther Münch

„Am Samstag will mein Süßer mit mir segeln geh‘n“, „„Yesterday“ oder „Marmor, Stein und Eisen bricht“ – wer Schlager wie diese gerne unter der heimischen Dusche trällert, der hat nun die Gelegenheit, diese geheime Leidenschaft mit anderen zu teilen: Zum „BoSchlaMo“ – dem „Bochumer Schlager Montag“ – laden die Musikschule, das Varieté „et cetera“ und Tausendsassa Esther Münch am Montag, 14. September, wieder ins Varieté an der Herner Straße 299 ein. „Singen kann jeder“ und „peinlich gibt‘s...

  • Bochum
  • 11.09.15
  •  1
Kultur
Im Varieté „et cetera“ brechen „Moderne Zeiten“ an: Moderator und Jonglage-Künstler Martin Mall führt durch die neue Show, die am Samstag Premiere feiert. Foto: Nessipictures

Im „et cetera“ brechen „Moderne Zeiten“ an

Wenn Drohnen auf Magier treffen, Maler mit Licht und Schatten zeichnen und Cellisten nicht nur ihr Instrument spielen, sondern auch mit der Erwartungshaltung des Publikums, dann brechen „Moderne Zeiten“ im „et cetera“ an. Das Varieté an der Herner Straße meldet sich mit einer neuen, spektakulären Show aus der Sommerpause zurück. Premiere ist am Samstag, 5. September. Der Titel ist eine Verbeugung vor dem Schwarzweiß-Filmklassiker mit Charlie Chaplin – und gleichzeitig ein Ausblick in die...

  • Bochum
  • 02.09.15
Kultur
Marc Dorffner hat gerade erst die Berliner Artistenschule abgeschlossen. Im „et cetera“ zeigt er auch beachtliches Comedy-Talent. Foto: Renner
  2 Bilder

Im "Varieté et cetera" begeistert das "Chaos Hotel"

Das „Hotel Riesling“ hat schon bessere Zeiten gesehen: Der Putz bröckelt, das Internet funktioniert nicht, der Orangensaft zum Frühstück ist streng limitiert und der Patron, Herr Riesling, ist... nun ja: alles andere als charmant. Nicht gerade die Top-Adresse also, die das Bochumer Varieté „et cetera“ als Unterkunft für seine neuen Artisten ausgesucht hat. Das „Chaos Hotel“, so der Titel des neuen Programms, scheint seinem Namen alle Ehre machen zu wollen. Doch es kommt anders, als man...

  • Bochum
  • 05.03.15
  •  1
Kultur
Seit 15 Jahren mit dem „Varieté et cetera“ in Bochum: Gastro-Chef Sergio Braccioforte, Jörg Richter, Ronny Cabello, „Spargel“ und Silvia Cabello.Foto: Molatta
  7 Bilder

Varieté et cetera feiert: 15 Jahre in Bochum

Fast hätten sie das Jubiläum vergessen: „Anfang Dezember beginnt bei uns die trubelige Zeit. Erst im letzten Moment haben wir daran gedacht.“ Dabei haben Silvia Cabello und das Team des „Varieté et cetera“ einen guten Grund zum Feiern: Seit 15 Jahren ist das Varieté in Bochum heimisch. Am 3. Dezember 1999 fiel die Entscheidung, die in Bochum aufgeschlagenen Zelte nicht wieder abzubauen. Sieben Jahre lang war das „et cetera“ zu diesem Zeitpunkt schon als reisendes Varieté unterwegs quer...

  • Bochum
  • 23.12.14
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.