Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Kultur

Veranstaltungen im Jahr 2020 organisieren – diese Optionen stehen offen
Wie können Events stattfinden?

Die Welt im Jahr 2020 verändert. Wir leben mit den Folgen der Pandemie und müssen uns neu umorientieren. Alte Gewohnheiten wie die die persönlichen Meetings, Events, Networking-Veranstaltungen oder Konzerte fallen reihenweise aus. Die einzige Hoffnung aus der Krise folgt wohl erst im nächsten Jahr. Doch fallen automatisch auch alles Events aus? Es gibt interessante Optionen, die schon genutzt werden. Ein paar davon will ich mal kritisch beleuchten. Events planen – es geht Richtung...

  • Dortmund-Nord
  • 10.07.20
Kultur
Es wird nicht getanzt am Samstagabend in den Westfalenhallen: Suberg's ü30-Party wurde wegen des Coronavirus verschoben.

Subergs verschiebt Ü30 Party in der Dortmunder Westfalenhalle
Veranstalter nennt Coronavirus-Risiko als Grund

Suberg’s ü30 Party, die am morgigem Samstag, 7. März, in der Dortmunder Westfalenhalle gefeiert werden sollte, wird nun verschoben. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus COVID-19 haben die örtlichen Behörden und das Robert Koch Institut Empfehlungen ausgesprochen, Großveranstaltungen mit verschiedenen Merkmalen mindestens zu überdenken und in der Durchführung neu zu bewerten. Unter anderem empfiehlt die Behörde aktuell, Veranstaltungen mit einer hohen Personendichte und...

  • Dortmund-City
  • 06.03.20
Politik
120 Dortmunder beteiligten sich am Auftakt zum Masterplan, der Dortmund sicherer machen soll.
  6 Bilder

Vorschläge von Dortmundern sind online möglich und erwünscht
Neu: Masterplan "Sicherheit" für Dortmund

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis. Besonders das Gefühl und die Gewissheit, sich im unmittelbaren Wohnumfeld frei und sicher bewegen zu können, sind die Grundlage dafür, sich dort auch wohlzufühlen. Grund genug für den Rat, einen „Masterplan Kommunale Sicherheit“ im Dialog mit den Bürgern, Polizei, Wissenschaft, städtischen Organisationen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und interessierten Partnern aus der Wirtschaft zu erarbeiten. Die Verwaltung ist dem Auftrag nachgekommen. Dieser...

  • Dortmund-City
  • 05.10.19
  •  1
Kultur
Hendrikje Spengler wird im Kulturbüro als neue Leitung von Stadtrat Jörg Stüdemann begrüßt.
  2 Bilder

Hendrikje Spengler folgt 2020 auf Claudia Kokoschka
Neue Chefin fürs Kulturbüro

 Das Kulturbüro bekommt ab Januar 2020 eine neue Leitung: Hendrikje Spengler folgt auf Claudia Kokoschka, die zum 1. November 2019 in Ruhestand geht. Der Rat der Stadt bestellte die 38-Jährige mit großer Mehrheit. Hendrikje Spengler leitet die Veranstaltungszentren Saalbau Witten und Haus Witten mit 18 Beschäftigten. Beide Häuser erreichen in über 900 Veranstaltungen jährlich rund 140.000 Besucherinnen und Besucher. Spengler hat dabei sowohl die wirtschaftliche und künstlerische...

  • Dortmund-City
  • 04.10.19
Kultur

Dortmund Scharnhorst
Erstes großes Schulfest der Paul-Dohrmann-Schule steht vor der Tür!

Ganz herzlich willkommen sind am Samstag, den 28.09 von 9:30 bis 14:00 Uhr alle Interessierten in der Paul-Dohrmann-Schule in Dortmund Scharnhorst! Die LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern haben in den letzten Wochen einiges geplant und vorbereitet und freuen sich auf viele nette Gäste. Es findet auch bei schlechtem Wetter statt. Lieber wäre uns allerdings ein bisschen Sonne. Wir essen bis dahin auf jeden Fall alle unseren Teller leer und freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Dortmund-Nord
  • 19.09.19
  •  1
Kultur
Ein volles Programm mit über 100 Veranstaltungen in acht Stunden haben die Organisatoren des Hafenspaziergangs mit Hilfe von Sponsoren, der Stadterneuerung, des Quartiersmanagements und vielen engagierten Akteuren im Hafenviertel für den 31. August zusammen gestellt.

Über 100 Veranstaltungen an 53 Orten im Hafenquartier
Vielfältiger Hafenspaziergang

 Konzerte in Parks, Kunst in Speichergebäuden, Jazz am Wasser, der Gang über das Wasser, auf Bäume klettern oder Erlebnistouren in sozialen Einrichtungen – der Hafenspaziergang bietet mal wieder ein außergewöhnliches und facettenreiches Erlebnis- und Mitmachprogramm. Dabei steht es außer Frage, dass der Hafenspaziergang der Höhepunkt im Hafenquartier und mittlerweile ein Kulturevent mit Strahlkraft weit über die Nordstadt hinaus ist. Zum neunten Mal laden Akteure des Hafenquartiers am...

  • Dortmund-City
  • 21.08.19
Überregionales
Dortmund Classic Days
  3 Bilder

Dortmund Classic Days- das Oldtimer Festival-Schloss Westhusen

7.Dortmund Classic Days-das Original Das Dortmunder Oldtimer Highlight 18. + 19. Aug. 2018 Sa.+ So. ab 10 Uhr Schloss Westhusen / Schloss-Westhusener-Str.71 / 44357 Dortmund Dortmunds größte und schönste Oldtimer Festival im Schlosspark auf Schloss Westhusen. Marken offenes Treffen für Autos und Motorräder bis Bj. 1985 Die Dortmunder Motorsport Legende Egon Walla organisiert mit der Alloheim Senioren-Residenz das Oldtimer Festival auf dem großen Gelände im Schlosspark von...

  • Dortmund-City
  • 14.08.18
LK-Gemeinschaft

7.Dortmund Classic Days - Schloss Westhusen - Oldtimer Festival

7. Dortmund classic Days - das Original. Das Dortmunder Oldtimer Highlight 18. + 19. Aug. 2018 Sa.+ So. ab 10 Uhr Schloss Westhusen / Schloss-Westhusener-Str.71 / 44357 Dortmund Dortmunds größte und schönste Oldtimer Festival im Schlosspark auf Schloss Westhusen. Marken offenes Treffen für Autos und Motorräder bis Bj. 1985 Die Dortmunder Motorsport Legende Egon Walla organisiert mit der Alloheim Senioren-Residenz das Oldtimer Festival auf dem großen Gelände im Schlosspark...

  • Dortmund-West
  • 14.08.18
Überregionales
Dortmund Classic Days

Dortmund Classic Days- das Oldtimer Festival-Schloss Westhusen

7.Dortmund Classic Days-das Original Das Dortmunder Oldtimer Highlight 18. + 19. Aug. 2018 Sa.+ So. ab 10 Uhr Schloss Westhusen / Schloss-Westhusener-Str.71 / 44357 Dortmund Dortmunds größte und schönste Oldtimer Festival im Schlosspark auf Schloss Westhusen. Marken offenes Treffen für Autos und Motorräder bis Bj. 1985 Die Dortmunder Motorsport Legende Egon Walla organisiert mit der Alloheim Senioren-Residenz das Oldtimer Festival auf dem großen Gelände im Schlosspark von...

  • Dortmund-West
  • 14.08.18
  •  1
Politik
Die Dortmunder Fußgängerzone will die Stadt wegen einer abstrakten europaweiten Terrorgefahr nicht absperren, sie prüft ein Konzept, welches auf versenkbare Pöller setzt.

Komzept gegen Terrorgefahr: Dortmunder City wird nicht verbarrikadiert

Stadt erstellt Sicherheitskonzept und setzt weiter auf mobile Sperrren Was die Stadt am Wochenende unternimmt , um das Micro Festival auf dem Friedensplatz zu sichern, wollte die Stadtspitze gestern nicht verraten. "Uns macht hier in dieser Stadt zum Thema Sicherheit keiner etwas vor", betont Oberbürgermeister Sierau zur Debatte um die Sicherheit. Nachdem die Stadt Duisburg nach dem Terroranschlag in Barcelona große Wassercontainer in der City aufgestellt hat, verweist das Stadtoberhaupt...

  • Dortmund-City
  • 24.08.17
  •  1
  •  1
Politik
Ausschnitt aus der Tagebau-Mine El Cerrejón im Norden Kolumbiens

Faire Kohle für Dortmund?!

Eine Veranstaltung der Dortmunder Kolumbien-Initiative im Rahmen des Programms Fairer Handel Mittwoch, 1. Februar, 19 Uhr, in der Auslandsgesellschaft, Steinstr. 48 Referentin: Alexandra Huck, kolko e.V. – Menschenrechte für Kolumbien, Berlin Die Dortmunder Stadtwerke, DSW21, haben zusammen mit anderen Ruhrgebiets-Stadtwerken den Energiekonzern STEAG übernommen, der einen Großteil seiner Kohle aus Kolumbien importiert. Außerdem betreibt STEAG selbst ein Steinkohlekraftwerk in Kolumbien....

  • Dortmund-City
  • 26.01.17
Sport
VFL Kemminghausen bietet Meer

VFL Kemminghausen bietet Meer

Beim Heimspiel des Landesligisten VFL Kemminghausen war vergangenen Sonntag das City Reisebüro Dortmund zu Gast. Im Rahmenprogramm bot Geschäftsführer Christian Hosbach den Dortmundern das beliebte Torwandschießen, und ein Glücksrad an. Das Motto lautete folglich: „Torwandurlaub – Gemeinsam spielen wir für Dortmund.“ Die attraktiven Preise bei Torwandurlaub.de für Mannschaften sind ein „3 Tage Luxus pur Trainingslager für 22 Personen“, „3 Tage Trainingslager für 22 Personen“ und ein „1...

  • Dortmund-Nord
  • 07.11.16
LK-Gemeinschaft
  4 Bilder

Dortmund Classic Days - Oldtimer Festival

Dortmund Classic Days – 5. Oldtimer Festival 20. + 21. August 2016 Sa. + So. 10.oo - 18.oo Uhr Im Schlosspark Schloss Westhusen Marken-offenes Treffen für Autos, Motorräder bis Bj. 1983 Erneut dreht sich an diesen beiden Tagen alles um ein schönes und tolles Hobby. Hier finden die Teilnehmer reichlich Platz um ihre Fahrzeuge und Kulturschätze zu präsentieren. Sonntag 21. August 2016 Ausfahrt– für angemeldete Teilnehmer Startzeit ca. 10 Uhr eintreffen der Teilnehmer ab...

  • Dortmund-West
  • 03.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Kanuten des FS98 laden zum "Tag der offenen Tür"

Bei einem "Tag der offenen Tür" möchten sich die Kanuten des FS98 am 05.06.2016, ab 11 Uhr, in ihrem Vereinsheim am Dortmund-Ems-Kanal (An den Bootshäusern 3) präsentieren und über ihren Verein, den Betrieb im Bootshaus und über ihre Sportart informieren. Insbesondere die zahlreichen Facetten des Kanusports sollen den Interessierten nahe gebracht werden: Vom sportlich geprägten Renn- und Wildwasserpaddeln bis hin zum Wanderfahren, bei dem vor allem die Schönheiten und die Ruhe der Natur im...

  • Dortmund-City
  • 22.05.16
Kultur
Die Organisatoren des Hafenspaziergangs, unter anderm Uwe Büscher (MItte); Ludwig Jörder (2.v.r) und Didi Stahlschmidt (r.) planen eine Straße der Vielfalt.

Die Straße der Vielfalt

Für ein neues Projekt beim Hafenspaziergang werden noch Vereine und Institutionen aus der Nordstadt gesucht. Wie wäre es, wenn Samba-Trommler auf persische Volkstänze treffen? Oder Pierogi auf portugiesische Köstlichkeiten? Kinder-Schminken auf türkisches Theater? Und das alles auf einer Straße. Es wäre abwechslungsreich, kunterbunt und spannend. Das ist die Idee der „Straße der Vielfalt“, die Uwe Büscher, Vorstand der Dortmunder Hafen AG, für den diesjährigen Hafenspaziergang am 27....

  • Dortmund-City
  • 14.05.16
Kultur
  5 Bilder

Kunst + Musik...Neue Galerie auf Hof Sümmermann

Treffpunkt: 5 vor Weihnachten Seit Anfang Dezember sind wieder einige neue Kunstwerke von Künstlern des Ruhrgebiets in die neue Galerie eingezogen. Anstelle der sonst üblichen Vernissage lädt die Inhaberin mit den Künstlern zu einer besonderen kleinen Weihnachtsfeier ein. Die Kunstwerke sollen den Besuchern in einem besonderen Rahmen präsentiert werden. In Zusammenarbeit mit der Musikschule in Fröndenberg wird ein schöner musikalischer Rahmen gesetzt: Zwei junge Musiker werden am Piano...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.12.15
Natur + Garten
Abends blüht der Westfalenpark auf.
  4 Bilder

Der Frühling im Winter

Wo im Winter eigentlich kein Halm mehr wächst, da lässt das Winterleuchten „Blumen sprießen“. Die Dortmunderin Kerstin Föllmann steuert ihren Teil dazu bei: Sie designt riesige Blumenfahnen, die nun beim Winterleuchten vom 5. Dezember bis zum 16. Januar täglich ab 17 Uhr zu sehen sind. Natürlich ist die kunstvolle Blütenpracht glanzvoll illuminiert – so wie der ganze Park. „Vor einiger Zeit hatte ich angesichts der tristen Vegetation während der Winterzeit die Idee, bunte Blickfänge für den...

  • Dortmund-City
  • 16.12.15
  •  1
Kultur

Sommer am U geht erfolgreich zu Ende

Mit dem Sommers geht auch der Sommer am U zu Ende. Die Macher und Unterstützer ermöglichten in diesem Jahr erneut ein vielfältiges Programm mit insgesamt 30 Veranstaltungen, das keine Wünsche offen ließ und rund 6000 Besucher begeisterte. Marc Röbbecke von Heimatdesign: „Die zweite Auflage vom Sommer am U war dank der tollen Unterstützer und Mitmacher, wie DEW 21, die Feine Gesellschaft, ProJazz, Ekamina, Rekorder, Kiosk Adlerstr. 59, Rainer Holl, dem Kulturbüro, den Dortmunder Brauereien...

  • Dortmund-City
  • 11.09.15
Überregionales
  22 Bilder

"Gartenflair" auf Schloss Bodelschwingh

Wie im vergangenen Jahr fand an diesem Wochenende zum zweiten Male „Gartenflair“ auf dem Gelände des Schlosses Bodelschwingh statt (http://schloss-bodelschwingh.de/gartenflair/). Kein „Flohmarktflair“, sondern kleine Stände mit hochwertigem, einzigartigem Kunsthandwerk der beonderen Art waren dort zu besichtigen, zu bestaunen und zu erstehen. Das Wetter unterstützte das Event, um es zu einem besonders schönen Ereignis zu machen. Wer bei Sonnenschein durch nicht alltägliche Stände schwelgen...

  • Dortmund-West
  • 24.08.15
  •  1
Überregionales
  29 Bilder

DORTMUND ÜBERRASCHT DICH !

Bei herrlichem Sonnenschein fand am letzten Wochenende auf dem Friedensplatz wieder die GourmeDo statt, auf der sich 23 Stände die Ehre gaben. Wie auch in den letzten Jahren, schlenderte ich mit meiner M. nun schon zum dritten Mal über den Platz und somit gehören wir mittlerweile zu den regelmäßigen Besuchern dieses interessanten Events. Indem man ein für 2 € erstandenes Besteck nach dem Essen spendet, kann man sich für Kinderlachen e. V. engagieren. Für meine M. gab es als Teetrinkerin nur...

  • Dortmund-Nord
  • 08.08.15
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Sie stellten den Westend-Sommer im Erdmanns vor: (v.l.) Tobias Klotz, Klaus Erdmann und Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß. Oliver Krauß. Hinten: Judith Lohausen und Jonas Wagner.

Westend-Sommer

Entspannte Atmosphäre im Westpark, Livemusik, interessante Sportarten zum Mitmachen und Trödelmarkt - dazu einfach ein bisschen im Park chillen - das ist der Westend-Sommer. „Unseren Besuchern bieten wir tolle Bands, mit einem Repertoire von Covern bis hin zu selbstgeschriebenen Songs, die es kaum abwarten können auf der Bühne loszulegen“, erklärt Danny Kuhne, der den Westend-Sommer mitorganisiert. Stelzenläufer, Straßenmusiker, Aktionskünstler und mehr bieten ein buntes Programm, das von...

  • Dortmund-City
  • 04.08.15
  •  1
Ratgeber
Nicht jeder möchte unbedingt fotografiert werden. Das sollte man beim Fotografieren auf Veranstaltungen immer bedenken. Hinweis: dieses Motiv ist gestellt. Tatsächlich hatte der Fotografierte keine Einwände.
  5 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 2): Fotografieren bei Veranstaltungen

In unserer Ratgeber-Serie zum Thema Fotorecht befassen wir uns im zweiten Teil mit der Fotografie bei Parties, Events und Veranstaltungen. Auch hier gilt die ungemütliche Faustregel: es kommt drauf an. Ein Gespräch mit den Juristen der WVW/ORA-Verlage. Mal angenommen, bei mir im Verein wissen die wichtigsten Leute, dass ich für den Lokalkompass aktiv bin. Für ein paar nette ungestellte Fotos von der Vereinsfeier muss das doch reichen, oder? Das kommt drauf an. Nehmen wir mal an, es ist...

  • Düsseldorf
  • 18.07.15
  •  43
  •  35
Kultur
Wohnungsunternehmen und die Entsorgungsgesellschaft EDG unterstützen die Arbeit des Quartiersmangements Nordstadt.
  2 Bilder

Hilfe für Nordstadtprojekte: Sponsoren fördern Aktionen in der Nordstadt

Schon seit sechs Jahren unterstützen Dogewo21, Spar- und Bauverein, Julius Ewald Schmitt, LEG, Vivawest und EDG Projekte in der Nordstadt. 2015 stellen sie gemeinsam 34 000 € für das Quartiersmanagements zur Verfügung.. „Die Unternehmen leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verstetigung der Aktivitäten des Förderprogramms Soziale Stadt Dortmund Nordstadt“, betonte Planungsdezernent Ludger Wilde. Es freue ihn sehr, dass die Unternehmen bereits signalisiert haben, auch zukünftig Ressourcen...

  • Dortmund-City
  • 16.03.15
Vereine + Ehrenamt
Malaktionen, wie hier vor Jahren auf dem Brüderweg von Kindergartenkindern beleben die City. Den Hellweg möchten die City-Händler zum längsten Laufsteg Europas machen und auch Konzerte, Autofrühling und eine italienische Nacht können sie sich zur Belebung der Plätze vorstellen.
  3 Bilder

Den Westenhellweg zum längsten Laufsteg machen

An Ideen mangelt es nicht, was die rührigen Händler des City-Rings in Dortmund angeht. Eine ganze Reihe haben sie gesammelt, um mehr Leben auf die schönen Plätze der City zu bringen. Die Einkaufsmeile Westen- und Ostenhellweg zum Laufsteg zu machen ist eine davon. Hier sehen die Visionäre um den Vorsitzenden Dirk Rutenhofer Models in den neuesten Kreationen über den wohl längsten Laufsteg Europas flanieren. Aber auch für Straßengolf bietet die Shoppingstrecke Platz....

  • Dortmund-City
  • 16.01.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.