Verbraucherzentrale Kamen

Beiträge zum Thema Verbraucherzentrale Kamen

LK-Gemeinschaft
Umweltberatunerin Jutta Eickelpasch (m.) übergab die neue Medienkiste "Müll und Meer" an die Kita-Leiterin Anje Schnepper des DRK-Monopoli, sowie an Paul, Ole und Moritz. Foto: VZ Kamen
2 Bilder

Für eine bessere Welt
Europäische Woche der Abfallvermeidung

Anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung besuchte Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Kamen, die DRK-Kita Monopoli, sowie die Umwelt-AG der Diesterwegschule. Dort thematisierte sie Umweltverschmutzung und Plastikmüll. Ihrer Erfahrung nach ist das für Groß und Klein ein Ärgerniss und viele wollen einfach wissen, was sie weniger Müll produzieren und mehr für den Klimaschutz beitragen können. So meint Jaron (5), Vorschüler der Kita Monopoli: "Wir haben schon...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.11.19
LK-Gemeinschaft
Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin (v.l.), Elvira Roth, Leiterin und Karin Baumann, Verbraucherberaterin sind ein Teil des Verbraucherzentrale Teams. Foto: VZ Kamen

Ein Grund zum Feiern
Verbraucherzentrale Kamen feiert gleich zweimal Geburtstag

1979 öffnete die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Kamen ihre Pforten, in diesen Tagen besteht die Beratungsstelle 40 Jahre, 10 Jahre später kam die Umweltberatung dazu. Rund 428.000 Ratsuchende haben in diesen vier Jahrzehnten die Dienstleistungen des Teams genutzt. Kamen. Das erklärte Ziel der Verbraucherzentrale NRW ist es, Verbraucher*innen vor Ort als dem schwächeren Marktpartner zu mehr Durchsetzungskraft und Rechten zu verhelfen. Dieses Ziel hat auch 2019 nichts von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.10.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Foodsharing Infostand beim Apfel und Kaffee
Super Resonance beim Infostand von Foodsharing im Bürgerhaus Methler bei der Veranstaltung Apfel und Kaffee

Letzten Donnerstag am 10.10 veranstaltete das Bürgerhaus Methler ein Kaffee trinken rund ums Thema "Apfel und Kaffee"In Zusammenarbeit mit der Verbraucher Zentrale  Kamen und Jutta Eickelpatsch. Die Foodsharing Bezirksgrupe Kamen/ Bergkamen betrieb dort einen Infostand und fairteilte geretteten Lebensmittet. Wie immer gab es unter den Motto"Verwenden statt Verschwenden"reichlich selbst hergestellte Leckereien die verteilt wurden. Der Andrang war groß und zahlreiche Aufklärungsgespräche...

  • Kamen
  • 12.10.19
  •  1
Kultur
14 Bilder

Buchtauschbörse im Bürgerhaus Methler

Am 21.9.19 fand die 18. Buchtauschbörse als Gemeinschaftsaktion vom Bürgerhaus Methler mit der Verbraucherzentrale statt. Über 100 Leser konnten sich mit 2000 Büchern in allen Genres eindecken, dabei Klönen und Fair Trade Kaffee, Kekse so wie Fair Trade Schokolade genießen. Die nächste gemeinschaftliche Aktion Apfel und Kaffee findet am Donnerstag 10. Oktober von 15.30 bis 18 Uhr im Bürgerhaus Methler statt. Hierbei gibt es unter anderem selbstgemachten Apfelkuchen, so wie Tee und Kaffee aus...

  • Kamen
  • 21.09.19
  •  1
  •  3
Ratgeber
Seit Wochen legt der Eichenprozessionsspinner vielerorts Gärten und Parks lahm. Foto: Magalski

Notdienste bei Insektenplage
Abzocker auf Kundenfang

Schon 2018 war ein Wespenjahr. Und nach dem heißen Juni schicken sich die Wespen wieder an, flügge zu werden. Seit Wochen legt auch der Eichenprozessionsspinner vielerorts Gärten und Parks lahm. “Das warm-trockene Klima mit seinen tierischen Begleitern lässt ebenfalls viele Abzocker aus der Deckung kommen“, weiß Elvira Roth, Leiterin der Verbraucherzentrale in Kamen aus dem Beratungsalltag: „Denn ob die gesundheitsgefährdenden Raupen aus den Bäumen oder das Wespennest im Rollladenkasten des...

  • Kamen
  • 28.07.19
Ratgeber

Verbraucherzentrale Kamen erweitert Service
Neue Kollegin und neue Öffnungszeiten

Gute Nachrichten aus der Verbraucherzentrale in Kamen: Das Beratungsteam und die Sprechzeiten wurden erweitert. Bisher war die personelle Ausstattung der Beratungsstelle nicht optimal: Elvira Roth als einzige Beratungskraft beriet während der Öffnungszeiten sowohl telefonisch als auch persönlich. Da sie während persönlicher Beratungsgespräche nicht gleichzeitig das Telefon bedienen konnte, gab es immer wieder Beschwerden zur telefonischen Erreichbarkeit. In der Beratungsstelle selbst...

  • Kamen
  • 27.02.19
Ratgeber
Die Kamener Verbraucherzentrale berät in Energiefragen. Foto: Heidrun Römer

Guthaben einbehalten, zu hohe Rechnungen
Kamen: Energie-Anbieter BEV verärgert Kunden

Der Stromanbieter BEV ist pleite und hat die Stromlieferungen an seine 500 000 Kunden eingestellt. Zahlreiche Verbraucher hatten sich bereits vor Monaten über die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft beschwert. Guthaben würden einbehalten, Preise drastisch erhöht und Preisgarantien sowie Vertragslaufzeiten missachtet. Jetzt hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Auch bei der Verbraucherzentrale in Kamen sind in den letzte viele unzufriedene BEV Kunden Rat...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.01.19
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Foodsharing meat Verbraucherzentrale im Bürgerhaus Kamen Methler
Foodsharing klärt auf beim Infostand in Methler

Ein toller Erfolg war heute der Infostand der Foodsharing Gruppe Kamen/Bergkamen. Im Bürgerhaus in Kamen Methler startete heute Nachmittag das Bürgerhaus eine tolle Aktion. Unterdem Motto "Alles rund um den Apfel", gab es leckeren Kaffee und Kuchen. Die Verbraucherzentrale Kamen hatte einen Stand mit fair trade Sachen. Wir von Foodsharing hatten einen Infostand der Einerseits auf die Lebensmittelverschwendung aufmerksam machte. Andererseits haben wir unter dem Motto "verwenden statt...

  • Kamen
  • 08.11.18
  •  2
Überregionales
V.l.n.r.: Elvira Roth (Leiterin der Beratungsstelle), Josef Merfels (Leiter des Fachbereichs Gesundheit und Verbraucherschutz beim Kreis Unna), Angelika Kestermann (Regionalleiterin), Hermann Hupe (Bürgermeister der Stadt Kamen), Birgit Kollmann (Koordinatorin im Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz beim Kreis Unna) und  Jutta Eickelpasch (Umweltberaterin) zogen Bilanz des letzten Jahres. Foto: VZ Kamen

Verbraucherbeschwerden 2017: Verbraucherzentrale Kamen zieht Bilanz

Gratisspiele-Apps, die mit Abbuchungen auf der Telefonrechnung überraschten. Unseriöse Werber für digitalen Fernsehempfang. Und auch die Klassiker unter den Abzockern waren mit überzogenen Forderungen oder tückischen Geschäftsmodellen erneut aufgefallen. 5296 Anfragen und Beschwerden hat die Verbraucherzentrale in Kamen 2017 bearbeitet. Mit vielen Aktivitäten war sie vor Ort um über wichtige Vertraucherthemen zu informieren und aufzuklären. Die Verbraucherzentrale in Kamen arbeitet mit...

  • Kamen
  • 17.06.18
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Kinder malen buntes und sauberes Kamen

Umweltberatung der Verbraucherzentrale und GWA-Abfallberatung laden zum Malwettbewerb ein Kamen. Herumliegende Zigarettenkippen, vermüllte Spielplätze, hässliche Kaugummiflecken auf den Pflastersteinen, Hundekot in der Fußgängerzone – schön findet das keiner. Es gibt gelbe Männer, die in Vorbildfunktion den Dreck wegräumen, aber das ist nur der zweitbeste Weg. Gefordert ist jeder einzelne, bei sich selbst anzufangen. Jeder Kamener, ob groß oder klein, lebt gerne in einer schönen und...

  • Kamen
  • 28.03.18
  •  3
Überregionales
Macht mit beim großen Malwettbewerb! Gemalt wird mit Buntstiften, Wasserfarben oder Wachsmalern im Din A4-Format.

Malwettbewerb für Kamener Kinder: Tolle Preise zu gewinnen!

Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale und die GWA Abfallberatung rufen alle fünf- bis zehnjährigen Kamener Kinder auf, sich an einem Malwettbewerb zu beteiligen. Gesucht sind Motive rund um das Thema Stadtsauberkeit, nach dem Motto: Schön, bunt, sauber – Gemeinsam für ein sauberes Kamen. Gemalt wird mit Buntstiften, Wasserfarben oder Wachsmalern imDin A4-Format. Die schönsten Bilder sollen das Titelmotiv des nächsten Kamener Abfallkalender 2019 stellen. Das Siegerbild und weitere Werke...

  • Kamen
  • 27.03.18
  •  1
Überregionales
Kein Recht auf Widerruf gilt bei Maßanfertigungen, Veranstaltungstickets oder bei verderblicher Ware. Schwierig wird es zudem bei gebuchten Reisen im Netz. Foto: Anja Jungvogel

Widerruf beim Online-Kauf - Tipps der Verbraucherzentrale Kamen

Klick-Konsumenten schätzen die Vorteile des Online-Shoppings: Einkaufen rund um die Uhr, ein unerschöpfliches Warenangebot auf dem Display und ein unmittelbarer Preisvergleich. Wenn das gelieferte Produkt dann nicht den Erwartungen entspricht, genießen Fans des Online-Shoppings meist einen Pluspunkt: Kunden können den Kaufvertrag in der Regel innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen rückgängig machen und die Bestellung an den Händler zurückschicken. Dies gilt auch für...

  • Kamen
  • 15.11.17
Ratgeber
Die Zahl der Taschendiebstähle im Kreis Unna hat sich im vergangenen Jahr deutlich erhöht. Foto: Jörg Vorholt

Taschendiebstahl: Portmonee geklaut, was nun?

"Vorsicht Taschendiebe" - So heißt der Aktionstag der Verbraucherzentrale in Kamen. Am Dienstag, den 30. August, können sich Interessierte in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr in der Verbraucherzentrale in Kamen, Kirchstraße 7 kostenlos beraten lassen. Die Zahl der Taschendiebstähle im Kreis Unna hat sich im vergangenen Jahr deutlich erhöht. Häufig wird nicht nur Geld gestohlen sondern das Portemonnaie mit wichtigen Papieren wie Personalausweis, Kredit- und EC-Karten. Neben dem finanziellen...

  • Kamen
  • 27.08.16
Ratgeber
Alle Aktiven der Meinungsumfrage bekamen von Umweltberaterin Heike Herzig zum Dank eine faire Rose geschenkt.
2 Bilder

Auch Schnittblumen aus fairem Handel

Am 02.06.2016 haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 b der Hauptschule Kamen anhand von großen Schaubildern und aufgefangenen O-Tönen die Auswertung ihrer "Umfrage zum Einkauf von fairen und ökologischen Produkten" vorgestellt und von ihren Erfahrungen berichtet. Die Schüler und Schülerinnen führten ihre im Unterricht selbst vorbereitete Umfrage am 11.03.2016 in der Kamener Innenstadt durch. Sie befragten 175 Passanten, 59 Prozent der Befragten hatten bereits vom "fairen Handel"...

  • Kamen
  • 06.06.16
Ratgeber
Die Gemeinschaftsaktion der Verbraucherzentrale und der GWA zum Thema „Restefest“ stieß bei den Wochenmarktbesuchern auf reges Interesse.

„Lebensmittel sind zu wertvoll für den Müll“

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Jeder Bundesbürger wirft jährlich 82 Kilogramm an Lebensmitteln weg. Viel zu viel! Das meinen auch die Kamener Abfallexpertinnen Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Dorothee König (GWA). Mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt machten die beiden Abfallexpertinnen am gestrigen Dienstag auf diese Problematik aufmerksam. „Abfallvermeidung fängt schon bei der Einkaufsplanung an“, gibt Jutta Eickelpasch als Tipp weiter. Gezieltes Einkaufen schont...

  • Kamen
  • 20.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.