Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Vergewaltigung

Blaulicht
Polizisten einer Hundertschaft sammelten sich am Abend am Mühlenbruch, durchkämmten dann den Wald.
3 Bilder

Hundertschaft durchsucht Wald in Bergkamen
Jugendliche meldet Polizei zweite Sex-Tat

Oberaden kam am Mittwoch lange nicht zur Ruhe. Stunden kreiste der Hubschrauber in der Dunkelheit, suchte die Polizei mit starken Kräften in einem Waldstück. Valerij Brendel aber ist weiter auf der Flucht - und nun berichtet noch eine junge Frau von einer Vergewaltigung! Hinweise von Zeugen hatten den Blick der Polizei am Mittwoch auf den Mühlenbruch zwischen Goekenheide und Seseke gelenkt und führten am Abend zu einem aufwändigen Einsatz. Beamte einer Hundertschaft aus Recklinghausen...

  • Lünen
  • 15.08.19
Blaulicht
Montag sahen Zeugen den Gesuchten in Oberaden.

Fahndung nach Tat in Bergkamen
Vergewaltigung - wo ist dieser Mann?

Ermittler der Polizei jagen seit Sonntag nach einer Vergewaltigung in Bergkamen einen Verdächtigen  - nun bitten sie um Hilfe. Hubschrauber, Hunde und Streifenwagen am Boden - alles das führte am Montag nach Hinweisen aus dem Bereich Oberaden nicht zum Erfolg. Die Polizei veröffentlicht nun Details und ein Foto zum Tatverdächtigen, es handelt sich um Valerij Brendel aus Bergkamen. Der Gesuchte trug, als er am Montag zuletzt gesehen wurde, eine weite Hose, Socken und keine Schuhe. Brendel hat...

  • Lünen
  • 13.08.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Sexualdelikt in Bergkamen nach einem Unbekannten.

Frau warnt vor Vergewaltiger mit Waffe
Polizei bestätigt Sexualdelikt in Oberaden

In Oberaden kam es am Abend nach bisherigen Informationen zu einem Sexualdelikt an einer jungen Frau. Die Leitestelle der Polizei Unna bestätigte das am Morgen auf Anfrage des Lüner Anzeigers. Im Netzwerk Facebook stellte eine Frau kurz vor Mitternacht am Samstagabend eine Meldung ein, warnte vor einem mit einer Pistole bewaffneten Vergewaltiger in Höhe der Rotherbachstraße in Bergkamen. Eine Fünfzehnjährige sei ihr „blutüberströmt“ entgegengekommen, berichtet die Frau. Details wie diese...

  • Lünen
  • 14.07.19
Überregionales
Im Wald am Rande der Grillwiese kam es bei der Mai-Party zu der Vergewaltigung.

Vergewaltigung: Polizei sucht Mann mit Brille

Sechs Tage nach der Vergewaltigung einer jungen Dortmunderin bei der Mai-Party an der Grillwiese am Cappenberger See in Lünen gibt es wohl eine erste heiße Spur. Im Visier ist ein junger Mann mit Sonnenbrille. Die Kripo verfolgt mehrere Hinweise und ermittelt auf Hochtouren. Zwei Männer lockten den Ermittlern zufolge während der Maigänger-Party eine Frau aus Dortmund in ein Waldstück am Rande der Grillwiese, dort vergewaltigte einer der jungen Unbekannten das Opfer. Der Komplize hielt sich...

  • Lünen
  • 07.05.15
Überregionales
Tausende feierten am Freitag auf der Grillwiese - am Rande der Party kam es zu einer Vergewaltigung.

Unbekannter vergewaltigt Frau bei Mai-Party

Die Party an der Grillwiese am Cappenberger See bekommt mit einer aktuellen Meldung der Polizei einen bitteren Nachgeschmack. Ein Unbekannter vergewaltigte laut der Mitteilung in einem Wald in der Nähe der Wiese eine junge Frau. Zwei Männer lockten das Opfer, eine junge Frau (17) aus Dortmund, in der Zeit zwischen 16.20 Uhr und 18 Uhr in ein Waldstück nahe der Jugendherberge am Cappenberger See, schreibt die Polizei vier Tage nach der Party in ihrer Pressemitteilung. Ein Täter vergewaltigte...

  • Lünen
  • 05.05.15
  •  1
Überregionales
Der Unbekannte durchsuchte auch die Handtasche seines Opfers.

Angreifer riss Frau die Kleider vom Leib

Der Täter schubste sein Opfer zu Boden, schlug die Frau und riss ihr die Kleider vom Leib - so brutal überfiel ein Unbekannter am Montag eine Lünerin am Hebbelweg. Die Polizei ermittelt wegen sexueller Nötigung und sucht dringend Zeugen. Tatort war gegen 18 Uhr ein unbeleuchteter Fußweg am Hebbelweg. Der Täter wühlte kurze Zeit in der Handtasche seines Opfers, dann attackierte er die Frau weiter mit Schlägen. Die Lünerin kam an das Pfefferspray in ihrer Jackentasche, sprühte es auf den...

  • Lünen
  • 10.02.15
  •  1
Überregionales
Der Tatverdächtige aus Lünen stellte sich Freitag der Polizei.

Sex-Tat: Verdächtiger stellt sich der Polizei

Der Fahndungsdruck war hoch, seit Donnerstag suchte die Polizei nach einem sexuellen Übergriff auf eine Seniorin in einem Altenheim mit der Verbreitung eines Phantombildes über die Medien nach einem Verdächtigen. Ein Lüner stellte sich Freitag den Ermittlern. Die Geschichte ist der absolute Horror: Montag verging sich ein Unbekannter im Zimmer eines Altenheimes in Derne zunächst unbemerkt an einer bettlägrigen und hilflosen Seniorin. Verletzungen gaben dem Pflegepersonal später Hinweise auf...

  • Lünen
  • 13.11.14
Überregionales
Eine Mordkommission ermittelt, warum eine Frau am Sonntag in Lünen aus dem Fenster stürzte.

Frau stürzt aus Fenster - versuchter Mord?

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln in Lünen gegen einen Mann wegen versuchten Mordes und versuchter schwerer Vergewaltigung. Die Frage: Wollte der Tatverdächtige am Sonntag eine Frau vergewaltigen und schubste sie dann aus einem Fenster in die Tiefe? Eine Frau (22) stürzte am frühen Sonntagmorgen aus dem Dachfenster eines Hauses in Lünen rund acht Meter in die Tiefe, kam mit schweren Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus. "Die Frau berichtete, ein Mann habe versucht, sie in...

  • Lünen
  • 28.04.14
  •  2
Überregionales
Die Polizei ermittelt auf Hochtouren und sucht Zeugen.

Zweiter Übergriff auf Frau in Dortmund

Drei Tage nach der Vergewaltigung einer Frau in Brechten, berichtet die Polizei am Freitag von einem weiteren Überfall auf eine Frau, dieses Mal im Stadtteil Nette. Das Tatmuster zeigt Parallelen, zu einem Zusammenhang gibt es aber zum aktuellen Zeitpunkt keine Informationen. Der Vorfall passierte am Donnerstagmorgen um fünf Uhr im Stadtteil Nette. Der Angreifer habe die Frau, die auf dem Weg zur Arbeit war, zu Boden gerissen. Bevor sich der Unbekannte an seinem Opfer vergehen konnte, wehrte...

  • Lünen
  • 10.01.14
  •  1
Überregionales
Ermittler gingen Mittwoch - wie hier an der Evinger Straße - auf Spurensuche.
4 Bilder

Polizei sucht Vergewaltiger in Brechten

Opfer einer Vergewaltigung wurde am frühen Dienstag eine erwachsene Frau in Brechten. Die Polizei sucht nach der Tat am frühen Morgen den unbekannten Täter und bittet Zeugen um Hinweise. Mittwoch fuhren bis zum Nachmittag mehrere Streifenwagen durch die Siedlung rund die Wülferichstraße. Im Umkreis, auch entlang der Feldwege, der Evinger Straße und bis auf Lüner Stadtgebiet im Mühlbachtal, suchten Ermittler außerdem mit einem speziellen Mantrailer-Hund nach Spuren des flüchtigen Täters....

  • Lünen
  • 09.01.14
  •  7
Überregionales
In der Nähe des Rathauses wurde der Gesuchte am Morgen verhaftet.

Festnahme: Klaus Gerd B. trank Kaffee

Festnahme im Fall der Vergewaltigung in Kirchderne! Polizisten nahmen den Gesuchten Klaus Gerd B. am Morgen in Lünen fest. Der nach Angaben der Behörden dringend Tatverdächtige trank Kaffee, als kurze Zeit später die Handschellen klickten. Eine Zeugin aus Lünen hatte den Mann - dessen Foto im Rahmen der Fahndung überall verbreitet wurde - am Morgen am Rathaus in Lünen entdeckt und sofort die Polizei alarmiert. Nach Informationen des Lüner Anzeigers trank Klaus Gerd B. dort auf einer Bank in...

  • Lünen
  • 17.10.13
  •  3
Überregionales
Flyer und Plakate für die Fahndung verteilte die Polizei in Lünen-Süd.
3 Bilder

Vergewaltigung das Thema in der Region

Polizisten verteilten Plakate in Lünen-Süd und Bürger gaben erste Hinweise. Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Vergewaltiger läuft auf Hochtouren. Die Tat ist zum großen Thema in der Region geworden, seit die Polizei am Nachmittag mit der Fahndung an die Öffentlichkeit ging. Bunte Blätter hängen an den Büschen, die Stoppelfelder sind leer. Idyllisch wirkt der Feldweg in der Nähe der Stelle, an der vor sechs Tagen eine junge Frau vergewaltigt wurde. Nebenan rauscht der Verkehr auf der...

  • Lünen
  • 16.10.13
Ratgeber

2011: Hochkonjunktur für Betrüger und Langfinger

In Lünen hatten Betrüger und Langfinger im Jahr 2011 Hochkonjunktur. Das sagt die Kriminalstatistik der Polizei. Dazu stieg die Zahl der Verbrechen insgesamt um 7,3 Prozent an. Mit 949 Betrugsfällen hatte man 340 verzeichnete Straftaten mehr als im Vorjahr. Somit stieg die Zahl der Betrugsdelikte um satte 55,8 Prozent. Auch die Zahl der Taschendiebstähle stieg deutlich von 103 im Jahr 2010 auf 201 aufgenommene Straftaten im letzten Jahr an. Insgesamt stieg in Lünen die Zahl aller...

  • Lünen
  • 14.03.12
Überregionales
Yasemin I. wurde  tot auf einem Parkplatz gefunden.
2 Bilder

Musste Yasemin aus Rache sterben?

Die Anklageschrift im Mordfall Yasemin liest sich wie ein schreckliches Drehbuch: Es geht um Liebe, Ehre, Gewalt und Rache. Und klärt, so hofft es die Staatsanwaltschaft, warum die junge Lünerin im Januar 2011 sterben musste. Es ist der 4. Februar 2011, als die Leiche von Yasemin I. (32) aus Lünen-Gahmen auf einem Autobahnparkplatz in den Niederlanden gefunden wird. "In einer Pose, die den Verdacht wohl auf die Tat eines Freiers an einer Prostituierten lenken sollte", so Oberstaatsanwältin...

  • Lünen
  • 06.10.11
Natur + Garten
2 Bilder

"Löwes Lunch": „Schönwetter“ für freigesprochenen Kachelmann?

Aus Mangel an Beweisen ist Wetter-Experte Jörg Kachelmann heute vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Die Öffentlichkeit hat den Prozessverlauf mal mehr, mal weniger intensiv verfolgt. Je nachdem, ob die aktuelle Nachrichtenlage nicht gerade Interessanteres zu bieten hatte. Zusätzlich betraten die einen oder anderen C-Promis die juristische Szene und stellten sich als selbsternannte Gerichtsreporter kommentierend, abwägend (verurteilend?) vor die Kameras. Was mir der Fall...

  • Essen-Steele
  • 31.05.11
  •  24
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.