Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Natur + Garten
Biologin Dr. Ulrike Willeke ist regelmäßiger Gast bei der KöB St. Nikolaus von Flüe.
2 Bilder

Biologin Dr. Ulrike Willeke referiert und diskutiert
Klimawandel-Vortrag in Neuasseln

Die Katholische öffentliche Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe lädt für Mittwoch, 30. September, von 18.30 bis 19.30 Uhr zu einem Vortrag der Biologin Dr. Ulrike Willeke mit anschließendem Gespräch ein in den Gemeindesaal St. Nikolaus von Flüe, Arcostr. 72. Ihr Thema: "Klimawandel - Herausforderung für unser Handeln heute und morgen". Passende Literatur wird ausgestellt. Geltende Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten.

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.20
Kultur

Vortrag im Kulturzentrum balou
Depressionen verstehen

Brackel. Laut Bundesgesundheitsministerium leiden weltweit inzwischen circa 350 Millionen Menschen unter einer Depression. Besonders jetzt, wo die Tage kürzer werden und das Wetter zunehmend kälter und ungemütlicher wird, kommt die tückische Krankheit, die, nach der Stiftung Deutscher Depressionshilfe „das Denken, Fühlen und Handeln der Betroffenen beeinflusst“, besonders zum Vorschein. Doch woran erkenne ich eine Depression und wie kann ich betroffenen Personen in meinem Umfeld unterstützend...

  • Dortmund-Ost
  • 26.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Symbolgrafik.

Zwei Highlights im November-Programm bei der AWO Brackel/Neuasseln
Erst Käpt'n Kalle, dann kommt der Kasper

Zwei Highlights bietet der AWO-Ortsverein Brackel/Neuasseln in seinem Programm im bevorstehenden Monat November. Gestartet wird am Samstag, 2. November, um 9.30 Uhr mit dem reichhaltigen Frühstücksbüfett in der AWO-Begegnungsstätte an der GSG. Im Anschluss daran berichtet Skipper „Käpt’n Kalle“ alias Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka in Wort und Bild über seine Schiffstour mit der Tremonia 2.0 durch "Fontanes Havelland". Weil es dann erwartungsgemäß immer sehr voll wird, geht...

  • Dortmund-Ost
  • 25.10.19
Natur + Garten
Die jungen Klimabotschafter*innen Antonia, Maira, Greta und Linus (vorne, v.l.n.r.) referierten vor der Klasse 3b der Eichwald-Grundschule in Husen. Interessierte Zuhörerinnen waren auch Schulleiterin Stefanie Schönleben-Zimmermann und Lehrerin Katrin Hildebrand (hinten, l.).

Junge Klimabotschafter*innen halten an der Husener Eichwald-Grundschule Vortrag über "Plant for the Planet"
Spannender Vortrag ganz im Zeichen des Natur- und Klimaschutzes

Die vier jungen Klimabotschafter*innen Maira, Antonia, Greta und Linus von der Umweltschutzorganisation "Plant for the Planet" haben mit einem interessanten Vortrag den Schüler*innen der Eichwald-Grundschule in Husen das gleichnamige internationale Projekt näher gebracht. Die Dritt- und Viertklässler der Eichwald-Schule, aber auch Schüler*innen der benachbarten Hauptschule Husen verfolgten den in dieser Zeit so aktuellem Beitrag sehr interessiert. Ziel der Klimabotschafter*innen ist es,...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.19
Ratgeber
Chefarzt Dr. Robert Krämer.

Vortrag in der Reihe "Medizin aktuell" im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus in Brackel
Aktuelle Therapiemöglichkeiten in der Handchirurgie

Aktuelle Therapiemöglichkeiten in der Handchirurgie erläutern Dr. Robert Krämer, Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund, und Dr. Heiko Sorg, Leitender Oberarzt der Klinik, am Donnerstag, 11. April, im Rahmen der Vortragsreihe "Medizin aktuell". Die Ärzte gehen auf Gefühlsstörungen und Schmerzen an Hand und Handgelenk ein. Beginn ist um 18 Uhr im Vortragssaal, 1. Etage, Am Knappschaftskrankenhaus 1. Die Teilnahme ist...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.19
Ratgeber

Erkältungen vorbeugen mit Naturheilkunde
Vortrag am 20. Februar im Kulturzentrum balou e.V.

BRACKEL. Naturheilkundliche Mittel können dabei helfen Erkältungskrankheiten vorzubeugen oder sie zu behandeln. Damit beschäftigt sich ein Vortrag am Mittwoch, 20. Februar 2019, um 18 Uhr im Kulturzentrum balou e.V.. Die kalte Jahreszeit hält neben winterlichem Schneetreiben und gemütlichem Kaminfeuer auch allerlei Lästiges wie Erkältungen, Schnupfen, Heiserkeit und andere kleine Infekte bereit. Die Heilpraktikerin Marianne Diel stellt in ihrem Vortrag im „balou“ verschiedene Möglichkeiten –...

  • Dortmund-Ost
  • 07.02.19
Kultur
Bei Arbeitskämpfen und dem Durchsetzen von sozialen Belangen standen die Stahlbauer immer in vorderster Front!  (Abb.: Kampfbereite Stahlbauer vor der Hauptverwaltung der Hoesch Westfalenhütte)
6 Bilder

HOESCH-MUSEUM : "Die Stahlbauer von Hoesch"

 Sonntagsmatinee am 15. Juli 2018 um 11:00 Uhr An diesem Sonntag: Eine Spurensuche: "Die Stahlbauer von Hoesch" - Erinnerungen an die Stahlbau-Abteilung (ehem. Kesselschmiede) - Ein Treffen der ehem. Stahlbauer der Westfalenhütte und ihrer Freunde... Die Vita einer Traditionsabteilung von Hoesch: Es kam nicht oft vor, dass eine Abteilung über 100 Jahre bestand!  Zuerst unter "Montageabteilung" geführt (ersichtlich aus dem ersten Personalbuch der...

  • Dortmund-City
  • 06.07.18
  • 1
Kultur
Im ehemaligen Deutschordenssitz der Kommende in Brackel tagt der Verein regelmäßig.

Brackeler Geschichtskreis über Dortmunder Adelssitze

Der Brackeler Geschichtskreis für Orts- und Heimatkunde e.V. lädt am Donnerstag, 20. Oktober, um 18 Uhr zur öffentlichen Vortragsveranstaltung in die Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144, ein. Reinhold Scheffler referiert über Dortmunder Adelssitze.

  • Dortmund-Ost
  • 14.10.16
Vereine + Ehrenamt
Vortrag und Orgelkonzert sind in der Brechtener Dorfkirche St. Johann Baptist zu erleben.

Vortrag und Konzert zum zehnjährigen Bestehen des KulturVereins Brechten

Am Samstag, 20. August, lädt der KulturVerein Brechten im Rahmen seines zehnjährigen Bestehens zum Veranstaltungshöhepunkt mit Vortrag und Orgelkonzert ein. Prof. Dr. Barbara Welzel hält um 17 Uhr in der St.-Johann-Baptist-Kirche am Widumer Platz einen Vortrag zum Thema "Religiöses Wissen in Bildern und Bauten - oder profane Kultur?" Welzel ist eine ausgewiesene Expertin der Kunstgeschichte. 2001 wurde sie auf den Lehrstuhl für Kunstgeschichte an der TU Dortmund berufen. Hier hat sie...

  • Dortmund-Nord
  • 16.08.16
Kultur
Sarah Jil Niklas und weitere Künstler zeigen spanisch inspirierte Arbeiten im Atelier G18.

Spanisches Temperament im Dortmunder Atelier G18: "Movimiento"

Die Kunst von Sarah Jil Niklas (Leinwand, Stoffe), Carmen Böhning und Paul Nagel (Skulpturen) und Kai Hillebrand (Foto) zeigen spanische Motive und Lebensart. Zur Vernissage der Ausstellung „Movimiento“ am 31. Januar um 19 Uhr in der Galerie G18, Düsseldorfer Straße 18, gibt Dr. Michael A. Peschke eine Einführung. Der Flamenco-Gitarrist Cris Lopez sorgt für feurig bis verträumte Musik. „Movimiento“ ist bis zum 20. Februar dienstags bis freitags von 16 bis 20 Uhr und unter telefonischer...

  • Dortmund-Ost
  • 28.01.15
  • 1
Ratgeber

Aktionstag: Die Rentenversicherung informiert

Infos rund um die Altersvorsorge und Rente mit den passenden Kooperationspartnern, zum Beispiel den Beratern der VBL, der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland/Westfalen und der Verbraucherzentrale NRW Dortmund gibt es am Freitag, 21. März, von 10 Uhr bis 22 Uhr in den neuen Räumen der Deutschen Rentenversicherung in der Thier-Galerie am Hohen Wall 5. Die Fachleute dort stehen für weitergehende Fragen und Informationen zur Verfügung, egal ob es um Fragen zur Altersvorsorgen,...

  • Dortmund-City
  • 18.03.14
Kultur
BVB-Meisterfeier auf dem Borsigplatz...
3 Bilder

BVB 09-Führungen im HOESCH-MUSEUM

„Hoesch und der BVB“ – Drei Führungen zu den eisernen Wurzeln - Das Hoesch-Museum erinnert an drei Terminen daran, wie unmittelbar die Erfolgsstory des BVB mit HOESCH verknüpft ist... - Die Geschichte begann, als für die vorwiegend aus Polen stammenden und im Hoesch-Viertel (heute Borsigplatzviertel) wohnenden Arbeiter um 1900 die Dreifaltigkeitskirche in der Flurstraße gebaut wurde. Deren Kaplan Dewald gründete zwar einige Sportvereine, aber Fußball wurde von ihm als zu roher Sport...

  • Dortmund-Ost
  • 22.01.14
Ratgeber

Vortrag für Eltern und Fachkräfte: Sichere Bindung trotz schwierigem Start

Auch für Kinder, die z.B. aufgrund einer Erkrankung, einer Behinderung oder zu frühen Geburt ihre erste Lebenszeit in einer Klinik verbringen müssen, ist eine sichere Bindung grundlegend für die weitere Entwicklung – und sie ist möglich! In einem Vortrag für Eltern und Fachkräfte am Montag, 30.09.2013 ab 18:30 Uhr geht die Dipl.-Heilpädagogin Cornelia Fröhlich darauf ein, was eine sichere Bindung ausmacht und wie sie trotz schwierigem Start gelingen kann. Im Anschluss an den Vortrag gibt es...

  • Dortmund-Ost
  • 12.09.13

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 12. August 2021 um 20:00

Gartenarbeit erleichtern: Zeit und Kraft sparen

Wir zeigen in unserem Vortrag wie man sich die Gartenarbeit erleichtern kann. Wenn man die Arbeit im Garten konsequent gut plant und die einzelnen Arbeitsschritte vorab unterteilt kann man sehr viel Zeit sparen.  Das System ist sowohl beim Pflanzen von Setzlingen als auch beim Ernten von Obst und Gemüse sehr nützlich. Es gibt natürlich auch einige Gartengeräte wie Rasenmäher, Rasensprenger und Hochentaster mit denen sich viel Zeit sparen lässt, doch darauf soll nicht der Fokus dieses...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.