Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Kultur
Im Planetarium findet ein "Streifzug ins All" statt.

Vortrag im Recklinghäuser Planetarium
Streifzug ins All

Am Freitag, 24. Januar, findet um 16 Uhr der Vortag "Streifzug ins All" (ab 8) von Klaus Porr im Planetarium der Sternwarte im Stadtgarten, Recklinghausen, statt.   Es werden die Fragen beantwortet, wer in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen möchte, wie die Mondphasen entstehen und warum die Sterne über den Himmel wandern. Besonderheiten der Planeten Auch die Besonderheiten der Planeten werden erläutert und was es hinter den Grenzen des...

  • Recklinghausen
  • 21.01.20
Ratgeber
Vor dem Vortrag gibt es die Gelegenheit, eine Tasse Kaffee zu trinken.

Infoveranstaltung über hospizlicher und palliativer Versorgung in Recklinghausen
Die Vortrag am 21. Januar in Süd

Am Dienstag, 21. Januar, findet um 15.30 Uhr eine Vortrag des Arbeitskreises Soziales im Seniorenbeirat über die Möglichkeiten hospizlicher und palliativer Versorgung in Recklinghausen in den Räumen des Caritashauses Regionalda, Weißenburgstraße 20, statt. Davor ist ab 15 Uhr die Gelegenheit zur Teilnahme an einem kostenlosen Kaffeetrinken. Für den Vortrag konnte Frau Gudrun Wilde-Weikert vom Ambulanten Hospizdienst und Palliativberatungsdienst gewonnen werden. Verschiedene Einrichtungen...

  • Recklinghausen
  • 18.01.20
Kultur

Recklinghausen
Vortrag in der Synagoge über den jüdischen Rechtswissenschaftler Hugo Preuß

Der Stadtarchivar Dr. Matthias Kordes hält am Mittwoch, 18. Dezember, um 18 Uhr in der Synagoge Recklinghausen, Am Polizeipräsidium 3, einen Vortrag mit dem Titel „Hugo Preuß: Jüdischer Rechtswissenschaftler aus Berlin und ‚Vater‘ der Weimarer Reichsverfassung“. Professor Dr. jur. Hugo Preuß (1860–1925) stammte aus einer alteingesessenen jüdischen Kaufmannsfamilie in Berlin. Er war schon vor dem Ersten Weltkrieg Anhänger des politischen Liberalismus. Schon früh befasste sich Hugo Preuß mit...

  • Recklinghausen
  • 15.12.19
Kultur

Recklinghausen
Historiker Dr. Volker Jakob kommt ins Institut für Stadtgeschichte

Dr. Volker Jakob ist am Mittwoch, 20. November, um 19 Uhr zu Gast im Institut für Stadtgeschichte, Hohenzollernstraße 12. Der Historiker hält einen Vortrag mit dem Titel „Franz von Papen: Reichskanzler – Steigbügelhalter – Lügenbaron“. Der westfälische Landadlige Franz von Papen wurde 1932 zum Kanzler des Deutschen Reiches berufen und hat in den sechs Monaten seiner Kanzlerschaft die Nationalsozialisten umworben und salonfähig gemacht. Franz von Papen gilt bis heute als derjenige, der Adolf...

  • Recklinghausen
  • 17.11.19
Ratgeber

Infoveranstaltung
Recklinghausen: Vortrag zum Thema "Diagnose: Depression"

Am Mittwoch, 6. November, findet von 18 bis 20.30 Uhr in der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, eine Infoveranstaltung zum Thema "Diagnose: Depression" mit Sabine Ramona Herrmann-Ikram, Heilpraktikerin (Psychotherapie) als Referentin statt. Man fühlt sich antriebslos, mutlos, hoffnungslos - depressiv? Der Begriff Depression wird in verschiedenen Zusammenhängen verwendet: Einerseits bezeichnet er eine Gefühlslage der „Losigkeiten“, andererseits wird er als Diagnose verwendet. Deshalb wird...

  • Recklinghausen
  • 03.11.19
Ratgeber

Gleichstellungsstelle lädt ein
Recklinghausen: Gründerinnen im Gespräch

Aus organisatorischen Gründen musste die für Oktober angekündigte Veranstaltung "Ich als Unternehmerin? - Ja klar!"  kurzfristig auf Mittwoch, 11. November, verschoben werden. Um 17 Uhr können gründungsinteressierte Frauen im Rathaus, Raum 102, in einen regen Austausch treten. Die Vorbild-Unternehmerinnen Melanie Goldhagen und Kerstin Neuhaus-Ameti berichten von ihrer Selbstständigkeit, was sie zu diesem Schritt bewogen hat, welche Herausforderungen sie gemeistert haben und warum sie nie etwas...

  • Recklinghausen
  • 27.10.19
Vereine + Ehrenamt

Recklinghausen: Hilfe für Angehörige

Die Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen trifft sich am Dienstag, 9. Juli, von 17 bis 19 Uhr zu einem kostenlosen Vortrag von Kristina Reyntjes im Erich-Klausener-Haus, Kemnastraße 7. Die Rechtsanwältin erläutert die Gesetzesgrundlage für psychisch erkrankte Menschen und ihre Angehörigen. Der Vortrag soll helfen, sich im Paragrafendschungel zurechtzufinden. Anschließend werden Fragen beantwortet. Die Gruppe ist eine Initiative des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF)...

  • Recklinghausen
  • 04.07.19
Kultur
Wie der Himmel sich bewegt und was Planeten sind, wird im Planetarium anschaulich erklärt.

Recklinghausen: Sonne, Mond und Sterne

Am Freitag, 12. April, findet um 16 Uhr die Veranstaltung für Kinder ab 5 Jahren "Sonne, Mond und Sterne" unter der Leitung von Christian Pokall im Planetarium der Sternwarte statt. Der Mond und die funkelnden Sterne leuchten in der Nacht. Wie der Himmel sich über einem bewegt und was Planeten sind, wird im Planetarium anschaulich erklärt. Der Eintritt kostet 3 Euro für Erwachsene und 1,80 Euro für Schüler und Studenten.

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
Kultur

Recklinghausen: Der Mond in Kunst und Technik

Am Mittwoch, 10. April, findet um 19.30 Uhr, die Veranstaltung "Der Mond in Kunst und Technik" unter der Leitung von Dipl.-Phys. Hermann-Michael Hahn im Hörsaal der Sternwarte statt. Wer kennt sie nicht, die plakative Werbeanzeige mit dem Mond im Hintergrund - nur ist der Mond leider spiegelverkehrt und das Ganze eine schlechte Fotomontage. Früher haben sich die Künstler mehr Mühe gemacht, die Himmelwelt korrekt darzustellen. So lässt sich mitunter sogar der Zeitpunkt der wiedergegebenen...

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
Kultur

Recklinghausen: Schwarze Löcher

Am Mittwoch, 3. April, findet um 19 Uhr in der Volkshochschule, Herzogswall 17, der Vortrag „Hawking und die Schwarzen Löcher - Zum Tode eines Weltgeistes“ von Peter Zinn statt. Stephen Hawking ist der wohl bekannteste Physiker seit Albert Einstein. Sein Tod am 14. März (übrigens der Geburtstag Einsteins) bewegte die ganze Welt weit über die Grenzen der Wissenschaft hinaus aber nicht nur aufgrund seiner physikalischen Brillanz. In der Öffentlichkeit war Hawking vor allen Dingen als das Genie...

  • Recklinghausen
  • 02.04.19
Ratgeber

Recklinghausen: Volkskrankheit in der Kardiologie - Vorhofflimmern

Der Chefarzt Prof. Dr. med. Frank Weidemann der Medizinische Klinik I – Kardiologie des Klinikum Vest informiert am Mittwoch, 3. April von 17 bis 18 Uhr im Rahmen der Patienten-Informationsveranstaltung „Volkskrankheiten“ im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen, Vortragsraum St. Barbara (UG), Dorstener Straße 15, rund um das Thema Vorhofflimmern. Im Anschluss an den Vortag besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und das Thema direkt mit Prof. Weidemann zu besprechen. Unter...

  • Recklinghausen
  • 29.03.19
Kultur

Recklinghausen: "Der Beitrag des Protestantismus zur Demokratie"

Am Dienstag, 26. März, findet um 19 Uhr in der Volkshochschule, Herzogswall 17, die letzte Veranstaltung aus der Reihe "Religion und Demokratie" zum Thema "Der Beitrag des Protestantismus zur Demokratie" mit Prof Dr. Trautegott Jähnichen statt. Die Evangelische Kirche in der Zivilgesellschaft hat einen hohen Beitrag zur Demokratie geleistet. Dafür stehen unter anderem Begriffe wie Toleranz und Streitkultur. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von der Volkshochschule Recklinghausen, der...

  • Recklinghausen
  • 22.03.19
Kultur

Recklinghausen: „Wie das Croissant nach Paris kam und die Bulette nach Berlin“

Am Mittwoch, 20. März, findet um 19 Uhr der Vortrag in französischer Sprache „Wie das Croissant nach Paris kam unddie Bulette nach Berlin“ in der Volkshochschule, Herzogswall 17, statt. Pierre Sommet liest aus seinem aktualisierten Sammelband 'Wie das Croissant nach Paris kam und die Bulette nach Berlin'. Er erkundet dabei zahlreiche scheinbar deutsche Wörter, deckt ihre französische Herkunft auf und vermittelt in amüsanten Anekdoten ihren geschichtlichen Hintergrund. Mit viel Augenzwinkern...

  • Recklinghausen
  • 19.03.19
Ratgeber

Recklinghausen: Vortrag über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Am Mittwoch, 13. März, findet um 18.30 Uhr in der Volkshochschule, Herzogswall 17, ein Vortrag zum Thema: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) statt. Die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (EU-DSGVO) betrifft jedes Unternehmen, egal welcher Größe. Was ist eigentlich die DSGVO, warum gibt es sie und wie umgeht man als Unternehmer die empfindlich hohen Strafen, die bei bereits kleinsten Verstößen erhoben werden? Ein Thema von enormer Bedeutung für jedes Unternehmen aber auch für...

  • Recklinghausen
  • 10.03.19
Ratgeber

Recklinghausen: Onlinebanking und E-Payment

Am Freitag, 8. März, findet um 18 Uhr in der Volkshochschule, Herzogswall 17, ein Vortrag zum Thema "Onlinebanking und E-Payment - Sicher Bezahlen im Internet" statt. Geschenke, Kleidung, Multi-Media und vieles mehr online shoppen? Viele Einkäufe erledigt man heute schnell und einfach im Internet. Dieser Vortrag macht die Teilnehmer fit und informiert über die unterschiedlichen Bezahldienste im Internet. Was steckt dahinter und welche sind wirklich sinnvoll und sicher? Sie erfahren mehr...

  • Recklinghausen
  • 06.03.19
Kultur
Der Referent Dr. Stefan Roggenbuck berichtet von seiner Reise nach China.

„China: Auf dem Weg in ein Goldenes Zeitalter? Peking: Macht und Kulturzentrum im Reich der Mitte“

Am Montag, 25. Februar, findet um 19.30 Uhr in der Volkshochschule, Herzogswall 17, eine Beamer-Präsentation zum Thema „China: Auf dem Weg in ein Goldenes Zeitalter? Peking: Macht und Kulturzentrum im Reich der Mitte“ von Stefan Roggenbuck statt. Kaum eine Nation hat in den letzten 30 Jahren einen derartigen Aufschwung erlebt wie China, das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Wirtschaft boomt mit enormen Wachstumsraten, Megastädte sind entstanden. Mit dem Entwicklungsplan "Made in China...

  • Recklinghausen
  • 23.02.19
Kultur
In dem Vortrag geht es um das aktive und passive Wahlrecht der Frauen.

Recklinghausen: "Aufbruch 1919 - Frauen können wählen und gewählt werden!"

Am Dienstag, 22. Januar, findet um 18.30 Uhr der Vortrag "Aufbruch 1919 - Frauen können wählen und gewählt werden!" zum Ende der Ausstellung zum Frauenwahlrecht in der Volkshochschule, Herzogswall 17, statt. „Dem Reich der Freiheit werb ich Bürgerinnen" hatte bereits 1849 Louise Otto-Peters, die Begründerin der deutschen Frauenbewegung, als Motto für ihre „Frauenzeitung" formuliert. Doch sollte es noch 70 Jahre dauern, bis Frauen das aktive und passive Wahlrecht erhielten. Die beiden...

  • Recklinghausen
  • 21.01.19
Kultur
Lena Greiner und Carola Padtberg erzählen, wie Helikoptereltern ihren Kindern und dem Rest der Welt das Leben zur Hölle machen.

Recklinghausen: "Verschieben Sie die Deutscharbeit, mein Sohn hat Geburtstag"

Am Donnerstag, 17. Januar, findet um 19.30 Uhr die Lesung mit Lena Greine und Carola Padtberg "Verschieben Sie die Deutscharbeit, mein Sohn hat Geburtstag." in der Stadtbibliothek, Augustinessenstraße 3, statt. Von Dinkel-Zwang bis Noten-Klage: Helikopter-Eltern kreisen über ihren Kindern und fliegen ihnen sogar bis in die Uni hinterher. Sie sind ängstlich, ehrgzeigig - und vor allem nervig. Wie sie ihren Kindern und dem Rest der Welt das Leben zur Hölle machen, davon erzählen Lena Greiner...

  • Recklinghausen
  • 15.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Im Umspannwerk erfährt man Wissenswertes rund ums Brötchen.

Recklinghausen: Wissenswertes rund ums Brötchen

Wussten Sie schon, dass in Recklinghausen jeden Tag rund 1000 Tonnen Mehl produziert und rund 85.000 Brötchen gebacken werden? Diese und weitere tolle Geschichten zu den schönen Handwerksberufen des Bäckers, der Müller und auch der LKW-Fahrer gibt es Donnerstag, 6. Dezember, von 15 bis 18 Uhr am Umspannwerk, Uferstraße 2-4.

  • Recklinghausen
  • 05.12.18
Ratgeber
Adipositas-SHG lädt ein.

Recklinghausen: Adipositas-SHG lädt ein

Für Menschen, die nach erheblicher Gewichtsabnahme über einen chirurgischen Eingriff nachdenken, bietet die Adipositas-Selbsthilfegruppe Recklinghausen einen Vortrag an, um über Möglichkeiten und Risiken eines solchen Eingriffs zu informieren. Am Mittwoch, 5. Dezember, referiert um 18 Uhr Dr. Jan Esters in den Räumen des Netzwerks Bürgerengagement, Oerweg 38, Haus 3. Dr. Jan Esters ist Oberarzt des St. Marien-Hospitals in Lüdinghausen, Facharzt für die Sektion Plastische Chirurgie und WHO....

  • Recklinghausen
  • 29.11.18
Ratgeber
Onlinebanking und E-Payment - Sicher Bezahlen im Internet".

Recklinghausen: Im Internet sicher bezahlen

Am Freitag, 30. November, findet um 18 Uhr in der Volkshochschule, Herzogswall 17, ein Vortrag zum Thema "Onlinebanking und E-Payment - Sicher Bezahlen im Internet" statt. Geschenke, Kleidung, Multi-Media und vieles mehr online shoppen? Viele Einkäufe erledigt man heute schnell und einfach im Internet. Dieser Vortrag macht die Teilnehmer fit und informiert über die unterschiedlichen Bezahldienste im Internet. Was steckt dahinter und welche sind wirklich sinnvoll und sicher? In diesem Vortrag...

  • Recklinghausen
  • 28.11.18
Ratgeber
In dem Vortrag vermittelt ein Experte der Deutschen Rentenversicherung kompakte Informationen zum Thema gesetzliche Rente und Altersvorsorge.

Recklinghausen: Vortrag „Rente und Steuer – Was muss ich wissen?“-

Die Volkshochschule, Herzogswall 17, bietet in Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung am Dienstag, 27. November, 17.30 Uhr einen kostenlosen Vortrag zum Thema „Rente und Steuer – Was muss ich wissen?“ an. In diesem Vortrag vermittelt ein Experte der Deutschen Rentenversicherung kompakte Informationen zum Thema gesetzliche Rente und Altersvorsorge. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über das Zusammenspiel von gesetzlicher, betrieblicher und privater Altersvorsorge und...

  • Recklinghausen
  • 24.11.18
Kultur

Recklinghausen: Der große Krieg und seine Folgen

Anlässlich des Endes des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren hält der Historiker Dr. Volker Jakob einen Vortrag zum Thema "Der Große Krieg, Weimar und die Folgen" im Institut für Stadtgeschichte, Hohenzollernstraße 12. Los geht es am heutigen Mittwoch, 21. November, um 18 Uhr im Lesesaal. Rückblicke auf Kriege und Friedensschlüsse der Vergangenheit und aktuelle Konflikte, die uns heute bewegen, sollen dazu anleiten, diesen Krieg einzuordnen. Dabei geht es immer wieder auch um die Frage, was wir...

  • Recklinghausen
  • 21.11.18
Kultur

Recklinghausen: Vortrag zur Geschichte der jüdischen Emanzipation

Zur Geschichte der jüdischen Emanzipation und Integration im Westfalen des 19. Jahrhunderts hält Stadtarchivar Dr. Matthias Kordes am Mittwoch, 7. November, um 18 Uhr einen Vortrag in der Jüdischen Gemeinde Recklinghausen, Am Polizeipräsidium 3. Dabei geht es um die Geschichte der deutschen Juden im 19. Jahrhundert, die trotz des ab 1870 aufkommenden Antisemitismus, eine Erfolgsgeschichte war. Sie galt im späteren 19. Jahrhundert als nahezu vorbildlich für andere europäische Länder und ließ...

  • Recklinghausen
  • 07.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.