Wildblumensamen

Beiträge zum Thema Wildblumensamen

Politik
Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer,  Jürgen Hundorf und Lars Terme vom städtischen Grünflächenamt sowie SPD-Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder (v.l.n.r.) tauschten sich beim Rundgang durch Körne aus - hier im Bild an der Wiese Berliner Straße.

SPD wünscht Aufwertung des öffentlichen Grüns in Körne
Wildblumen und neue Bänke

Eine Verbesserung des öffentlichen Grüns in Richtung Biodiversität wünscht die SPD Körne. Zu einem Rundgang von der Straße Lange Reihe bis Hannöversche Straße begrüßten Bezirksbürgermeister Udo Dammer und Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder die Mitarbeiter des Grünflächenamtes Jürgen Hundorf und Lars Terme. „Neben dem Thema Wildblumenwiesen sehen wir in Körne durchaus weitere Möglichkeiten wie zum Beispiel die Pflanzung von Zukunftsbäumen“, erläutern Jürgen Hundorf und Lars Terme die...

  • Dortmund-Ost
  • 06.03.20
Natur + Garten

Bauern / Trecker / Umwelt/Landwirtschaft / Gespäche .
Bienen - Blumen - Mix

Bienen - Blumen – Mix Ja, auch bei uns in Emmerich auf den Kauflandparkplatz standen letzte Woche die Bauern, mit zwei Tracktoren und einen Stand und suchten das Gespräch mit den Leuten. Nein es war keine Demo  wie ich erst vermutete. Sie wollten ein offenes Gespräch mit den Verbrauchern führen. Ich habe mich dann auch mit einen der Bauern etwas ausführlicher unterhalten.Da erfuhr ich auch das man gern auf deren Höfen mal vorbei schauen könnte. Wie viele Kinder trinken Milch und wie...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.01.20
  •  16
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Rund 90 Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums in Dorsten haben mit sozialpolitischen und nachhaltigen Aktionen erstmals an der 72-Stunden-Aktion teilgenommen. Mittags gab es ein Treffen mit den Aktiven der St.-Paulus-Gemeinde.
3 Bilder

St.-Ursula-Gymnasium und Messdiener St. Paulus bei der 72-Stunden-Aktion
Eine Premiere in zweierlei Hinsicht

Für das St.-Ursula-Gymnasium ist es eine Premiere. Erstmalig beteiligen sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an der 72-Stunden-Aktion. Schulleiterin Elisabeth Schulte-Huxel ist begeistert vom Engagement und den Ideen, mit denen die rund 90 Schüler der Mittelstufe am Donnerstag und Freitag an den Start gingen. Wie zum Beispiel die 23 Schüler der Klasse 7a. 700 WildblumensamenGemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Thomas Remfort haben sie 700 Samenbälle mit...

  • Dorsten
  • 27.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.