wimbledon

Beiträge zum Thema wimbledon

Sport
Die Heren30 des Uedemer TC schafften auf Anhieb den Aufstieg (von links): Georg Kleppe, Nils Riddermann, Wout Peters, Gerwin Gruben, Mark Schopen, Oliver Horn, Philipp Zita, Andrej Nitsche.

Uedemer Herren 30 sind über Umwegen doch noch in die Verbandsliga aufgestiegen

Uedemer Tennis-Herren spielen künftig in der Verbandsliga Uedem. Die seit vielen Jahren in der überwiegend gleichen Konstellation bestehende Mannschaft des Uedemer TC startete erstmalig in der Herren 30 Konkurrenz. Das Ziel der Saison war der Aufstieg in die Verbandsliga. Der direkte Aufstieg wurde durch eine denkbar knappe Niederlage gegen die neu gegründete und stark besetzte Mannschaft von Jahn Kapellen verpasst. Gegen die restlichen Gegner aus Vennikel, Krefeld, Kleinenbroich, Oppum...

  • Uedem
  • 12.09.18
Natur + Garten
Bücken war gestern. Peter Noordenburg (links) und Bernd Hesseling ernten die Erdbeeren bequem im Stehen.      Fotos: CS
4 Bilder

Pflücken ohne bücken: Sieht so die Erdbeerernte der Zukunft aus?

Streng genommen, gehören sie zu den Rosengewächsen. Dabei sind Erdbeeren alles andere als dornig. Im Gegensatz zu den Blumen erfreuen sie uns aber nicht nur mit Aussehen und Duft. Vor allem der Geschmack lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wenn da nur nicht die mühselige Bückerei bei der Ernte wäre... "Es geht aber auch anders", versichert Peter Noordenburg. Der niederländische Erdbeerbauer muss es wissen. Er wurde praktisch 1965 in die Erbeeren "hineingeboren". Drei Jahre zuvor...

  • Goch
  • 06.05.18
Sport
9 Bilder

Boris Becker zu Gast in Kamen

[video] [/video] Boris Becker „Head of Men’s“ des Deutschen Tennis-Bund sowie Barbara Rittner „Head of Women’s“ waren heute zu Gast des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) in Kamen. Beide gehörten zu den besten deutschen Tennisspielerinnen und -spielern. Boris Becker schrieb als jüngster und dreimaliger Gewinner des Turnier von Wimbledon sowie vieler weiterer hochrangiger Turniere Tennisgeschichte in Deutschland. Wie auch Barbara Rittner, die einen Wimbledon Titel im Juniorinnen-Einzel...

  • Kamen
  • 24.02.18
  •  1
Sport
Boris Becker kommt nach Kamen. (Das Archivoto von 2013 stammt von einem Poker Turnier, das in Dortmund stattgefunden hat. Foto: Neil Stoddart)

Kein Witz, kein Gerücht: Boris Becker kommt nach Kamen!

Boris Becker kommt am 24. Februar nach Kamen. Der dreimalige Wimbledon-Sieger nimmt gemeinsam mit Barbara Rittner ("Head of Women´s Tennis") an der diesjährigen Versammlung des Westfälischen Tennis-Verbandes in der Stadthalle teil. Die Stars wollen zunächst bei einer Pressekonferenz Rede und Antwort stehen, ehe sie ab 13 Uhr im Rahmen einer Talkrunde den Mitgliedern des Verbandes Einblicke in ihr Tennis-Leben, ihre Arbeit und ihre Philosophie geben. „Nicht alle Stürme zerstören dein...

  • Kamen
  • 13.02.18
  •  3
  •  4
LK-Gemeinschaft
Der Tennisclub Am Volkswald.

Guten Tag! Wimbledon in Heidhausen

Wieder ging es rund beim weißen Sport – nicht nur in Wimbledon, auch in Heidhausen gab es Tennis vom Feinsten. In England auf Rasen, in Deutschland musste es die gute, alte Asche tun. Doch die Emotionen schlugen hüben wie drüben hoch. Während „Bum-Bum-Bine“ – ich liebe diese unglaublichen Schlagdrauf-Wörter – am Druck zerbrach und bittere Tränen weinte, ächzten und stöhnten die Volkswälder Herren 60 unter der glühenden Mittagssonne. Ein Sieg musste her für den Titel. "Der war Aus!" Was...

  • Essen-Werden
  • 12.07.13
Sport
6 Bilder

Tennis-Talent Hanna auf dem Weg nach oben

Wenn sie Tennis-Star Maria Sharapova stöhnen hört, schaltet Hanna Landener nach kurzer Zeit den Fernseher aus: „Das Schreien ertrage ich nicht“, stellt die blonde 18-Jährige fest, die sich nach der Mittleren Reife entschieden hat, als Profi-Spielerin Karriere zu machen. Ihre Vorbilder kommen nicht aus Russland, sondern aus China und Australien, heißen Li Na und Samantha Stosur. Ihr angepeiltes Ziel: Spätestens 2015 an einem Grand-Slam-Turnier teilnehmen zu können. Doch bis dahin ist es noch...

  • Herne
  • 15.02.13
Sport
2 Bilder

Holtwick und Semmler kehren zurück

Sie spielen für den Seaside Beach Club, haben eine endlose Erfolgsserie hinter sich und gehören mittlerweiel zu den Top ten der Welt: Ilke Semmler und Katrin Holtwick. Nach diversen Beachvolleyballteilnahmen rund um den Erdball (wie zuletzt im norwegischen Stavanger) kehren die beiden Spielerinnen endlich wieder in heimische Gefilde zurück, zur Smart Beach Tour vom 5. bis 7. August, bei der Beachvolleyball der Extraklasse geboten wird. Das Turnier in Essen rangiert in der Gunst der...

  • Essen-Süd
  • 05.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.