Windmühlen

Beiträge zum Thema Windmühlen

Reisen + Entdecken
8 Bilder

Ostfriesland
Windmühlen

Windmühlen, einst wichtige Kraftmaschinen unter anderem zur Weiterverarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen (Getreide) stehen die heute noch verbleibenden Mühlen unter Denkmalschutz. Sehr schnell erkannte man ihre historische Vergangenheit und so präsentieren sie sich heute als Wahrzeichen von Städten und Dörfern und genießen ein hohes Ansehen bei den Fotografen, im Schulbetrieb sowie in der Tourismusbranche.

  • Herne
  • 17.05.19
  • 6
  • 2
Kultur
Mühle in Keeken bei Kleve - nahe der niederländischen Grenze
2 Bilder

Beachtenswerte Türme ....

Ich stelle mal zwei Türme ein und grüße alle Leserinnen und Leser ganz herzlich, zum einen die Windmühle in Keeken, unmittelbar an der niederländischen Grenze und zum anderen den Mühlenturm der höchsten Mühle im Rheinland in Kalkar.

  • Kalkar
  • 28.07.17
  • 3
  • 14
Natur + Garten
Eine original holländische draaiorgel
36 Bilder

Ein kurzer Spaziergang durch Zaanse Schans!

Zwischen 1961 und 1974 wurden viele alte Gebäude aus der Gegend nach dem Freilichtmuseum (Zaanse Schans) transportiert, restauriert und wieder aufgebaut, die meisten Gebäude sind bewohnt! Man hatte einige Windmühlen erst abgerissen, in der Annahme sie würden nicht mehr gebraucht, eigentlich sollten alle weg, dann aber wegen des aufkommenden Tourismus wieder aufgebaut. Sogar aus Friesland wurden Windmühlen abgebaut und hier wieder aufgebaut! Auch in den späteren Jahren wurden immer wieder alte...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.16
  • 2
  • 1
Kultur
9 Bilder

Die Zwillingsmühlen von Greetsiel

Die Zwillingsmühlen sind eines der Wahrzeichen von Greetsiel an der Nordsee. Als Zwillinge werden sie aufgrund der räumlichen Nähe und der fast identischen Bauweise bezeichnet, sie haben aber deutlich unterschiedliche Baujahre. Die östliche (rote) Mühle stammt aus dem Jahr 1921, die westliche ("grüne") Mühle wurde bereits 1856 gebaut. An beiden Stellen standen auch vorher schon Windmühlen, die durch Sturm oder Brände zerstört wurden. Im Jahr 2013 wurde auch die heutige grüne Mühle durch...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.08.16
  • 28
  • 34
Kultur
Wildmühle de Walmolen, an der City.
20 Bilder

Interessante Radtour in Doentinchem (NL)

Das schöne Städtchen Doetinchem in Gelderland war diesmal unser Ausflugsziel, sehr sehenswert und reizvoll, besonders wenn man die Innenstadt einmal großzügig umfährt. Hier konnte ich entlang der schönen Windmühlen einen kleinen Einkaufsbummel tätigen, im Straßencafé in der warmen Sonne sitzen und dann in die schöne Natur hinausfahren. Manchmal war der Wind sehr frisch, und ein kleiner Schal tat gut. So führte unser Weg über mehrere Hub-Brücken, wo sich bei einer zeitweise der Verkehr...

  • Schermbeck
  • 18.05.16
  • 23
  • 22
Kultur

Radtour zu den Windmühlen ins Emschertal

Auf zu einer Radtour mit der VHS! Am Sonntag, 6. September geht es um 11 Uhr vom Bahnhof Dinslaken los zu den Windmühlen im Ruhrgebiet. Die gibt es nicht nur in den Niederlanden und am Niederrhein, sondern unter anderem auch in Bottrop und Oberhausen. Denn mit der Einführung der Gewerbefreiheit Anfang des 19. Jahrhunderts wagten auch einige Bauern im Emschertal den Einstieg ins Mühlenhandwerk. Der Weg führt die Radtour-Gruppe nach Bottrop zu drei restaurierten Windmühlen. Von tragischen...

  • Dinslaken
  • 20.08.15
Natur + Garten
Die Mühle steht still.  Der Müller schläft
7 Bilder

Unten im Dorf

Unten im Dorf hinter der Kirchhofsmauer schläft der Müller. Die Mühle steht still. Auf ihrem morschen Gebälk kriechen Marieenkäferchen über sie fliegt ein Kukuk hin. ... Kukuk ... Kukuk ... Den steilen Weg durchs Korn her kommen Kinder, lachen, schwatzen und stopfen Gras durch die Ritzen. Eins kuckt durch. ... Kukuk ... Innen: Sonnenstrahlen und Schmetterlinge. Ein Gedicht von Arno Holz

  • Arnsberg
  • 29.04.15
  • 3
  • 5
Natur + Garten
Kalkar-Wissel: Die in den Jahren 1872/1873 errichtete Mühle steht im Eigentum des Kreises Kleve.  Seit 1973 betreibt der Verein „Mühle Wissel e.V.“ ehrenamtlich die Windmühle als Jugendgästehaus.
23 Bilder

Ein paar Niederrheinimpressionen,.....

......aufgenommen Ende August auf unserer Radrundtour von Wissel über Grieth, Grietherort, Grietherbusch, Esserden, von dort ein Abstecher nach Haldern (Haus Aspel) und dann zurück über Hönnepel und Grieth nach Wissel. Die Mühle in Wissel (Bild 1+2) war uns bereits bekannt, nicht jedoch die Düffelsmühle (Bild 17) in Niedermörmter und die Mühle in Grieth (letztes Foto), deren Name ich leider nicht ausmachen konnte. Einzelne Beschreibungen s. Bildunterschriften.

  • Duisburg
  • 15.09.14
  • 19
  • 18
Kultur
51°24'43.9"N 7°08'45.6"E
3 Bilder

Foto-Reise nach Holland

Grüß Gott, Glück auf, Moin moin! Ich bin der Nikolay, 22 Jahre alt wohne seit 1999 in Bochum und bin ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Seit einer längeren Zeit plane ich eine Foto-Reise, doch bisher wusste ich nicht, wohin es mich treiben wird. Da ich mich für Eisenbahngeschichte / Bau- und Industriekultur interessiere und mich zugleich von der Natur angezogen fühle, möchte ich gerne eine Foto-Reise nach Holland planen für diesen Sommer. Da ich ungern die Reise alleine antreten...

  • Bochum
  • 16.06.14
Natur + Garten
4 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 05/2014

Renate Schuparra stellt derzeit eine Reihe von Mühlen vor. Sie war es die mich auf diesen Weg als Wandertipp für kommende Wochenende brachte. Der Weg führt von Tönisberg durch die Felder nach Vinnbrück und anschließend in einer kleinen Schleife zur ehemaligen Schachtanlage. Für die Bockwindmühle ist ein kleiner Abstecher nötig. Dieser ist weder im Text noch auf der Karte wiedergegeben. Aber sie ist nicht zu verfehlen, dominiert sie doch die Aussicht auf der kleinen Schleife. Dieser Weg ist in...

  • Kempen-Tönisberg
  • 30.01.14
  • 6
  • 10
Natur + Garten
41 Bilder

Offene Gärten im Ruhrgebiet - hier: Menden

Sonntag, 14. Juli 2013 Garten von A - Z Sonja Homberg, Horlecke 66, 58706 Menden Der 500 qm große Garten lud zum Verweilen ein. Vom Standkorb aus hatte man eine super Sicht auf die riesige Spielzeugeisenbahn. Aber auch die verschiedenen Windmühlen oder der Teich waren wunderschön an zu sehen. Das Gewächshaus mit Kräutern oder aber auch das Hochbeet: einfach klasse. Am liebsten hätte ich mir eine große Kohlrabi mitgenommen. Es gab auch einen Met- und Honigstand, wo alles probiert werden...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.07.13
  • 2
LK-Gemeinschaft
Sonnenkunst
15 Bilder

Süchte

Rote Gummibärchen und Belgische Pralinen haben ein sehr hohes Suchtpotential, aber wer einmal die Ostertage in den Niederlanden verbracht hat, kommt niemals wieder davon los. Nach den dunklen Wintertagen gibt es nichts berauschenderes, als sich die trüben Gedanken vom Nordseewind aus den Kopf pusten zu lassen. Gibt es besseres, als gemütlich mit dem Rad durch kleine Ortschaften und auf Dünenwegen zu fahren? Wobei man nicht glauben sollte, der Wind käme immer aus einer Richtung. Wer in...

  • Velbert-Neviges
  • 06.04.13
  • 2
Kultur
Winter am Niederrhein
9 Bilder

Zeichnungen vom Niederrhein ...

Gestern habe ich wieder einen Anlauf genommen, um in meinen großen Schränken weiter aufzuräumen, zu sortieren und auszumisten. Dabei fielen mir alte Zeichnungen für Kalenderblätter in die Hände, die alle kleine Geschichten erzählen. In den 60er und 70er Jahren bin ich einige Male mit dem damaligen Eigentümer der Völckerschen Buchdruckerei, Goch, durch den Niederrhein gefahren, um typische Niederrheinmotive für den jährlich erscheinenden Kalender zu suchen. Die Arbeitsteilung war klar; Josef...

  • Goch
  • 08.02.13
  • 9
Kultur
Mosters-Mühle, Alpen-Menzelen
14 Bilder

Mühlen am Niederrhein II

Hier stelle ich euch nun noch einmal ein paar verschiedene Mühlen vor, Mühlen die links und rechts unserer Radtouren am Wegesrand lagen.

  • Duisburg
  • 02.02.13
  • 10
Kultur
Bergheimer Mühle, Duisburg-Bergheim
10 Bilder

Mühlen am Niederrhein I

Auf unseren diversen Radtouren kommen wir immer wieder an unterschiedlichsten Mühlen vorbei. Die meisten hier vorgestellten liegen in unmittelbarer Nähe von uns und sind mit dem "zweirädrigen Cabrio" bequem zu erreichen. Aber auch die etwas weiter entfernten wie die Streuff-Mühle in St. Tönis oder die Turmwindmühle in Kempen liegen auf unseren Touren, die wir von zu Hause aus starten.

  • Duisburg
  • 02.02.13
  • 18
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Mühlen

. . Von Ferne seh‘n sie freundlich aus und winken einem zu auch näher sind sie Augenschmaus doch aus ist‘s mit der Ruh

  • Bedburg-Hau
  • 10.08.12
Kultur

Die Zwillingsmühlen von Greetsiel

Hallo, gestern war ich bei den Zwillingsmühlen in Greetsiel. Anbei ein Foto. Gruß Rolande Wer nach Greetsiel kommt, ist eingefangen vom zauberhaften Anblick eines Puppenstubenortes mit historischen Giebelhäusern aus dem 17. Jahrhundert, dem über 600 Jahre alten Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabbenkutterflotte, den berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen und malerischen Gassen... Text-Quelle:...

  • Unna
  • 23.04.11
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.