Zeche Carl Funke

Beiträge zum Thema Zeche Carl Funke

LK-Gemeinschaft
Zech Carl Funke
4 Bilder

Spurensuche in Essen
Insider für lost Places gesucht

Meine Großeltern wohnten und lebten im jetzigen Baldeneysee. An diese Erzählungen kann ich mich noch erinnern, aber als Kind oder Jugendlicher, hört man da meist nicht richtig zu. Meine Großeltern mussten ihre Wohnung verlassen, da der Baldeneysee gebaut wurde. Nach den Erzählungen sollen die Häuser noch im See stehen. Hat jemand Fotos des Geländes, oder Informationen bevor der See angelegt wurde? Kennt jemand noch einen Zeitzeugen? Es soll auch einen Tunnel gegeben haben, der unter dem See zu...

  • Essen-Süd
  • 25.09.21
Reisen + Entdecken
Ein Stück Baum im Stein. Die Rinde ist gut zu fühlen
5 Bilder

Fossilien am Straßenrand
Das Hochwasser hat es an den Tag gebracht

Das Hochwasser hat sie freigelegt, Fossilien liegen am Wegesrand. Die Stadt Essen ein Fossiliengebiet wär hätte das gedacht. Als Kind hatte ich einige Fossilien in Essen gefunden. An der Stelle wurden die Aushebungen für die A52 gemacht. Schwarze Steine, die wie Kohle aussahen. Schmiss man diese auf den Boden brachen sie auf und Versteinerungen wurden sichtbar. Blätter, Äste und kleine Ranken konnte man erkennen. Leider vielen diese „Schätze“, im Laufe der Jahre, einer aufräumenden Mutter zum...

  • Essen-Süd
  • 05.08.21
Reisen + Entdecken
Noch ein Rinnsal bald ein Gebirgsbach
4 Bilder

Lost Places
Wer kennt den Wasserfall in Essen

Hätte es jemand gedacht, in Essen gibt es einen Wasserfall. Gut zwei Jahre war er nicht mehr vorhanden, zu wenig Wasser. Aber die Regenfälle der letzten Tage haben ihm wieder zum Leben erweckt. Man könnte sagen, er speißt zum Teil den Baldeneysee. Alles was der Gully nicht schafft, geht über einen Überlauf direkt in den See. Die freigespülten Wurzeln der Bäume am Rand des Wasserlaufs deuten an, was möglich ist, wenn der Bach mal wieder richtig Wasser führt. Er kommt aus dem Essener...

  • Essen-Süd
  • 24.05.21
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Parkplätze wieder gesperrt Essen Baldeneysee

Essen macht wieder dicht
Parkplätze rund um den Baldeneysee am WE geschlossen

Nach dem Oster Wochenende schließt man in Essen erneut das Ausflugsgebiet um den Baldeneysee Ab Samstag den 17.4 werden die Parkplätze um den Baldeneysee gesperrt. Zusätzlich werden die Parkplätze durch einen Sicherheitsdienst überwacht. Zufahrt zum Seaside Beach, Parkplatz Regattastrecke, Motorradtreff Haus Scheppen, Zeche Carl Funke An Ostern waren dadurch weniger Spaziergänger unterwegs, die sind dann aber nach Mülheim -Saarn ausgewichen, dort war es dann voller als sonst. Aber Vorsicht,...

  • Essen-Süd
  • 16.04.21
  • 3
LK-Gemeinschaft
Gruga Park ist geöffnet

Essen macht dicht
Einschränkungen zu Ostern in Essen

Lange Wochenenden, schönes Wetter und wir bleiben zu Hause. In Essen begrenzt man den Zugang zu den Ausflugsgebieten. Nur die 60+ Familien könnten einen Ausflug ins Impfzentrum machen. Wenn sie ab Samstag einen Termin für die Impfung mit Astrazeneca bekommen sollten. Ansonsten werden ab dem 2.4 Bereiche um den Baldeneysee gesperrt. Zufahrt zum Seaside Beach, Parkplatz Regattastrecke, Motorradtreff Haus Scheppen, Zeche Carl Funke Weitere Informationen auf der Internetseite des Stadt Essen. Der...

  • Essen-Süd
  • 01.04.21
  • 2
  • 1
Sport
79 Bilder

Zwei Runden machen doppelt Spaß !
1. Baldeneysteig Ultratrail mit Traumstart

Es tut sich wieder was in der Essener Ultralaufszene. Lange war Essen ein weißer Fleckauf der Karte der Ultralaufveranstaltungen. Das änderte sich mit dem Kaiserparkultra, der in diesem Jahr nun schon zum 9. Male statt fand. Gestern kam mit dem Baldeneysteig Ultratrail eine weitere Veranstaltung dazu. Und die hat durchaus das Zeug dazu, Kultstatus zu erreichen. Zu verdanken ist das in erster Linie Marina Kollassa und Kati Schlüter. Sie sind en Steig schon des öfteren gelaufen und waren...

  • Essen-Steele
  • 19.11.18
  • 11
  • 2
Überregionales
12 Bilder

Zeche Carl Funke und rund um den Bahnhof Essen-Kupferdreh

Zeche Carl Funke Essen-Heisingen die einst unmittelbar am Baldeneysee gelegene Zeche zeigt sich stolz mit ihrem noch verbliebenen Förderturm über die Region hinaus sichtbar für Naherholungssuchende und für Touristen. Der Kohlenabtransport erfolgte über die ehemalige Eisenbahnstrecke Essen-Werden, Essen-Heisingen über die Eisenbahnbrücke am Bahnhof Essen-Kupferdreh vorbei in den Rangierbahnhof. Die Zeche wurde im Jahre 1973 stillgelegt und ist heute auch eingebunden in der Route...

  • Essen-Ruhr
  • 11.01.18
  • 16
  • 14
Kultur
5 Bilder

Die Zeche Carl Funke in Essen

Ich habe die Zeche Carl Funke aus der Sicht vom Schiff auf dem Baldeneysee aufgenommen! Infos hierzu habe ich wieder über Wikipedia: Die Zeche Carl Funke war ein Steinkohlebergwerk in Essen. Es befand sich im Stadtteil Heisingen am Nordufer des Baldeneysees. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Auffahrung der Verbindung fortgesetzt. 1955 ging die Essener Steinkohlenbergwerke AG in den Besitz der Mannesmann AG über. 1957 wurde die Zeche Gottfried Wilhelm endgültig an die Zeche Carl Funke...

  • Witten
  • 20.07.14
  • 5
  • 12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.