Zsuzsa Debre

Beiträge zum Thema Zsuzsa Debre

Kultur
Toninstallation im KuMuMü - unzählige Vinyl-Scheiben mit Werken von Ludwig van Beethoven - hier "Les Adieux"
2 Bilder

KUNST AUS DEM MUSEUM IN MÜLHEIM - EINBLICKE IN DIE SAMMLUNG „KUMUMÜ“ ZUM BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM
Das Kunstwerk des Tages von Ludwig van Beethoven

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages von Ludwig van Beethoven Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR hat im Beethoven Jubiläumsjahr 2020 die Aktion „Kunstwerk des Tages“ ins Leben gerufen. Die Kuratoren haben für heute ein Kunstwerk aus der Vinyl-Sammlung des Kulturmuseums KuMuMü an der Ruhrstraße 3 ausgewählt - der alte DUAL-Plattenspieler wurde von Gerd Sellerbeck für das Beethovenprojekt restauriert – im Projektraum in der Villa Schmitz-Scholl können sich die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.05.20
Kultur
Zsuzsa Debre

Der Förderverein Klangwelten e. V. lädt ein...
Wurde wegen des Coronavirus abgesagt!!!

Wurde wegen des Coronavirus abgesagt!!! Am 17. März 2020, 18.00 Uhr findet die erste öffentliche Sitzung des Fördervereins im Restaurant Ratskeller, Löhberg 55, 45468 Mülheim an der Ruhr statt. Der Förderverein Klangwelten e. V. geht aus dem ehemaligen Förderverein des Kulturhauses Villa Zsuzsa hervor, wo Zsuzsa Debre gemeinsam mit ihrem Mann zwei Konzertreihen betreute. In dieser Sitzung informieren die Geigerin und Organisatorin Zsuzsa Debre und ihr Team über die ersten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.03.20
  •  1
  •  3
Kultur
Zsuzsa Debre mit dem Ensemble De Pré sorgt in der dezentrale bald für Weihnachtsstimmung.

Zsuzsa Debre bringt Weihnachten in die dezentrale
Konzert in der dezentrale

Ob Schneegestöber oder Nieselregen: Am Donnerstag, 19. Dezember, steht in der dezentrale, Leineweberstraße 15-17, der Abend unter dem Motto „White Christmas“, ein klassisches Konzert mit Zsuzsa Debre und ihrem Ensemble De Pré. Die Violinistin Zsuzsa Debre ist unter anderem bekannt durch die Mülheimer Hafenkonzerte im Sommer 2018 und 2019 sowie durch das Kultur(kauf)haus-Projekt in der Mülheimer Innenstadt. Mit ihrem Ensemble De Pré sorgt sie bei ihrem Weihnachtskonzert für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
5 Bilder

FREUDE SCHÖNER GÖTTERFUNKEN - #BTHVN2020MLHM das Logo für das Beethoven-Jahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr
Logo für das Gesamtjahresthema 2020 in der Kunststadt Mülheim verabschiedet

Der Mülheimer "Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - KKRR" hat auf seiner Mitgliederversammlung vom 23. Oktober 2019 das Logo für das Gesamtjahresthema 2020 #BTHVN2020MLHM verabschiedet.  Das Jahresthema soll Inspirationsquelle für Kunstschaffende aus allen Sparten sein – Mitmachen ist erwünscht! Der Designer Klaus Wiesel, Mitglied des Mülheimer Künstlerbundes , hat ein 4-teiliges Logo entwickelt für die im Jahresverlauf 2020 in der RUHR GALLERY MÜLHEIM stattfindenden zahlreichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.19
  •  1
Kultur
4 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! Mülheimer Kunstschaffende bringen Farbe in die letzten Monate des Jahres 2019
JETZT KOMMT FARBE IN DIE KUNSTSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR

Mülheimer Kunstschaffende bringen Farbe in die letzten Monate des Jahres 2019 Daniel Traub (1909-1995), einer der Mitbegründer der ursprünglichen "Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler" -aus der mittlerweile viele neue Mülheimer Künstlergruppen entstanden sind - wäre am 25. Oktober 2019 110 Jahre alt geworden.  Familienmitglieder gestalten zusammen mit dem Mülheimer Künstlerbund eine museale Einzelausstellung in der RUHR GALLERY MÜLHEIM (Vernissage 6. Oktober 2019 um 16 Uhr – Ausstellung bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.09.19
  •  1
Kultur
2 Bilder

Zsusza Debre lädt zum klassischen Open-Air-Konzert
Serenade am Hafen

Mit der erfolgreichen Bürgeraktion „Kunst & Musik“ haben die Musiker um Zsuzsa Debre im vergangenen Jahr ein Highlight im Stadthafen Mülheim verankert. Nach diesem Auftakt werden am Freitag, 30. August, bei der Hafenserenade die Streicher der Rhein Ruhr Symphoniker, dirigiert von Zsuzsa Debre, zwei große Klassiker spielen. Die Klänge der Streichinstrumente werden durch die Wellen sanft zum Publikum getragen. Eine natürliche Verstärkung bieten die Wände des Stadthafens. Die mediterrane...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.19
Kultur
6 Bilder

Was wiegt Kunst in der Kulturstadt Mülheim ? NOCH BIS 13. APRIL IN DER STADTMITTE!
Die Kulturwoche in der Innenstadt Mülheim an der Ruhr ist schon zur Halbzeit ein voller Erfolg!

Was wiegt Kunst in der Kulturstadt Mülheim ? Die Kulturwoche in der Innen - Stadt Mülheim an der Ruhr ist schon zur Halbzeit ein voller Erfolg! Eine quirlige Organisatorin ist die Geigerin Zsuzsa Debre – sie hat das Projekt „Kultur(kauf)haus“ in der Stadt Mülheim ins Leben gerufen mit zahlreichen Musikern und zwei Kooperationspartnern, der Mülheimer Lesebühne und dem Mülheimer Künstlerbund in der Galerie an der Ruhr stemmt Sie ein Top-Programm. Neben dem Bühnenprogramm ist die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.19
Kultur
Kultur im Kaufhaus - Ausverkauf oder Chance? Diese Frage stellen sich die Organisatoren.
2 Bilder

Chance oder Ausverkauf?
Kultur im Kaufhaus - Ein Experiment soll in der kommenden Woche die Schloßstraße beleben

Es ist ein Experiment und soll das Bewusstsein für Kunst stärken. Im Rahmen des Bürgermitwirkungsbudgets öffnen Zsuzsa Klangwelten, die Mülheimer Lesebühne und die Ruhr Gallery vom 8. bis 13. April in einem leerstehenden Ladenlokal an der Schloßstraße 17 ihr Kultur(kauf)haus. Von Andrea Rosenthal Montag bis Freitag, von 12 bis 18 Uhr, und am Samstag, von 11 bis 15 Uhr, wollen sich die Künstler gemeinsam mit interessierten Besuchern und zufälliger Laufkundschaft verschiedenen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.19
  •  1
Politik
Herzlich willkommen im Kulturkaufhaus in der Stadt Mülheim Fußgängerzone Ecke Löhberg
4 Bilder

Frühling auch in der Innenstadt der Kulturstadt Mülheim direkt an der Ruhr
Die Stadt Mülheim hat jetzt ein Kulturkaufhaus - noch bis 13. April 2019 - MH-Stadtmitte

In der Schlossstraße Nr. 17 im Herzen der quirligen Fußgängerzone der Stadt Mülheim kehrt ab 8. April 2019 bis 13. April 2019 der Frühling ein.  Nicht nur die kleine Allee blüht  -  alle Tische und Stühle sind schon draußen - auch feine Klänge und fröhliche Künstler ziehen in das neue Kulturkaufhaus - auch Kunstkaufhaus - ein. Ein buntes Programm lädt die Besucher der Innenstadt ein - geöffnet ist MO - FR von 12 bis 18 Uhr  -  SA  von 11 - 15 Uhr - der Eintritt ist frei - Freunde und Gäste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.19
  •  1
Kultur
Ludwig van Beethoven gemalt von Karl Jäger (1933-1867)
8 Bilder

Ganzjahresmotto 2020 in der Kulturstadt und Kunststadt Mülheim #BTHVN2020MLHM
„BEETHOVEN – JAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR“ beschlossen

Ganzjahresthema / Ganzjahresmotto 2020 in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – KKRR hat auf seiner letzen Mitgliederversammlung das Gesamtjahresthema 2020 beschlossen. Mit dabei ist der Mülheimer Künstlerbund (Sitz Ruhrstraße 3), der im Jahr 2015 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr gegründet wurde. „BEETHOVEN – JAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR“ Ausschreibung / Vorschläge bitte an das Kuratorium Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.18
  •  3
  •  4
Kultur
25 Bilder

Wassermusik im Stadthafen, Freitag 24.08.2018, 21.00 Uhr- Fotostrecke-

Die Wassermusik unter der Leitung von Zsuzsa Debre war ein voller Erfolg...Gut tausend Menschen saßen und standen rund um das Hafenbecken und bedachten die tollen Musiker mit großem Applaus! Ein tolles Event, und darüber hinaus eine wunderbare Werbung für den neuen Stadthafen... Hier eine Fotostrecke:

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.18
  •  1
Kultur

Klassik aus Ungarn in der Villa Zsuzsa

Am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr ist Ungarn wieder einmal zu Gast im Kulturhaus Villa Zsuzsa, Boverstraße 4a. Die beiden ungarischen Musiker Zsuzsa Debré, Violine, und András Rákosi, Klavier, interpretieren gemeinsam mit dem Klarinettisten Bernd Bolsinger Werke des großen ungarischen Komponisten Béla Bartók im Konzert "Kontraste". Dieses Konzert wird in Zusammenarbeit zwischen Kulturhaus Villa Zsuzsa und dem Ungarischen Konsulat organisiert. Die Karten unter Tel. 879564 oder per E-Mail...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.17
  •  1
Kultur
Zsuzsa Debre und eine Wiener Besetzung spielen zum Champagner Galopp auf.                              Foto: privat

Champagner Galopp: Neujahrkonzert in der Villa Zsuzsa

Unter dem Motto "Champagner Galopp" stehen die Neujahrskonzerte im Kulturhaus Villa Zsuzsa, Boverstraße 4a, mit Zsuzsa Debre und der Wiener Besetzung. Am Samstag, 7. Januar, um 16 Uhr, und am Sonntag, 8. Januar, um 11 Uhr erklingen schwungvolle Melodien aus der K+K-Zeit. Der Eintritt kostet 19 Euro. Reservierung unter Tel. 879564 oder auf www.villa-zsuzsa.de

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.