Zwiebeln

Beiträge zum Thema Zwiebeln

Ratgeber

597. Wittener Zwiebelkirmes
Die Knolle machte den Unterschied!

Witten steht wieder im Zeichen der Zwiebel. Ab dem heutigen Freitag, 3. September, bis Montag, 6. September, findet die 597. Wittener Zwiebelkirmes statt. Geplant sind vier Tage Kirmestrubel und ein buntes Rahmenprogramm für „Groß und Klein“ rund um die Zwiebel. Die Schausteller mit ihren Fahr-, Lauf- und Verkaufsgeschäften findet man in diesem Jahr um den Saalbau. Eine weitere Veranstaltungsfläche wird der Voß´sche Garten sein und auch der Rathausplatz wird am Samstag Teil des größten...

  • Witten
  • 03.09.21
Ratgeber
2 Bilder

Heute hat der Koch mal frei, denn........

.... heute hatte die jüngste Tochter Küchendienst. So einige Sachen lasse ich dann doch jemand Anderen machen und gebe meine Küche in deren Hände. Sie hatte sich dann für den heutigen Tag mal wieder was leckeres ausgedacht. Nämlich Cheeseburger-Torte. Die hatten wir schon des Öfteren und sie ist immer lecker. Da sie nun frei hatte, konnte sie diese dann doch mal wieder machen. Erst kaufte sie alle Zutaten dazu ein und werkelte dann in der Küche. Pünktlich wie gewohnt kam dann die Torte auf den...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.11.17
  • 14
  • 7
LK-Gemeinschaft
56 Gramm Pökelsalz auf 1 Liter Wasser
12 Bilder

Zwiebel - Sauer - Fleisch

Alle sechs Monate prüfe ich den Inhalt meiner Gefriertruhe. Ich muß schottische Gene haben, die nicht zulassen, dass bei mir etwas vergammelt. Vier Filetköpfe (ca. 900 gr) aus der vergangenen Grillsaison fand ich noch. Was damit tun? Gebraten und gegrillt wurde genug. Also kam ich auf die Idee, das Fleisch zunächst einmal in einer 5 % Lake zu Pökeln und für fünf Tage im Kühlschrank ziehen zu lassen. Nach dem Pökeln habe ich das Fleisch in einer mit Pfeffer, Piment, Lorbeer und Wacholderbeeren...

  • Essen-West
  • 13.12.14
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Zutaten, Bacon, 2,5 Kg Schweinenacken, Gemüsezwiebeln, Paprika, BBQ - Sauce
12 Bilder

Schichtfleisch im Dutch Oven

Kochen im Dutch Oven ist die ursprünglichste Form des Kochens. Der schwere gußeiserne Topf (der im Beitrag verwendete Topf wiegt ca 7,5 Kg) verteilt optimal die Hitze. Im weitesten Sinne ist der Dutch Oven der Vorläufer des Dampfdrucktopfes. In meinem Beitrag kleide ich den Topf zunächst mit Bacon aus, dann schichte ich abwechselnd Zwiebelringe, Paprikastreifen und gut gewürzten Schweinenacken (2,5 Kg) senkrecht in den Topf. Abschließend wird auf das Ganze eine Flasche BBQ - Sauce nach...

  • Essen-Werden
  • 21.11.14
  • 4
Natur + Garten
Lauch in Violett oder Weiß überragt auch hohe Stauden, wenn diese erst später im Jahr ihre volle Höhe erreichen. Das setzt Akzente im Garten.

Kugelige Akzente fürs Frühjahr werden jetzt gepflanzt

Im Herbst werden Blumenzwiebeln in die Erde gesetzt. Beliebt ist der durchaus nicht immer kugelrunde Lauch, den es in Violett, Weiß und Blau gibt - mit Blüten in allen Größen. Der Kauf der Sorten mit den größten Blüten geht allerdings richtig ins Geld. Da ist man schnell mit 6 Euro pro Stück dabei. Aber auch die kleineren Blüten sind attraktiv - und preiswert. In Lila, Weiß oder Blau Die meisten Laucharten blühen im späten Frühjahr oder im Frühsommer. Weil dann andere Pflanzen noch längst nicht...

  • Essen-Nord
  • 14.10.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
107 Bilder

Im Kreis wird Erntedank gefeiert: Ein Bild schöner als das andere!

Als hätten die Pfalzdorfer es eigens mit Petrus abgesprochen, strahlte am gestrigen Samstag die Sonne vom blauen Himmel und sorgte für einen gelungenen Erntedank-Umzug. Vom Pfälzerheim aus ging es durch den Ort. Vorher gab es noch den ökumenischen Gottesdienst und den 2. „Pälzer Blumetausch“. In Hommersum wurde ebenfalls Erntedank gefeiert, allerdings war es dort bedeutend kühler. Dafür aber genauso schön. Alle Bilder hier für Sie!

  • Goch
  • 06.10.14
  • 2
Überregionales

Eigentlich war‘s anders geplant

Merde alors! Eigentlich müsste ich auf Flämisch schimpfen, denn eigentlich wollte ich die Pfingsttage über ins benachbarte Kurzurlaubsziel Nummer eins, die Niederlande, fah­ren. Und mich eigentlich dort mit guten Freunden tagsüber am Strand aalen, zwischendurch zur „Frikandel speciaal“ schön mit fett „Friet­saus“ nebst frischen Zwiebeln wechseln und den Nachdurst mit einem eiskalten Grolsch vernichten, meinen reparierten Lenkdrachen testen, den E-Book-Reader durchforsten und abends sollte es...

  • Hattingen
  • 17.05.13
Überregionales
5 Bilder

Kaninchen – schmeckt fast wie von meinem Papa

Für 4 Personen: 5 – 6 Kaninchenkeulen (oder für jeden zwei - je nachdem) 6 Zwiebeln 1 Becher Schmand 8 Lorbeerblätter 1 l Geflügelfond Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Olivenöl, etwas Mehl Spätzle, Brokkoli, grüner Salat Kaninchenkeulen kurz abspülen und trockentupfen. Salzen und pfeffern. Das Fleisch im erhitzten Öl in einer Pfanne rundherum braun anbraten und in den Bräter legen. In dieselbe Pfanne noch einmal Öl geben und die grob gewürfelten Zwiebeln darin anrösten. Mit Geflügelfond...

  • Wesel
  • 28.10.12
  • 11
Ratgeber
2 Bilder

Pellkartoffeln mit Zwiebelsalat und Lachs - schmeckt für mich nach Kindheit

Für 4 Personen: 800 bis 900 g Zwiebeln 1 Becher Schmand 12 bis 15 Kartoffeln 6 bis 8 Lachsfilets Olivenöl, Butter, Salz, Pfeffer Die gehäuteten und in grobe Stücke geschnittenen Zwiebeln mit kochendem Wasser überbrühen und im heißen Wasser stehen lassen. Nach ca. 5 bis 8 Minuten abgießen, kalt abschrecken und den Vorgang insgesamt noch zweimal wiederholen. Am besten zwischendurch die Zwiebeln probieren, sie sollen nur noch leicht scharf aber weiterhin richtig bissfest sein. Nach dem letzten...

  • Wesel
  • 09.01.12
  • 42
Natur + Garten
11 Bilder

Projekt NaDur: Winterzeit

Das Projekt geht nun in Winterruhe. Alle Zwiebeln sind in der Erde Bis auf etwa 150 Narzissen, aber dafür war einfach kein Platz mehr. Frohnhausen wird blühen. Vielleicht auch ein paar Gedanken, ein paar Menschen, ein paar Ideen. Mal sehen. Jetzt werden Sponsoren gesucht und Interessierte, die das nächste Frühjahr mitmachen wollen. Derzeit versuche ich mich an Kunst- die man im Winter herstellen kann. Da ist ja Blumen setzen nicht so angebracht... darum kommen nun Schilder... Zäune... Deko......

  • Essen-West
  • 24.11.10
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Ein wenig Schlamperei muss sein

Wer Blatt und Blüte von Narzissen, Tulpen und anderen mittlerweile verblühten Frühlingsblumen frühzeitig abschneidet, geht zwar seinem Ordnungssinn nach, aber der ist im Garten oft nicht so angebracht wie im Wohnzimmer. Blumenzwiebeln regenerieren besser, wenn man die oberirdischen Pflanzenteile welk, also braun, werden lässt. Sonst geht zuviel Kraft verloren, was die Blüte im nächsten Jahr kümmerlicher werden lässt. Das gilt für Zwiebeln, die im Boden verbleiben (etwa Botanische Tulpen und...

  • Wesel
  • 07.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.