Aufzug

1 Bild

Reparaturarbeiten: Aufzug im Rathaus Hamminkeln am 19. und 20. Juni außer Betrieb

Der Aufzug im Rathaus der Stadt Hamminkeln steht aufgrund von dringenden Reparaturarbeiten für morgen und übermorgen nicht zur Verfügung. In einer Pressemitteilung ist zu lesen: "Mobilitätseingeschränkte Personen bitten wir um entsprechende Berücksichtigung. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis." 

Bildergalerie zum Thema Aufzug
12
7
6
5
1 Bild

222 Wohnungen werden an der Berswordtstraße gebaut: Vivawest kauft Neubau

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 25.04.2018

Die Erdarbeiten nahe der B1 haben begonnen, im Spätsiommer startet der Hochbau für 222 Wohnungen an der Berswordtstraße, die Vivawest schlüsselfertig von Revitalis Real Estate kauft.   Auf dem Gelände im südlichen Kreuzviertel entstehen bis Ende 2020 neun hochwertige Mehrfamilienhäuser und zwei Gewerbeeinheiten. Neben den 222 Wohungen mit einer Wohnfläche von 16.473 qm und 660 qm Gewerbe werden 135 Tiefgaragenstellplätze...

1 Bild

Ein in die Jahre gekommener Personenaufzug zur Stadtbücherei 2

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 14.03.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

2 Bilder

Velberter Feuerwehr blickt auf einsatzreichen Samstag zurück

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 09.10.2017

Velbert: Hohenzollernstraße | Die Feuerwehr Velbert blickt auf einen recht einsatzreichen Samstag zurück. Bereits um 5.42 Uhr wurde die hauptamtliche Wache und ein freiwilliger Löschzug aus Velbert-Mitte in Folge einer automatischen Brandmeldung (Brandmeldeanlage) zur Hohenzollernstraße alarmiert. In einer Fabrikhalle hat ein Brandmelder Alarm geschlagen, nachdem eine Maschine Öldunst verursacht hat. Die Einsatzkräfte mussten keine weiteren Maßnahmen...

Defekt nach Personenbefreiung: Aufzug im Hbf wieder in Betrieb

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 16.08.2017

Dinslaken. Kornelia Förster hatte es nicht leicht: Weil sie zwingend auf den Aufzug im Dinslakener Hauptbahnhof angewiesen ist, dieser aber gut eine Woche lang defekt war, musste die Leserin immer erst mit dem Bus nach Voerde fahren, um von dort aus ihre Reise mit dem Zug fortsetzen zu können. Ursache für den Defekt: Am 7. August musste ein Fahrgast aus dem steckengebliebenen Aufzug befreit werden. Grundsätzlich übernimmt...

1 Bild

Interessantes aus dem Bereich WEG: Wohnungseigentümer hat keinen Anspruch auf Aufzug

Thomas Autering
Thomas Autering | Herne | am 20.05.2017

Der Einbau eines Aufzugs kann nur mit Zustimmung aller Wohnungseigentümer erfolgen. Ein einzelner Wohnungseigentümer darf im Treppenhaus grundsätzlich nur einen Personenaufzug einbauen sofern alle Wohnungseigentümer zustimmen. Selbst wenn er die Kosten für den Einbau trägt und gehbehindert ist. Der Einbau eines Treppenlifts oder einer Rollstuhlrampe kann aber von den anderen Wohnungseigentümern zu dulden sein....

1 Bild

Interessantes aus dem Bereich WEG: Wohnungseigentümer hat keinen Anspruch auf Aufzug

Thomas Autering
Thomas Autering | Dortmund-Süd | am 20.05.2017

Der Einbau eines Aufzugs kann nur mit Zustimmung aller Wohnungseigentümer erfolgen. Ein einzelner Wohnungseigentümer darf im Treppenhaus grundsätzlich nur einen Personenaufzug einbauen sofern alle Wohnungseigentümer zustimmen. Selbst wenn er die Kosten für den Einbau trägt und gehbehindert ist. Der Einbau eines Treppenlifts oder einer Rollstuhlrampe kann aber von den anderen Wohnungseigentümern zu dulden sein....

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Der schnellste Aufzug in Europa 3

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 24.04.2017

Den gibt es im Kollhoff-Tower in Berlin. In 20 Sekunden ist man in 100 Meter Höhe. Das sind also ca. 30 km/h (8,5 m / Sek.) aufwärts und die fällt man auch wieder abwärts :-) Von dort man man eine herrliche Aussicht rund um den Potsdamer Platz und auf das Sony Center mit der beeindruckenden Dachkonstruktion.

1 Bild

Verdreckte Aufzugshäuschen: Besorgte Bürgerin rief an: Sieht so die Visitenkarte Duisburgs aus? 3

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Duisburg | am 03.03.2017

Die Aufzugsanlagen auf der Königstraße, schick in Glashäuschen eingelassen, sind so manchem Bürger inzwischen ein Ärgernis. Nicht weil sie eine Verbindung zu den unterirdischen Parkdecks und U-Bahnstationen herstellen. Sondern deswegen, weil sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Verdrecktes Aufzugshäuschen So meldete sich eine engagierte Leserin in der Redaktion und beschwerte sich über die dicke Schmutzschicht an den...

39 Bilder

Aussicht von oben!!! Kath. St. Vincenz-Kirche in Menden und der Außenaufzug 6

Menden (Sauerland): St.Vincenz Kirche Menden | Menden, 20.07.2016, 10.10 Uhr Am Mittwoch bin ich, nach vorgeriger Terminabsprache, mit dem Außenaufzug an der St. Vincenz-Kirche hinaufgefahren und habe die nachfolgenden Fotos gemacht... Es ging hoch hinaus - so ca. 30 m hoch. Ein tolles Erlebnis.

Die DB ist halt immer für eine Überraschung gut! Teil 5 1

Thomas Militzer
Thomas Militzer | Bochum | am 30.01.2016

Bochum: Hauptbahnhof | Neulich bei uns Am Buschmannshof, oder jedenfalls in der Nähe, Bochum Hauptbahnhof. Zu früh gefreut. Wie bereits in Teil 1 bis 4 der kleinen Reihe berichtet, war ca. 5 Monate der Aufzug zum Bahnsteig7/8 im Bochumer Hauptbahnhof defekt. Am letzten Wochenende habe ich die Fertigstellung der Reparatur noch gefeiert, nu iss er wieder defekt.

1 Bild

Die DB ist halt immer für eine Überraschung gut! Teil 4 5

Thomas Militzer
Thomas Militzer | Bochum | am 18.01.2016

Bochum: Hauptbahnhof | Neulich bei uns am Buschmannshof, oder jedenfalls ganz in der Nähe, Bochum Hauptbahnhof. Da soll noch mal Einer sagen, Deutschland kann keine Großprojekte. Ok, der Großstadtflughafen BER ist noch nicht am Start. Die lang erwartete und mehrfach angekündigte Reparatur des Aufzuges zum Gleis 7/8 in Bochum hat aber schon stattgefunden! Als Fertigstellungstermin angesagt war, nach nur 5 Monaten Stillstand ,die 4 Woche 2016 und...

2 Bilder

Für 90.000 Reisende täglich wird Hauptbahnhof 2017 umgebaut

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 07.01.2016

Noch immer ist der Dortmunder Hauptbahnhof, obwohl er einer der wichtigsten Fernverkehrsbahnhöfen Deutschlands ist, nicht barrierefrei. Das soll sich endlich ändern: 2017 soll der große Umbau starten. Das große Ziel: Bis 2024 soll er umfangreich modernisier, umgebaut und barrierefrei gestaltet sein. Dann sollen alle ober- und unterirdischen Bahnsteige mit Rolltreppen und Aufzügen ausgestattet werden und somit auch für...

2 Bilder

„Essen packt an!“ – Es geht weiter, die neue Cola – Tour! – Für Wohnungslose und alkoholabhängige Menschen

Astrid Fülling
Astrid Fülling | Essen-Nord | am 12.12.2015

Essen: Aufzug | Unser Tourgänger - Team braucht dringend Verstärkung! Wir bringen Tonic, Cola, Wasser usw. durch die Essener Innenstadt für z.B. Wohnungslose, alkoholabhängige Menschen. Treffpunkt ist ab sofort am AUFZUG, Willy - Brandt - Platz in 45127 Essen! Die Route verläuft anders als die "Warm durch die Nacht" - Abendtouren, um möglichst viele Menschen in der Essener Innenstadt mit kalten Getränken und Streetworking zu...

1 Bild

Die DB ist halt immer für eine Überraschung gut!

Thomas Militzer
Thomas Militzer | Bochum | am 25.10.2015

Bochum: Hauptbahnhof | Neulich bei uns Am Buschmannshof, oder jedenfalls in der Nähe, Hauptbahnhof Bochum. Dass der Bochumer Hauptbahnhof aufgrund der Stellwerkstörung in Mülheim schlecht zu erreichen ist hat sich schon herumgesprochen. Wer es trotzdem schafft mit der unregelmäßig verkehrenden S 1 den Hbf in Bochum zu erreichen staunt über einen defekten Aufzug vom Bahnsteig 7/8. Für mich als Rollstuhlfahrer ein herber Schlag. Einziger Ausweg...

1 Bild

Aufzug steht weiterhin still 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 02.09.2015

Seit dem 16. Juni kann Yurd­gül Özkan, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist, das Haus nicht verlassen. Denn seitdem steht der Aufzug in dem Mietshaus an der Bahnhofstraße, in dem sie in der vierten Etage wohnt, still. Mittlerweile hat ihre Anwältin Aysel Cetin eine einstweilige Verfügung vor dem Amtsgericht erwirkt. Doch ob und wann der Aufzug wieder fährt, ist damit immer noch nicht geklärt. „Wir haben Recht bekommen“,...

2 Bilder

Gefangen: Wegen eines defekten Aufzugs kann Mieterin das Haus nicht verlassen 12

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 05.08.2015

„Das bedeutet Gefangenschaft. Ich kann nicht raus, wann ich möchte und Lust dazu habe“, berichtet Yurdgül Özkan, die wegen einer Muskelkrankheit im Rollstuhl sitzt. Seit dem 16. Juni ist der Aufzug in dem Mietshaus, in dem sie in der vierten Etage wohnt, defekt, so dass sie das Haus kaum verlassen kann. Nicht zum ersten Mal sitzt Yurdgül Özkan in der barrierefreien Wohnung an der Bahnhofstraße fest, in der sie seit 2005...

Aufzug König-Heinrich-Platz

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 31.07.2015

"Nach einer längeren Stillstandszeit, konnte der Aufzug am König-Heinrich-Platz, der von der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) betrieben wird, heute wieder in Betrieb genommen werden. Der Wiederinbetriebnahme sind umfangreiche Reparaturmaßnahmen vorausgegangen. So mussten unter anderem der Antriebsmotor komplett ausgetauscht, das Hydrauliköl gewechselt sowie ein neuer Steuerblock eingebaut werden. Für die...

2 Bilder

Wann kommt der Aufzug für den Bahnhof?

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 28.07.2015

Der gut frequentierte Bahnhof Wattenscheid und seine Tücken: Mangels Aufzug haben RollstuhlfahrerInnen, NutzerInnen von Rollatoren sowie Mütter/Väter mit Kinderwagen große Probleme, ohne fremde Hilfe den Bahnsteig zu erreichen. Wutbrief an die Deutsche Bahn Dieses seit Jahren bestehende Dilemma hat Wolfgang Schick, der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung jetzt in einem Brief an Martin Sigmund, den...

1 Bild

Feuerwehr rettet Rollstuhlfahrerin aus Aufzug. 2

Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Mit dem Schrecken davon gekommen ist am Mittwoch eine Rollstuhlfahrerin, die im Fahrstuhl eines Hauses an der Uedemer Straße in Schneppenbaum feststeckte: Sie konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau rasch befreit werden. Der Alarm ging bei der Feuerwehr um 13.14 Uhr ein, sagt der Gemeindebrandinspektor Klaus Elsmann, der den Einsatz leitete. Die Einsatzkräfte befreiten die Frau mit einem speziellen...

2 Bilder

Kondition im Hagener Pressehaus wächst 1

Bernd Hoffmann
Bernd Hoffmann | Hagen | am 29.05.2015

Hagen: Pressehaus | Seit Tagen ist der Aufzug im Hagener Pressehaus defekt Vier Etagen gilt es zu erklimmen, bis man sich abgekämpft auf den Schreibtischstuhl fallen lassen kann. Die Selbstverständlichkeit des vertikalen Transports ist seit Tagen nicht mehr gegeben. Anfangs war es die Macht der Gewohnheit, die einen immer wieder kurz vor der Stahltür des Aufzugs warten lies. Bis einem dann der kleine weiße Zettel auffiel: "Ich werde gewartet....

2 Bilder

„Umbau am Bahnhof Marl-Mitte muss zügig erfolgen“

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 21.05.2015

Der seit Jahren geforderte und immer wieder in Aussicht gestellte Umbau des S-Bahnhofes Marl-Mitte lässt weiter auf sich warten. Die Stadt Marl hat jetzt in einem Brief an NRW-Verkehrsminister Michael Groschek darauf gedrängt, „eine baldige Klärung im Landtag herbeizuführen“. "Starke Verzögerung" Die Stadt Marl reagiert mit dem Schreiben an den Landesminister erneut auf die „starke Verzögerung“ nach dem Ortstermin in...

2 Bilder

Es geht aufwärts - auch treppab! 1

Nehme ich den Aufzug, oder laufe ich die Treppe? Eine Frage, die sich sicherlich viele von uns fast täglich stellen. Also eine alltägliche Frage - und trotzdem geht es hier um nichts Selbstverständliches. Denn Treppenlaufen ist weit mehr als eine Fortbewegungsart. In Wohnhäusern gilt es heute vielleicht noch als Luxus oder als seniorengerechte Ausstattung, wenn ein Aufzug zur Verfügung steht. In öffentlichen Einrichtungen...

93 Bilder

Mit Highspeed ins Mittelalter 3

Unser Ausflug zur Burg Altena hat sich gelohnt. Meine Frau und ich bekamen viele neue Eindrücke - und vor allem auch einen ungewohnten Mix aus Geschichte und moderner Technik geboten. Der neue Aufzug ist schon ein Erlebnis für sich und vor allem auch die vielen virtuellen Tricks. Zum Beispiel die Fische, durch deren "Bach" man scheinbar waten muss.