Behinderte

4 Bilder

Gemeinsam stark: Inklusion wird in Kaiserswerth gelebt

Düsseldorf: Fliednerhof | Am Freitag, 6. Juli, wurde das inklusive Wohnquartier Fliednerhof im Herzen Kaiserswerths feierlich eröffnet.  Das neue Wohnprojekt Fliednerhof der Kaiserswerther Diakonie ist ein Beispiel gelebter Integration und Nachbarschaft. In einem historischen Gebäudekomplex an der Fliednerstraße wohnen Eltern mit Behinderung mit ihren Kindern, Flüchtlinge sowie Senioren unter einem Dach. Die Bewohner bringen sich mit ihren...

1 Bild

Lebenshilfe am Schornacker in Wesel: "Wir machen hier tolle Sachen"

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 13.06.2018

Seit Februar ist Norbert Schulz-Wemhoff neuer Einrichtungsleiter für die Arbeitsgruppen mit intensiver Förderung der Lebenshilfe Werkstatt am Schornacker. Für ihn eine komplexe Aufgabe, denn in der Werkstatt geht es um viel mehr als um Arbeit. "Für mich steht der Mensch, so wie er ist, im Mittelpunkt", verrät Norbert Schulz-Wemhoff. Diese Einstellung ist besonders wichtig für die Arbeit mit Menschen mit...

2 Bilder

Smarthome - enorme Erleichterung für Menschen mit Behinderung

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Kamen | am 16.04.2018

Bad Sassendorf: Haus Rasche | Das Wort "Smarthome" ist inzwischen in aller Munde und bezeichnet die Ausstattung des unmittelbaren Lebensumfeldes mit einer vom Smartphone fernsteuerbaren Automatisierung. Sei es die automatische Steuerung von Rollläden, Licht, Türschlösser, Markisen, Fenster, Rauchmelder oder Alarmanlagen ... die Möglichkeiten, die eine Smarthome-Vernetzung in der heutigen Zeit sind erstaunlich. Die Vernetzung erkennt Zutrittsberechtigte...

3 Bilder

Autoscooter fahren trotz Gehbehinderung: Spezielle Wagen machen es möglich

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 29.03.2018

Der Schausteller Andreas Alexius möchte mit seinem Autoscooter auf der Hagener Osterkirmes Fahrspaß für alle bieten. So, auch für Menschen Gehbehinderungen. Deshalb wurden, aufgrund der hohen Nachfragen, sechs Wagen des "New Music Scooters" umgebaut, sodass Menschen mit leichten oder mittelschweren Gehbehinderungen selbstständig in den Genuss einer Autoscooterfahrt kommen können. Das funktioniert ganz einfach: Am...

mitMenschPreis zum fünften Mal ausgeschrieben Klüh unterstützt Projekte zur Integration von Behinderten

Wolfgang Osinski
Wolfgang Osinski | Düsseldorf | am 29.11.2017

Düsseldorf, 29. November 2017 - Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. schreibt zum fünften Malden mitMenschPreis aus. Ziel des karitativen Vereins ist die Förderung von Projekten in der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie. Zum Unterstützerkreis der sozialen Aktion gehört auch das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Service Management GmbH. Neben dem Stiftungsgeber des mit 10.000 Euro dotierten...

9 Bilder

Lebenshilfe Heidestraße: Chillen, grillen, Ernte einfahren

Sprockhövel: Lebenshilfe | Seit 1988 wird das Haus in der Heidestraße 15 von der Lebenshilfe genutzt. Aus dem Wohnheim für 15 Menschen wurde 2016, unterstützt von der „Aktion Mensch“, ein intensiv ambulantes Wohnen für acht Personen. Sie sind schon längst eingezogen und haben zusammen einen Garten angelegt. Chillen, Grillen und die Ernte einfahren – das wurde jetzt mit einem Gartenfest gefeiert. Vier Appartements für vier Bewohner im Obergeschoss und...

3 Bilder

Computer-Hardware für Behinderte begeisterte Contergan-Stammtisch

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Kamen | am 10.09.2017

Bad Sassendorf: Haus Rasche | Einen hoch interessanten und informativen Nachmittag erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Contergan-Stammtisches am Samstag, dem 9. September 2017 in Bad Sassendorf. Der Stammtisch hatte Burkhard Schütte von der Firma Ingenieurbüro Meier & Schütte eingeladen. Dieser führte zunächst kurz in das Spracherkennungsprogramm „Dragon NaturallySpeaking“ ein, in dem er die Funktionsweise demonstrierte und verschiedene...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Was macht ein Patientenfürsprecher? Welche Rechte habe ich als Patient?

Angela Ströter
Angela Ströter | Essen-Nord | am 04.09.2017

Essen: Haus der Begegnung | Im "Haus der Begegnung", 1. Weberstr. 28, 45127 Essen geht  am 19. September 2017 ab 18:00 Uhr  Detlef Schliffke, 1. Vorsitzender des Bundesverbandes der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e.V. (BPiK), mit seinem Vortrag auf die Rechte der Patienten und deren Angehörigen ein. Wo Menschen aufeinandertreffen, kommt es zu Missverständnissen. Das gilt auch für den Alltag in Kliniken und Krankenhäusern. Nicht immer sind...

47 Bilder

Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen 1

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Bergkamen | am 20.08.2017

Bergkamen: Sportanlage | Am Samstag richtete der BSC Bergkamen die Deutsche Meisterschaft des Deutschen Behindertensportverbandes im Bogenschießen aus. 143 Schützinnen und Schützen nahmen an dem Wettkampf in Bergkamen teil. Unter ihnen waren 28 Rollifahrerinnen und-fahrer sowie 2 blinde Schützen. Besonders interessant war es für die Zuschauer, wie die blinden Sportler ihre Pfeile ins Ziel brachten. Dieses geschah mit Hilfe eines Stativs, welches die...

1 Bild

„Hier ist ein Paradies entstanden“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 19.08.2017

Der ökumenische Arbeitskreis für Behinderte feierte im Fischlaker Waldhaus sein Sommerfest Sommerfest im Waldhaus. Hannelore Bartsch ist entspannt, nimmt sich Zeit für ein Gespräch. Richtig nett kann man mit ihr plaudern. Doch wehe…in der Sache bleibt sie hart. Körperlich Behinderte würden durchaus akzeptiert, da gäbe es entsprechende Gruppen, Sportvereine und vieles mehr. Doch diejenigen, die mit geistiger Behinderung...

7 Bilder

Es kommt viel zurück - Wohnen auf Zeit sucht Freiwillige

Stefan Reimet
Stefan Reimet | Unna | am 04.07.2017

Unna: Unna | Von St. ReimetWohnen auf Zeit - Seit 20 Jahren ist die Wohngruppe am Standort Pappelweg, über 30 Jahre existiert der Verein. Betreut werden 12 Behinderte von insgesamt rund 25 Mitarbeitern, teils im Schichtdienst. Die Bewohner sind vorübergehend, etwa drei Wochen maximal, in der Einrichtung. Der Aufenthalt dient auch der Entlastung der Familien. Manche haben seit Jahren keinen Urlaub machen können und benötigen eine...

1 Bild

Hilfeschrei 30

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | am 30.06.2017

Heute schrieb ich die Geschichte schon bei Gudrun..nun also hier...und Weiterleitung in die Gruppe: HEUTE war es wieder einmal soweit, Die Aufschrift Kummerkasten leuchtete wohl auf meiner Stirn..wieder einmal... EINE Mutter stieg mit ihren beiden Töchtern..in den Bus in dem ich saß. Das eine Mädchen rannte wohl sofort nach hinten durch.. Dann hörte ich diese Mutter nur laut sagen: WIR rennen ihr nicht hinterher..dann...

2 Bilder

Lust auf einen gemeinsamen Garten?

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Sprockhövel | am 16.05.2017

Sprockhövel: Heidestraße | Seit 1988 wird das Haus in der Heidestraße 15 von der Lebenshilfe genutzt. Aus dem Wohnheim für 15 Menschen wurde 2016, unterstützt von der „Aktion Mensch“, ein intensiv ambulantes Wohnen für acht Personen. Sie sind schon längst eingezogen und wollen jetzt, gemeinsam mit Bewohnern des Ortsteils und jedem, der Lust dazu hat, einen gemeinsamen Garten anlegen. Chillen, Grillen und die Ernte einfahren sollen folgen. Vier...

1 Bild

Hildener Kita: Jubiläum unterm Regenbogen

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 03.04.2017

Der „Karnaper Regenbogen“ ging im Sommer 1992 mit vier Gruppen an den Betreuungsstart, damals unter der Leitung von Sabine Willmann-Dulin. Der „Karnaper Regenbogen“ war die erste Einrichtung in Hilden, die auch Kinder unter drei Jahren betreute. Derzeit 55 Kinder in vier Gruppen Sie war nach der Einrichtung „Ellen Wiederhold“ die zweite Einrichtung in Hilden mit dem Schwerpunkt „Integration“ - bis heute ist „Inklusion“...

4 Bilder

M H F C - Moviegroup - April 2017

Mülheim an der Ruhr: MHFC2001 | M H F C - Moviegroup - April 2017 Gezeigt wird der Wunschfilm "Star Treck Beyond Inhaltsangabe & Details FSK ab 12 freigegeben Das Raumschiff Enterprise wird wieder startklar gemacht und so geht die Crew um Captain Kirk (Chris Pine) auf eine neue, interstellare Mission. Doch noch während sie unterwegs im All sind, werden sie vom feindseligen Außerirdischen Krall (Idris Elba) und seinen Schergen angegriffen, was in...

1 Bild

Klotür war jahrelang dicht - jetzt passt der Schlüssel wieder

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 10.03.2017

Manuela Plicht ist keine Frau, die sich nicht zu helfen weiß. Doch in Sachen Eurotoilettenschlüssel ist die Frintroperin mit ihrem Latein am Ende. Der Schlüssel soll den Zugang zu vielen, mit einer einheitlichen Schließanlage ausgestatteten öffentlichen Behinderten-WCs garantieren. So die Idee, die hinter dem vom CBF Darmstadt e.V. auf den Weg gebrachten Projekt steht. Zumindest in der Theorie. Denn das Behinderten-WC am...

1 Bild

Inklusion: In der Kita klappt es, in der Schule nicht

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 16.02.2017

Hattingen: Altes Rathaus | Die UN-Behindertenrechtskonvention wurde 2006 verabschiedet. Sie setzt sich dafür ein, dass die Benachteiligung von Menschen mit Behinderungen aufhört und sie als vollwertige Bürger in der Gesellschaft anerkannt werden. Die Konvention fordert die Inklusion, also die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben. Deutschland und 170 weitere Länder haben sich verpflichtet, das umzusetzen. In Deutschland...

1 Bild

Düsseldorf will Rosenmontagszug-Tribüne für Menschen mit Behinderungen finanzieren 1

Die Stadt Düsseldorf will die Rosenmontagszug-Tribüne für Menschen mit Behinderungen finanzieren. Nach den Medienberichten, nach denen die Rosenmontagszug-Tribüne für Menschen mit Handicap wegen der fehlenden Finanzierung in diesem Jahr ausfallen soll, erklärt Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Wir bedauern die Absage des bisherigen Sponsors der Tribüne für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Der Düsseldorfer...

1 Bild

Elterntreffen zum Thema Kita und Inklusion

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 02.02.2017

Hattingen: Altes Rathaus | Das „Hattinger Bündnis für Familie“ wurde 2006 ins Leben gerufen. Mit den Jahren entstand eine aktive "Bündnisfamilie" mit vielen aktiven Bündnispartnerinnen und -partnern aus Vereinen, Verbänden, Unternehmen, Praxen, Initiativen, Parteien sowie mit einzelnen Bürgerinnen und Bürgern. Verschiedene Aktionen und Projekte haben seitdem gezeigt, was die Stadt Hattingen den hier lebenden Familien zu bieten hat. Die wichtigsten...

Bezahlter Sex für Behinderte und Mittellose? Grüne denken nach. 3

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 08.01.2017

Bisher war Sex für Behinderte nur eine Art Tabu-Thema in Deutschland. Gesprochen wurde bei uns nur selten, wenn, dann auch nur in schlechten Witzen. Dabei gibt es in den Niederlanden diese Möglichkeiten durchaus. Jetzt hat die Grüne Sprecherin für Behinderte Elisabeth Scharfenberg die Angelegenheit zum Thema gemacht. Es ist ohne weiteres vorstellbar, dass das Thema "Sex" bei den Betroffenen eine Rolle spielt. Laut Frau...

1 Bild

Senkung der Landschaftsumlage trifft Menschen mit Behinderungen

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 09.12.2016

Dortmund: Rathaus | „Der Druck, den viele Oberbürgermeister und Landräte auf den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ausgeübt haben, war leider erfolgreich,“ erklärt Dr. Petra Tautorat, Mitglied der Landschaftsversammlung für die Fraktion DIE LINKE. Die Mehrheit des Rates der Stadt Dortmund hat in seiner Sitzung am 8. Dezember eine Reduzierung der Zahlungen an den LWL um 4,6 Mio. Euro im Jahr 2017 und um 10,9 Mio. Euro im Jahr 2018...

1 Bild

Volles Haus in der Werkstatt Constantin

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 21.11.2016

Bochum: Werkstatt Constantin | Einrichtung für Menschen mit Behinderung stimmt auf den Advent ein und zeigt ihre Vielfalt Wenn der Weihnachtsmarkt eröffnet und es spürbar früher dunkel wird, steht bei vielen Bochumern auch der Tag der offenen Tür in der Werkstatt Constantin fest im Kalender. Die Einrichtung für Menschen mit Behinderung lud zum 34. Mal zum Stöbern und Kennenlernen ein. Die Werkstatt Constantin-Bewatt und weitere Einrichtungen der...

12 Bilder

Was bringt das Bundesteilhabegesetz?

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Steele | am 09.11.2016

Essen: Franz Sales Werkstätten | Die Caritas-Werkstätten in NRW und Niedersachsen diskutierten am 3. und 4. November 2016 auf ihrer Herbsttagung im Hotel Franz in Essen u. a. das neue Bundesteilhabegesetz. Während sich für die meisten Menschen mit Behinderung nicht viel verändern wird, werden sich die Rahmenbedingungen für die Arbeit der 36 Caritas-Werkstätten für behinderte Menschen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, zu denen auch die Franz Sales...

1 Bild

Heilpädagogische Gesellschaft zeichnet Wohnprojekt der Diakonie Ruhr aus

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 26.10.2016

Bochum: Appartementhaus Weitmar | Preis für selbstbestimmtes Wohnen für Menschen mit Behinderung – LWL nimmt es zum Vorbild für weitere Neubauten Weil sie mit dem Appartementhaus Weitmar ein innovatives Wohnangebot zur Selbständigkeit von Menschen mit Behinderung geschaffen hat, hat die Diakonie Ruhr den 2. DHG-Preis der Deutschen Heilpädagogischen Gesellschaft verliehen bekommen. Im 2012 bezogenen Gebäude an der Bochumer Elsa-Brändström-Straße leben 16...

2 Bilder

Als Team hoch hinaus

Behinderte Werkstattmitarbeiter der GSE klettern mit Gymnasiasten vom Stoppenberg: Klick. Klick. Nacheinander hakt Guido Streck eine Rolle und die Karabiner ein. „Und jetzt setz dich in die Gurte. Wie in eine Hängematte“, muntert Celina Wnuk ihn auf. Nach kurzem Zögern saust Guido die Seilrutsche hinab. Und er strahlt. Einen Tag lang sind der Mann mit geistiger Behinderung und die Schülerin des Gymnasiums Am Stoppenberg...