Wieder brennen Altpapiercontainer in Velbert
Jugendlicher Tatverdächtiger gefasst

Mehrere Altpapiercontainer an zwei nahegelegenen Örtlichkeiten an der Städtischen Hauptschule am Baum in Velbert standen in der Nacht zum Dienstag in Flammen.
3Bilder
  • Mehrere Altpapiercontainer an zwei nahegelegenen Örtlichkeiten an der Städtischen Hauptschule am Baum in Velbert standen in der Nacht zum Dienstag in Flammen.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Mehrere Altpapiercontainer an zwei nahegelegenen Örtlichkeiten an der Städtischen Hauptschule am Baum in Velbert standen in der Nacht zum Dienstag in Flammen.

Gegen 2.30 Uhr stellte eine Zeugin drei brennende Papiercontainer an der Lindenstraße fest und alarmierte die Feuerwehr sowie die Polizei. Zudem gab sie an, in Tatortnähe drei verdächtige Jugendliche gesehen zu haben. Durch das rasche Eintreffen von Feuerwehr und Polizei konnten die Brände sehr schnell gelöscht und eine weitere Ausdehnung erfolgreich verhindert werden.

Dennoch wurden die Container und dessen Inhalt vollständig zerstört. Nach ersten Schätzungen ist von einem Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro auszugehen. Im Zuge der Ermittlungen zu den drei verdächtigen Jugendlichen stellten die Beamten etwa 50 Meter weiter, an der Weißdornstraße, einen weiteren durch Feuer beschädigten Papiercontainer fest.

Diensthundeführer wurde angefordert

Zu ihrer Suche nach den Jugendlichen forderten die Beamten einen Diensthundeführer an. Mit dessen Hilfe konnten die Polizisten auf einer nahegelegenen Baustelle einen minderjährigen Tatverdächtigen antreffen. Bei dem 13-Jährigen handelt es sich um einen polizeibekannten Velberter.Die Polizeibeamten nahmen ihn mit zur Wache, wo er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten übergeben wurde. Die Ermittlungen zu dem Fall sowie zu den beiden anderen Tatverdächtigen dauern noch an.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.