Altpapiercontainer

Beiträge zum Thema Altpapiercontainer

LK-Gemeinschaft
 ALTPAPIERSAMMLUNG DER EV KIRCHEN

Ev. Jugend Epiphanias-Kirchengemeinde Gelsenkirchen ist in Gelsenkirchen.
Altpapiersammlung am Samstag. 27. Februar. 2021

Am Samstag. 27. Februar. 2021 fand die erste Altpapiersammlung der Evangelischen Jugend der Epiphanias-Kirchengemeinde Gelsenkirchen- Horst im Jahr 2021 statt. ⠀ Natürlich wie im letzten Jahr unter den vorgegebenen Hygiene- und Corona Vorschriften. ⠀ Im Verlauf des Tages wurden 3 Container abgeholt und ein neuer, leerer wurde bereitgestellt. ⠀ Die Ev. Jugend bedankt sich bei der Firma LOBBE für die Bereitstellung der Container und das Holen und Bringen am selben Tag! ⠀ Zudem danken sie der...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Ratgeber
Nur noch bis Ende März bleiben die Alttextilien-Container der EDG stehen. Dann werden sie zu Altpapier-Sammelb rehältern umfunktioniert.

Dortmunder EDG widmet Sammel-Container um
Altkleider ohne Abnehmer

Schon vor einem Jahr zeichnete sich ab, was jetzt das endgültige Aus für die Alttextilsammlung über Depotcontainer bedeutet. Ende 2019 zog der EDG-Verbund 93 Altkleider-Container ein, bis zum 31. März werden auch die restlichen 331 Container abgebaut. Gebrauchte Textilien bis zu 0,5 cbm können dann an den sechs Recyclinghöfen abgegeben werden. „Eine teure Sammlung ohne Abnehmer“, so die EDG, „geht zu Lasten der Gebührenzahler. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und stellen die...

  • Dortmund-City
  • 04.01.21
Ratgeber
7 Bilder

ALLE JAHRE WIEDER
ÜBERFÜLLTE CONTAINER IN OBERHAUSEN

Es ist ja nicht so, als wenn Oberhausen keine Stellen hat wo man trotz voller Altpapiercontainer sein Altpapier entsorgen kann.  Es gibt sogar einen zusätzlichen Service der Wirtschaftsbetriebe. Im Drive-In-Verfahren kann man sein Altpapier an folgenden Stellen abgeben: An der Gabelstrasse/Zum Ravenhorst und an der Max-Eyth-Strasse (Parkplatz P4).  Und dennoch bietet sich in Oberhausen an vielen Containern ein erschreckendes Bild.  In meiner Fotostrecke seht ihr Fotos von einem Container in...

  • Oberhausen
  • 28.12.20
  • 2
  • 2
Blaulicht
In einem Altpapiercontainer wollte sich ein Obdachloser in Haspe ein Nachtlager aufbauen.

Mann in Container
Klappergeräusche in Haspe: Obdachloser errichtet Nachtlager in Alpapiercontainer

Am Freitagabend gegen 21.50 Uhr nahm eine Frau ungewöhnliche Geräusche wahr, die sie nicht zuordnen konnte. Die 46-jährige Anwohnerin aus dem Haus "Auf dem Steinbrink 1" in Hagen-Haspe hörte Klappergeräusche, welche ihr keine Ruhe ließen. Dem Geräusch folgend, stand die Anruferin vor ihrem Haus und stellte fest, dass die Geräusche offensichtlich aus einem Altpapiercontainer (Großmüllbehälter,1100 Liter Inhalt mit Schiebedeckel) drangen. Da ihr dies nicht geheuer war, informierte sie die...

  • Hagen
  • 08.09.20
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Gartenlaube abgebrannt

In der Nacht zum Mittwoch brannte an der Friedrich-List-Straße nahe des Hellwegs, eine Gartenlaube ab. Als die Berufsfeuerwehr gegen 1.15 Uhr an der Einsatzstelle eintraf, war das Feuer durch das Dach geschlagen. Die Einsatzkräfte nahmen zwei C-Rohre um das Feuer zu löschen vor und kontrollierten die Brandstelle anschließend mit einer Wärmebildkamera. Die Feuer- und Rettungswache an der Dortmunder Straße wurde in der Zeit von der Löscheinheit Bommern besetzt. Die Polizei ermittelt nun wegen der...

  • Witten
  • 20.08.20
Politik
Martin Weber, Ortsvorsitzender und Spitzenkandidat der FDP Essen-West für die Bezirksvertretungswahl am 13.09.2020.

FDP Essen-West
Stadtbezirk III benötigt Recyclingstation

Altpapiercontainer quellen vielerorts über „Wer in den letzten Wochen in den Stadtteilen des Essener Westens unterwegs war, dem hat sich leider vielerorts das gleiche Bild gezeigt: Müllberge rund um die Altpapiercontainer“, erklärt Martin Weber, Spitzenkandidat der FDP Essen-West für die Bezirksvertretungswahl am 13.09.20. „Es scheint uns, dass aufgrund fehlender Ressourcen ein zügigeres Leerungsintervall nicht durchführbar ist, daher fordern wir eine Recyclingstation möglichst zentral im...

  • Essen-West
  • 30.07.20
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

FDP-Fraktion kritisiert stadtweites Ärgernis für Anwohner
Vermüllung an Altpapiercontainern nimmt zu

Die FDP-Ratsfraktion fordert von den Essener Entsorgungsbetrieben ein konsequenteres Einschreiten gegen die Vermüllung der Recyclingcontainer im Essener Stadtgebiet. „Von Kettwig über Rüttenscheid bis nach Steele, der Slogan eines lokalen Radiosenders umschreibt bedauerlicherweise in den letzten Wochen die Bürgerbeschwerden über die Vermüllung an Altpapiercontainern im Essener Stadtgebiet“, sagt Eduard Schreyer, ordnungspolitischer Sprecher der Essener FDP. „Der städtische Aktionsplan ‘Essen...

  • Essen
  • 29.05.20
Blaulicht
Die Altpapiercontainer wurden, trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr, stark beschädigt.

Fünf Altpapiercontainer in Tönisheide durch Brand stark beschädigt

Fünf Altpapiercontainer wurden im Velberter Ortsteil Tönisheide durch einen Brand stark beschädigt. Da von Brandstiftung ausgegangen wird, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Am Dienstagabend , gegen 21.45 Uhr, war ein 38-jähriger Zeuge zu Fuß auf der Milchstraße unterwegs. In Höhe der Haus-Nummer 15 bemerkte er eine starke Rauchentwicklung aus den an einem Firmenparkplatz aufgestellten Altpapiercontainern. Er informierte folgerichtig unmittelbar die Feuerwehr. Die Altpapiercontainer wurden,...

  • Velbert-Neviges
  • 01.04.20
Blaulicht

Die Polizei hat in Alpen ein unruhiges Wochenende
Schwerverletzte, Schmierfinken und ein Brand

Alpen. Auf ein unruhiges Wochenende blickt die Polizei in Alpen zurück. Am Sonntag, 13. Oktober, stießen zwei Motorräder zusammen. Es gab zwei Schwerverletzte. Gegen 15.20 Uhr fuhren zwei Motorradfahrer, eine 52-jährige Frau und ein 53-jähriger Mann, beide aus Borken, hintereinander mit ihren Motorrädern über die Dickstraße in Richtung Thorenstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß beider Motorräder, so dass beide Fahrer stürzten und sich hierbei schwer verletzten....

  • Alpen
  • 14.10.19
Politik
2 Bilder

Können werbende Zirkus-Plakate in Düsseldorf verboten werden?

Düsseldorf, 17. September 2019 In der Stadt sind viele Plakate für das derzeit am Staufenplatz stattfindende Gastspiel des Zirkus Busch zu sehen. Es gibt sowohl 50 Plakate, die von der Stadt mit einem Aufkleber (Siegel) genehmigt worden sind, als auch viele weitere Plakate, die – ohne Siegel – angeblich an privaten Stellen hängen. Es sind jedoch auch Plakate an Straßenlaternen oder Altpapiercontainern zu sehen. Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der Ratsversammlung am...

  • Düsseldorf
  • 17.09.19
Blaulicht

Altpapiercontainer abgefackelt
Feuerwehrmann zündelt in Kamen

Kamen. Nachdem es am späten Abend des 18. August erneut in Kamen-Südkamen zu einer Brandlegung an einem Altpapiercontainer gekommen ist, wurde ein 20-Jähriger aus Kamen, Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr in Südkamen, vorläufig festgenommen.Er gestand in fünf Fällen, den mehrfach angegriffenen Container in Kamen, Schöner Fleck, angezündet zu haben. Er wurde nach seiner Vernehmung mangels Haftgründen aus dem Polizeigewahrsam entlassen.Die Ermittlungen dauern an.

  • Kamen
  • 19.08.19
Blaulicht
Zwei Altpapiercontainer haben am Dienstagabend an der Gesamtschule an der Poststraße in Velbert gebrannt.

Polizei bittet um Hinweise
Erneut brannten Papiertonnen an einer Velberter Schule

Zwei Altpapiercontainer haben am Dienstagabend an der Gesamtschule an der Poststraße in Velbert gebrannt, das teilt die Polizei mit. Erst in der Nacht zuvor hatten auf einem anderen Schulgelände in Velbert mehrere Container beziehungsweise Mülltonnen gebrannt. Gegen 18.20 Uhr meldeten sich Anwohner der Poststraße bei der Polizei, weil sie auf dem Schulhof der dortigen Gesamtschule zwei qualmende Altpapiercontainer entdeckt hatten. Gemeinsam schafften es die schnell reagierenden Anwohner, die...

  • Velbert
  • 07.08.19
Blaulicht
Mehrere Altpapiercontainer an zwei nahegelegenen Örtlichkeiten an der Städtischen Hauptschule am Baum in Velbert standen in der Nacht zum Dienstag in Flammen.
3 Bilder

Wieder brennen Altpapiercontainer in Velbert
Jugendlicher Tatverdächtiger gefasst

Mehrere Altpapiercontainer an zwei nahegelegenen Örtlichkeiten an der Städtischen Hauptschule am Baum in Velbert standen in der Nacht zum Dienstag in Flammen. Gegen 2.30 Uhr stellte eine Zeugin drei brennende Papiercontainer an der Lindenstraße fest und alarmierte die Feuerwehr sowie die Polizei. Zudem gab sie an, in Tatortnähe drei verdächtige Jugendliche gesehen zu haben. Durch das rasche Eintreffen von Feuerwehr und Polizei konnten die Brände sehr schnell gelöscht und eine weitere Ausdehnung...

  • Velbert
  • 06.08.19
Blaulicht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Altpapiercontainer angezündet

Ratingen. Am frühen Mittwochmorgen, 24. Juli, hat gegen 4.20 Uhr ein an der Düsseldorfer Straße in Ratingen stehender Altpapiercontainer gebrannt. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro entstanden. Die Berufsfeuerwehr Ratingen konnte den Brand auf Höhe der Marggrafstraße schnell löschen, ehe es zu einem größeren Schaden kommen konnte. Anschließend nahmen die eingesetzten Polizeibeamten die Ermittlungen zur Brandursache auf. Nach ersten Erkenntnissen gehen sie davon aus, dass das...

  • Ratingen
  • 24.07.19
Politik
Die Klassen 4a und 4b der Gemeinschaftsgrundschule Schwanenbuschstraße nahmen ihren Stadtteil unter Anleitung von Dennis Längert (hinten links) und Nikola Ruhnow (hinten rechts), sowie weiteren Gruppenleitern, kritisch ins Visier
6 Bilder

Schüler der Schwanenbuschschule nahmen Huttrop ins Visier

Von Carmen Dluzewski „Welchen Eindruck habe ich eigentlich von meinem Stadtteil?“ Diese spannende Frage wurde beim Projekt „Entdecke die Möglichkeiten“ den beiden vierten Klassen der Gemeinschaftsgrundschule an der Schwanenbuschstraße gestellt. Beim stadtweiten Projekt, das aus Landesmitteln finanziert wurde, ging es vor allem darum, Kindern die Chance zu geben, auf Orte in ihrem Stadtteil hinzuweisen, die sie besonders negativ oder auch positiv empfinden. Nachdem Projektleiter Dennis Längert...

  • Essen-Süd
  • 14.12.16
Ratgeber

Papiercontainer in Flammen

Am Montag musste die Feuerwehr einen brennenden Altpapiercontainer löschen. In den frühen Morgenstunden gegen 5.30 Uhr wurde ein Müllcontainer an der Engelsburger Straße durch die Feuerwehr gelöscht. Nach jetzigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass der mit Altpapier befüllte Container von unbekannten Tätern in Brand gesetzt wurde. Das Fachkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 /909-8405 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

  • Wattenscheid
  • 06.01.15
Ratgeber
Hier gut zu sehen: Die achtlos neben den Altkleidercontainer geschobenen Kartons.

Recycling, oder was?

Da denkt man manchmal "Was sind meine Mitmenschen nur für Ferkel?". Statt Kartons und Papier im Container zu entsorgen, liegt alles einfach daneben. Loses Papier fliegt herum und verteilt sich fröhlich im ganzen Viertel. "Ist es denn so schwer, seinen Müll dahin zu schmeißen, wo er hingehört?"Das hab ich mich schon oft gefragt, wenn ich hier in Holthausen am Papier- container an der Dorfstraße vorbeikam. Bis dann neulich.... Nach einem Einkauf bei LIDL fällt mir der LKW der Firma Ahe auf, der...

  • Hattingen
  • 01.12.14
  • 2
  • 3
Überregionales
3 Bilder

Das muss nicht sein!!!

Auf dem Weg zum "Bräukerweg" in Menden durchquere ich das Papenbuschgebiet. In der Nähe der Einfahrt zu den Stadtwerken befinden sich Container für Altpapier und Altglas für verschiedene Glasfarben. Erst dachte ich, der Weißglascontainer ist voll, weil so viele leere Flasche über das Einfüllloch standen. Das war aber nicht so. Ist es so schwer, die Flaschen in den Container zu werfen? Ganz zu schweigen von Pappe. Aber auch andere Dinge standen herum, die da nichts zu suchen hatten. Das muss...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.14
  • 5
  • 2
Überregionales

Altpapier/Glas Container Bismarkstr./Moltkeplatz

Hallo an alle, Wollt mal fragen: Warum und weshalb die Altpapier/Glas Container an der Bismarkstr./Moltkeplatz entfernt worden sind?? Gehören die auch zu den Abrissarbeiten???? Hat die Stadt bzw. die Entsorger eine Alternativstelle für die Container ausgesucht??? Es kann nicht sein das die Container hier im Umkreis nach und nach verschwinden!!! Mfg Jörg Harke

  • Velbert
  • 20.05.14
Politik
2 Bilder

Altpapiercontainer = Müllabladeplatz?

Immer wieder, schon seit Jahren, fällt auf dem Nachbarsweg der Bereich um die Altpapier - Glascontainer am Waldrand als illegaler Müllabladeplatz unangenehm auf. Momentan stehen dort u.a. Farbeimer, die auf den Sondermüll gehören. Laut Bezirksvertretung 3, Saarn-Selbeck-Mintard ist dieses Thema schon mehrmals erfolglos behandelt worden. Unter anderem wurde eine Kameraüberwachung vom Datenschutzbeauftragten abgelehnt und ein anderer besserer Standort wurde ebenfalls nicht gefunden. So kann man...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.04.14
  • 1
Ratgeber

Altglas/Altpapiercontainer entfernt

War heut in der Grünstr in Velbert um mein Altglas/Papier zu entsorgen und siehe da die Container wurden die letzten Tage stillschweigend entfernt . . Somit stand ich mit gesammelten Werken da und überlegte da KEINE INFO ZU DEM NÄCHSTLIEGENDEN CONTAINER dort vermerkt war wo denn eigentlich der nächste ist da ich die Sachen kaum wieder nach Hause schleppen wollte und dachte ich hätte mal einen im Industriegebiet gesehen , lief also in die Richtung . . nachdem ich dort nichts fand musste ich...

  • Velbert
  • 26.07.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.