Lindenstraße

Beiträge zum Thema Lindenstraße

Ratgeber

Termine bis zum 16. Januar
Hier wird geblitzt: Geschwindigkeitskontrollen in Hagen

Bis zum 16. Januar finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. 11. Januar: Gabelsbergerstraße, Büddingstraße, Wiener Straße, Kölner Straße. 12. Januar: Hüttenbergstraße, In der Welle, Silscheder Straße, Im Lindental, Buschstraße, Vossacker, Detmolder Straße, Hagener Straße. 13. Januar: Oedenburgstraße, Schlesierstraße, Jägerstraße, Stormstraße, Jungfernbruch, Hohensyburgstraße,...

  • Hagen
  • 07.01.21
Blaulicht
Am Montagmorgen wurde eine Fahrerin bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal leicht verletzt.

Unfall in Ennepetal
Fahrerin nach Zusammenstoß leicht verletzt

Am Montagmorgen, 28. September, kam es auf der Lindenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 75-jährige VW-Fahrerin leicht verletzt wurde. Ein 66-jähriger wollte mit seinem VW Caddy von der Feldstraße in die Lindenstraße einbiegen und übersah dabei den VW Polo der 75-Jährigen, die von der Lindenstraße nach links in die Feldstraße abbiegen wollte. Fahrerin leicht verletztDurch den Zusammenstoße der Fahrzeuge verletzte sich die Polo-Fahrerin leicht, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein...

  • wap
  • 29.09.20
Blaulicht
Am Samstag, 19. September, brachen Unbekannte in Ennepetal in eine Doppelhaushälfte ein.

Einbruch in Ennepetal
Unbekannte entwenden Bargeld

Am Samstag, 19. September, in der Zeit von 13 Uhr bis 22 Uhr gelangten Einbrecher auf bislang ungeklärter Weise in eine Doppelhaushälfte in der Ennepetaler Lindenstraße. In der Wohnung öffneten der oder die Täter sämtliche Schränke auf der vermutlichen Suche nach Wertgegenständen. Die Täter erbeuteten einen kleinen Bargeldbetrag bevor sie unerkannt flüchteten.

  • wap
  • 21.09.20
Kultur
"Geburtstagskind" Marie-Luise Marjan in der Ausstellung im Bügeleisenhaus.
2 Bilder

Geburtstagsfeier auf Burg Blankenstein in Hattingen
Marie-Luise Marjan besucht Ausstellung im Bügeleisenhaus

Am Sonntag, 9. August, feierte die in Essen geborene und in Hattingen aufgewachsene Schauspielerin Marie-Luise Marjan auf Burg Blankenstein ihren 80. Geburtstag. Am Vorabend ihres Ehrentages besuchte sie mit Familienangehörigen und Freunden ganz privat das Museum Bügeleisenhaus und erzählte in der aktuellen Sonderausstellung „Marie-Luise Marjan: Mutter Beimers Hattinger Wurzeln“ zahlreiche Anekdoten aus ihrer Schulzeit an der Ruhr und ihrer Karriere auf internationalen Bühnen, in vielbeachteten...

  • Hattingen
  • 10.08.20
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft

Land NRW genehmigt Fördermittel
Zusätzliche Kitaplätze in Velbert

Mit einer Investitionsförderung in Höhe von 1.485.000 Euro wird die Kindertagesstätte (Kita) an der Lindenstraße durch den Landschaftsverband Rheinland bis zum Ende des Jahres 2021 gefördert. Der Zuwendungsbescheid ist für zusätzliche Kita-Plätze vorgesehen und umfasst Aus- sowie Umbaumaßnahmen. Dazu gehören ein neuer großzügiger Eingangsbereich, ein Kindercafé und ein Mehrzweckraum im Erdgeschoss. Auf zwei weiteren Etagen befinden sich fünf Gruppenräume mit dazugehörigen Neben- und Ruheräumen....

  • Velbert
  • 23.06.20
Kultur
Schweren Herzens müssen Schausteller-Sprecher Andreas
Alexius und Bürgermeisterin Imke Heymann die Absage der Voerder Kirmes bekanntgeben.

Voerder Kirmes ist abgesagt
Karussells drehen sich im Juni nicht

Nun ist es amtlich: Die Voerder Kirmes muss abgesagt werden. Auf Grund der aktuellen Erlasslage des Landes NRW wird es vom 6. bis zum 9. Juni auf dem Kirmesplatz und der Lindenstraße keine Karussells, Losbuden und Bierstände geben. „Wir sind natürlich traurig, dass der Corona-Krise diese Traditionsveranstaltung zum Opfer fällt, aber die Gesundheit der Menschen hat absoluten Vorrang“, sind sich Andreas Alexius, Sprecher der Schausteller, und Bürgermeisterin Imke Heymann einig. Veranstaltungen...

  • wap
  • 06.05.20
Kultur

AM 29.03. GEHT EINE ÄRA ZU ENDE
EINE STRAßE WIRD "EVAKUIERT"

Am 8. Dezember 1985 lief die erste Folge der "Lindenstraße". Nach 1758 Folgen ist Schluss. Es heißt "GOODBYE LINDENSTRASSE". Ich bin seit der ersten Folge dabei. Seit vielen Jahren gehört das sonntägliche Lindenstraße-Gucken zu meinen Alltag so wie das Zähneputzen morgens und abends, das Autowaschen am Samstag und das tägliche Wechseln der Unterwäsche.  Die "Lindenstraße" wurde zu einer festen Institution für viele Deutsche. Bewohner wie die Beimers, Zieglers und Zenkers wurden schnell ins Herz...

  • Oberhausen
  • 29.03.20
  • 1
Kultur
Foto:
Meine Tageszeitung.
WAZ
Funke Medien.
Liest Marie-Luise uns BR ?
5 Bilder

Tatort gesucht : Mutter Beimer in Krimilaune
Marie-Luise Marjan(79) als Miss Marple ?

Hat sie oder hat sie nicht? Wortlaut. ,,So etwas wie eine Miss Marple würde mir auch gefallen.  Ich mag Krimis zum Schmunzeln. Die Künstlerin,plant ihre Zeit nach der ,,Lindenstraße ". Ich frage mich liebe Marie-Luise ,du hast doch nicht etwa meinen Lindenstraßen Beitrag vom  29.Dezember 2019 gelesen in dem ich dich für diese Rolle nominierte? Titel: Mutter Beimer darf nicht sterben. Du wärst .... die Besetzung überhaupt!!! Miss Marple,die Romanfigur in mehreren Kriminalromanen und...

  • Bochum
  • 23.01.20
  • 16
  • 6
Kultur
Foto:
Privatarchiv 
Marie-Luise
aus ihrem Top Buch.
3 Bilder

Immer wieder Sonntags
Mutter Beimer darf nicht sterben

Ende März wird sie ausgestrahlt die letzte Folge der Lindenstraße. 35 Jahre  Lindenstraße - damit haben die Produzenten Hana und Hans-W. Geißendörfer wohl kaum gerechnet  - als sie diese Soap ins Leben gerufen haben. In den Anfängen schalteten sage und schreibe Zehn Millionen Zuschauer ihre Flimmerkiste an . Inzwischen sollen es nur noch 2,5 Millionen Menschen sein die ihren Sonntagabend bedinungslos opfern, um den Alltag der Lindenstraße zu folgen. Klar, bekannt ist das >Aus < dieser Kultserie...

  • Bochum
  • 29.12.19
  • 10
  • 4
Kultur
Die „Rattenkinder“ in ihrem neuen Zuhause.      Fotos: Sascha Kreklau
2 Bilder

Theater Duisburg zeigt die Uraufführung der „Spieltrieb“-Produktion „Rattenkinder“ des Duisburger Theaterautors Simon Paul Schneider
„Fridays for Future“ turns Horror

Es ist eine ganz besondere Premiere, die am 16. November im FOYER III des Theater Duisburg stattfinden wird. „Rattenkinder“ ist das neue Stück des in Duisburg geborenen Theaterautors Simon Paul Schneider, das er als Regisseur mit „Spieltrieb“, dem Jungen Ensemble im Theater Duisburg, zur Uraufführung bringt. Voll am Puls der Zeit erzählt „Rattenkinder“ von einer Gruppe Jugendlicher, die genug von der kleinbürgerlichen Gesellschaft um sich herum haben und als Aussteiger ihre eigene Lebensutopie...

  • Duisburg
  • 10.11.19
  • 1
  • 1
Blaulicht
Mehrere Altpapiercontainer an zwei nahegelegenen Örtlichkeiten an der Städtischen Hauptschule am Baum in Velbert standen in der Nacht zum Dienstag in Flammen.
3 Bilder

Wieder brennen Altpapiercontainer in Velbert
Jugendlicher Tatverdächtiger gefasst

Mehrere Altpapiercontainer an zwei nahegelegenen Örtlichkeiten an der Städtischen Hauptschule am Baum in Velbert standen in der Nacht zum Dienstag in Flammen. Gegen 2.30 Uhr stellte eine Zeugin drei brennende Papiercontainer an der Lindenstraße fest und alarmierte die Feuerwehr sowie die Polizei. Zudem gab sie an, in Tatortnähe drei verdächtige Jugendliche gesehen zu haben. Durch das rasche Eintreffen von Feuerwehr und Polizei konnten die Brände sehr schnell gelöscht und eine weitere Ausdehnung...

  • Velbert
  • 06.08.19
Blaulicht
Zu gleich zwei Einsatzorten, an denen Papiercontainer brannten, musste die Velberter Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch ausrücken.

Blaulicht in Velbert
Brandlegungen von Papiercontainern

Innerhalb kürzester Zeit standen in der Nacht zu Mittwoch gleich drei Papierentsorgungscontainer an zwei verschiedenen Örtlichkeiten in Velbert in Flammen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, wie sie mitteilt, und geht von Brandstiftung aus. Es werden Zeugen gesucht. Zur Tatzeit, gegen 2:10 Uhr, brannten zwei Altpapiercontainer an der Lindenstraße. Das Feuer wurde jedoch frühzeitig von zwei Passanten entdeckt, welche umgehend die Feuerwehr alarmierten. Diese traf...

  • Velbert
  • 17.07.19
Kultur
Im edlen Ambiente des Casino Zollverein fühlten sich die Gäste sehr wohl und hatten viel Spaß am Bühnenprogramm, das einige der Preisträger beitrugen. Foto: Henry Herrmann/Steiger Award
6 Bilder

Ein wahrer Promi-Auflauf stürmte das Casino des Weltkulturerbes
Der Steiger Award zu Gast auf Zollverein

Die 14. Auflage des Steiger Award fand erstmals in Essen statt und viele Prominente aus Show-Biz, Politik, und der Musikbranche gaben sich ein Stell-Dich-Ein. Die Erfolgsgeschichte des Steiger Award, der Prominente der verschiedensten Genres entsprechend der Tugenden der Bergleute ehrt, wird damit nach Bochum und Dortmund in Essen fortgesetzt. Initiator Sascha Hellen freute sich, dass es auch in diesem Jahr wieder genügend Prominente gab, die sich durch Toleranz, Geradlinigkeit, Offenheit oder...

  • Gelsenkirchen
  • 20.03.19
LK-Gemeinschaft
André Weber: diese Straße begeistert ihn seit vielen Jahren.
3 Bilder

Für André Weber gibt es nicht Spannenderes als das Leben der Beimers und Dresslers
Ein Leben für die Lindenstraße

Else Klings Kittel ist Prunkstück von André Webers Sammlung Am 8. Dezember 1985 saß André Weber das erste Mal vor dem Fernseher und verfolgte gebannt den Start der Lindenstraße. "Ich kann mich noch deshalb so gut dran erinnern, weil es ein ganz neues Format war. Bis dato gab es keine Weeklys im deutschen Fernsehen", erzählt der Essener. Wöchentlich, immer sonntags, wollte die Lindenstraße fortan in den Wohnzimmern der TV-Nation Einzug halten. Der damals Zwölfjährige Weber war sofort infiziert....

  • Essen-Borbeck
  • 13.12.18
  • 3
  • 3
Blaulicht

Unkraut abgeflämmt: Am Ende ging nicht nur ein Wohnwagen in Flammen auf

Ausgelöst durch Abflämmen von Unkraut mit einem Gasbrenner kam es am Donnerstag (15.11.2018) zu einem Brand an der Lindenstraße in Hau. Aus Unachtsamkeit war dabei das Feuer auf eine Tujahecke übergeschlagen. Dadurch geriet auch ein in unmittelbarer Nähe abgestellter Wohnwagen in Brand. Er wurde vollständig zerstört. Durch die starke Rauch- und Hitzeentwicklung wurden auch Teile des Nachbarhauses beschädigt. Hier kam zu einem Zimmerbrand und Beschädigungen an der Fassade, Türen und Fenstern....

  • Bedburg-Hau
  • 15.11.18
Überregionales

77-jährige Frau bei Autounfall schwer verletzt

Alpen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Lindenstraße ist eine 77-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, überquerte die Frau die Straße kurz hinter der Einfahrt zum Adenauerplatz. Dabei stieß sie mit einem Auto zusammen, das vom Adenauerplatz nach rechts in die Lindenstraße abbog. Der Wagen erfasste die Frau mit der Motorhaube. Anschließend prallte die 77-Jährige mit dem Kopf auf den Boden. Sie war an der Unfallstelle nicht ansprechbar. Ein Rettungswagen brachte...

  • Xanten
  • 28.05.18
Überregionales

Zwei Verletzte und 10.500 Euro Sachschaden bei Unfall auf der Lindenstraße

Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen an der Kreuzung Lindenstraße/Kleine Lindenstraße wurden am Donnerstag (15. Februar) gegen 13.15 Uhr zwei Menschen verletzt. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Castrop-Rauxel wollte von der Kleinen Lindenstraße nach links in die Lindenstraße abbiegen und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Transporter eines 26-jährigen Bochumers zusammen. Der Bochumer und sein 24-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide wurden zur Behandlung ins...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.02.18
Kultur
Im heimischen Wohnzimmer von Herbert Knorr in Ückendorf probten „Mutter Beimer“ und der Autor ihre gemeinsame Lesung. Karten für die Buchpremiere mit Marie-Luise Marjan und Herbert Knorr am Samstag, 10. September, um 18 Uhr in der Kaue gibt es in der Stadtbibliothek im Bildungszentrum an der Ebertstraße 19, Telefon 1692819, oder in der Buchhandlung Junius, Telefon 23774. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Wenn Mutter Beimer „Pumpernickelblut“ liest...

In einer Seniorenresidenz in Lippeneutrup, einem Fantasieort in den Lippe-Auen irgendwo zwischen Dorsten, Haltern und Dülmen, passieren seltsame Dinge. Denen gehen Bewohnerin Else Erpenbeck und die brandneue Belegungsmanagerin Anna Müller als Hobbydetektivinnen auf den Grund und begeben sich dabei sogar in Lebensgefahr. „Pumpernickelblut“ bietet Crime im Heim. Wie man sieht, gibt es in „Pumpernickelblut“ eine Menge Frauengestalten, denn neben den beiden genannten kommen noch die „Grand Dame“...

  • Gelsenkirchen
  • 12.08.17
Überregionales
Rendezvous mit Mutter Beimer: Wilhelm Lösch führt Helga (Marie-Luise Marjan) schick zum Essen aus. Wichart von Roell spielt diese Rolle ab dem 30. April 2017 wieder in der "Lindenstraße".
6 Bilder

Wichart von Roëll wird 80: "Klimbim-Opa" umgarnt Mutter Beimer

Als zackiger Opa in "Klimbim" wurde Wichart von Roëll berühmt. Der in Recklinghausen lebende Schauspieler ist in seinem Beruf vielbeschäftigt, obwohl schon seit 15 Jahren Rentner. Aktuell wird er als galanter Verehrer von Marie-Luise Marjan in der "Lindenstraße" zu sehen sein. Am Donnerstag feiert der unermüdlich arbeitende Schauspieler Geburtstag - den Achtzigsten. Noch keine vier Monate ist dieses Jahr alt, doch Wichart von Roëll war schon oft im Fernsehen zu sehen. "Klimbim"-Wiederholungen...

  • Recklinghausen
  • 20.04.17
Überregionales
Marie-Luise Marjan. Foto: dpa

Wir sind Hattinger: Marie-Luise Marjan

Bekannt wurde die heute 76jährige Schauspielerin vor allem durch ihre Rolle als „Helga Beimer“ in der Kult-Serie „Lindenstraße“. Geboren wurde sie an einem Sonntag am 9. August 1940 im Elisabeth-Krankenhaus in Essen, doch im Alter von einem Jahr kam sie als Pflegekind nach Hattingen zum Ehepaar Hanni und Emil Lause, die sie 1947 adoptierten. Ihre leibliche Mutter hatte sie sofort nach der Geburt in ein Waisenhaus gegeben und wanderte später nach Kanada aus. Ein Sonntagskind war Marie-Luise...

  • Hattingen
  • 23.03.17
LK-Gemeinschaft
Der Mann, der Erich Schiller war: Bill Mockridge. Foto: Veranstalter

Die Show, die jünger macht: Bill Mockridge im Hasper Hammer

Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude zeigt Bill Mockridge, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben. Dabei taucht er tief ein in die Geheimnisse des Alterns. Der komische Kanadier gastiert am morgigen Sonntag, 24. Januar, mit seinem Programm „Alles frisch?“ im Kleinkunsttempel an der Hammer Straße. Was geschieht in unserem Körper, wenn wir älter werden? Was klappt nicht mehr so gut wie früher – und was kann man dagegen tun? Was sollte man mit einem entspannten Lächeln...

  • Hagen
  • 21.01.16
Überregionales
Erkan Gündüz
2 Bilder

„Lindenstraßen“-Stars machen Station in Monheim

Am Sonntag, 29. November, werden die Schauspieler Erkan Gündüz (Murat Dagdelen) und Amorn Surangkanjanajai (Gung) der ARD-Kultserie „Lindenstraße“ in der Monheimer Kneipe Spielmann, Turmstraße 21, zur gewohnten „Lindenstraße“-Zeit vorbeischauen, um sich dort gemeinsam mit den Gästen die 1558. Folge „Das Wort des Medizinmanns“ anzuschauen. Von 18 bis 20.30 Uhr sind die beiden Serienstars vor Ort.

  • Monheim am Rhein
  • 27.11.15
Politik
Das Schulgebäude an der Lindenstraße soll Anfang 2016 Flüchtlingsunterkunft werden.
2 Bilder

Fieberhafte Suche: Wohnraum für 3500 Flüchtlinge muss her

Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab und so hat die Stadtverwaltung ihre Prognosen nach oben korrigiert: Bis Ende 2016 rechnet man mit 3.500 Flüchtlingen in Velbert. Aktuell leben hier knapp 1.400 Flüchtlinge. Wie am Freitag bekannt wurde, soll in Kürze das Schulgebäude an der Lindenstraße umfunktioniert werden. Bis zu 250 Menschen könnten dort Anfang 2016 unterkommen, heißt es weiter. Dafür müssten die Volkshochschule, die Musik- und Kunstschule und die Gemeinschaftslehrwerkstatt ihre...

  • Velbert
  • 14.11.15
Überregionales
36 Bilder

Junger Star begeistert das Lüner Filmfest-Publikum

Auch nach 25 Jahren ist das Lüner Kinofest noch immer der Knaller. Um das zu untermalen gab es sogar ein Feuerwerk auf der gegenüberliegenden Seite der Lippe. Diese tolle Veranstaltung ist seit vielen, vielen Jahren ein wahrer Publikumsmagnet. Auch in diesem Jahr drängten die Gäste wieder in die Kinosäle. Das Jubiläums-Kinofest glänzte mit seinem vielseitigen und hochwertigen Programm. Man darf gespannt sein, wer am Sonntag als Gewinner der begehrten Preise auserkoren wird. Der Film Jack zur...

  • Lünen
  • 13.11.14
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.