Polizei Bochum
Einbruch in Höntroper Schule: Polizei ermittelt zwei jugendliche Tatverdächtige

Foto: © Rainer Bresslein

Nach einem Einbruch in eine Schule in Wattenscheid-Höntrop am frühen Sonntagmorgen, 26. April, haben Polizeibeamte zwei junge Tatverdächtige ermittelt.

Gegen 3.20 Uhr war in dem Schulgebäude der Widar Schule an der Höntroper Straße 95 Alarm ausgelöst worden. Einbrecher hatten dort eine Scheibe eingeschlagen und einen Büroraum durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist unklar. Zeugen hatten daraufhin die Polizei verständigt.

Den wenig später eintreffenden Beamten gelang es, im Rahmen einer Nahbereichsfahndung zwei jugendliche Tatverdächtige zu ermittelt. Die beiden Bochumer (16 und 17) wiesen Schnittwunden an den Händen auf.

Die Polizisten nahmen sie mit zur Wache, wo sie nach Abschluss der Maßnahmen ihren Eltern übergeben wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen