Lesestart-Sets für Dreijährige - geschenkt

Mit interessiertem Lesen können Kinder nicht früh genug anfangen.
  • Mit interessiertem Lesen können Kinder nicht früh genug anfangen.
  • Foto: Stiftung Lesen
  • hochgeladen von Holger Crell

Neue Lesestart-Sets verschenkt die Stadtbücherei Bochum an Eltern mit dreijährigen Kindern. Sie bestehen aus einem Paket mit dem Buch „…das verspreche ich dir“ sowie Tipps und Informationen zum Vorlesen, zur Leseförderung und zu Angeboten vor Ort.

Die Lesestart-Sets erhalten Eltern und Kinderin der Bücherei Wattenscheid im Gertrudiscenter, Alter Markt 1, sowie in der Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2 - 6, und in den Zweigbüchereien Gerthe, Heinrichstraße 4, Langendreer, Unterstraße 71, Linden, Hattinger Straße 804, Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270 und Wiemelhausen, Markstraße 292. Weitere Informationen gibt es bei Kathrin Schimpke von der Kinderbücherei unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 24 48 und per E-Mail an KSchimpke@bochum.de sowie im Internet unter www.lesestart.de.

Das Projekt „Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites frühkindliches Leseförderprogramm, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, durchgeführt von der Stiftung Lesen. „Lesestart“ begleitet Eltern und Kinder in den entscheidenden frühen Lebensjahren bis zum Eintritt in die Schule. Leseförderung ist ein wichtiger Baustein in der Arbeit der Stadtbücherei; frühzeitig will sie Familien und Kinder mit Vorlese- und Leseangeboten erreichen. Sie sollen Freude am Vorlesen, an Sprache und Büchern bekommen. Ziel ist es, Bildungs-Chancen von Kindern zu verbessern. Gemeinsam Bücher anschauen und vorlesen unterstützt spielerisch die kindliche Entwicklung und Sprache. Sich konzentrieren, den Wortschatz erweitern, Zusammenhänge verstehen - diese Grundlagen der Bildung werden beim Vorlesen wie von selbst geübt. Das erste Lesestart-Set hatten Eltern und ihre einjährigen Kinder bereits in der Kinderarzt-Praxis im Rahmen der U6-Vorsorgeuntersuchung erhalten.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen