Mann mit blauem Mantel schlug brutal zu

Ein 23-jähriger Wattenscheider wurde am Sonntag in der Bochumer Innenstadt Opfer eines Raubüberfalls.

Gegen 4.15 Uhr traf der junge Mann in Höhe der Kreuzung Westring/Alleestraße auf einen ca. 180 cm großen Täter in schwarzer Jogginghose.
Dieser hatte lockige Haare und trug über einer Weste (Sportlerbekleidung) einen blauen Mantel. Unvermittelt verletzte er den Wattenscheider schwer im Gesicht und entwendete aus dessen Geldbörse das Bargeld. Der Täter konnte sich unerkannt in Richtung Rathaus entfernen.
Der junge Wattenscheider musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Die Polizei bittet Zeugen sich unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) zu melden.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.