Motorroller-Fahrerin durch zurücksetzendes Auto verletzt

Wattenscheid - Eine 30-jährige Gladbecker Autofahrerin und eine 24-jährige Bochumerin auf einem Motorroller standen am 20. Januar (Dienstag), gegen 09.20 Uhr, auf der Westenfelder Straße vor einer roten Ampel.

Die Frau aus Gladbeck setzte in Höhe der Haus-Nummer 62 ihr Auto zurück, um in eine Grundstückseinfahrt gelangen zu können. Dabei übersah sie den verkehrsbedingt hinter ihr stehenden Motorroller. Die Zweiradfahrerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.