Neues Stellwerk in Sicht: Sonntag Linientrennung am Tunnel auf der 306/308/318

Die Straßenbahnlinie 308§18 wird ab Sonntag von 8 bis 20 Uhr zwischen Bergmannsheil und Stadion durch Busse ersetzt.
  • Die Straßenbahnlinie 308§18 wird ab Sonntag von 8 bis 20 Uhr zwischen Bergmannsheil und Stadion durch Busse ersetzt.
  • Foto: Stadtspiegel-Archiv
  • hochgeladen von Holger Crell

Aufgrund von vorbereitenden Arbeiten zur Stellwerkserneuerung müssen die Straßenbahnlinien 306 und 308/318 am Sonntag (12. Januar) von etwa 8 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr getrennt werden.

Zwischen Bergmannsheil und Stadion

Für Fahrgäste der Linie 308/18 wird zwischen den Haltestellen Bergmannsheil und Rewirpower-Stadion ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, einige Haltestellen sind daher an den Fahrbahnrand gelegt, andere zu gleichnamigen Haltestellen weiterer Linien.

Bochum Rathaus als Endstelle

Fahrten der Linie 306 beginnen sowie enden in dieser Zeit alle an der Haltestelle Bochum Rathaus, für den verbleibenden Abschnitt bis zum Bochumer Hbf. bittet die Bogestra auf andere Linien, so die U35 oder die Buslinie 368 auszuweichen.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.