"Volle Lotte" - Wiemelhausen muss Pokalfahrt nach Unwetter vertagen

Voraussichtlich erst Mitte März wird Bezirksliga-Tabellenführer Concordia Wiemelhausen zum Westfalenpokal-Viertelfinale an das Lotter Kreuz fahren.

Unwetter

Das für Mittwoch (25.), 19 Uhr, angesetzte Spiel bei den Sportfreunden Lotte wurde am Montagabend abgesagt. Nach einem Unwetter ist das Stadion des Regionalligisten vorerst gesperrt worden, meldet die Wiemelhauser Homepage.

Fanbus

Für das Highlight hatten die Concorden unter dem Motto "Volle Lotte" bereits einen Fanbus für den 25. Februar ausgebucht. Die Fahrt wurde nun abgesagt und soll neu organisiert werden, sobald der Nachholtermin feststeht.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen