Verpuffung im Heizungskeller

Wattenscheid - Am Mittwochabend (18.) kurz nach 21 Uhr meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Ückendorfer Straße einen Gasgeruch aus dem Keller ihres Hauses.

Mehrfamilienhaus geräumt

Bei Eintreffen der zuständigen Feuerwache Wattenscheid war das betroffene sowie das angrenzende Mehrfamilienhaus teilweise geräumt. Es konnte ein unklarer Geruch festgestellt werden. Hierauf wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem Messgerät zu Kontrolle des Kellers eingesetzt. Es konnten weder im Keller noch im Haus eine erhöhte Gaskonzentration festgestellt werden. Die Gaszufuhr wurde vorsorglich abgestellt. Bei weiterer Erkundung durch einen weiteren Trupp wurde festgestellt, dass es im Heizungskeller zu einer Verpuffung in der Zentralheizung gekommen war. Die Heizungsanlage wurde hierauf von den Stadtwerken außer Betrieb genommen. Personen wurden nicht verletzt. Der Hausflur sowie der Keller wurden belüftet, danach durften die Bewohner zurück in ihre Wohnungen.

33 Feuerwehrleute vor Ort

Die Feuerwehr war mit 33 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle wobei die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheit Wattenscheid Mitte unterstützt wurde.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen