Westenfelder Straße gesperrt

Anzeige
Der Ort des Geschehens ist weiträumig abgesperrt worden. FOTO: FEUERWEHR
Die Westenfelder Straße ist am Dienstag gegen Mittag zwischen Otto-Brenner-Straße und Bahnhofstraße in beiden Richtungen gesperrt worden.

Der Grund: Bei Abrissarbeiten an einem Wohnhaus geriet ein Bagger in gefährliche Schieflage und drohte umzustürzen. Polizei und Feuerwehr haben den Bereich gesichert. Die Stadtwerke Bochum wird dort einen Teil der Straßenbeleuchtung abnehmen, danach werden zwei Kräne den Bagger vom Dach heben. 
Die Polizei bittet alle ortskundigen Verkehrsteilnehmer, den Bereich weiträumig zu umfahren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
40.359
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.02.2018 | 17:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.