Arbeitsstätten ins rechte Licht rücken

Blick Richtung Duisburg Foto: Maria Irkens
2Bilder
  • Blick Richtung Duisburg Foto: Maria Irkens
  • hochgeladen von Maria Irkens

Viele von uns erleben es als Bürde, dass sie arbeiten müssen, um zu leben. Andererseits erleben manche Menschen durch ihren Einsatz, Schaffensfreude und Motivation in der Hingabe an eine sinnvolle Aufgabe.
Es ist zweifelsohne notwendig, Zeit und Mühe für unseren Lebensunterhalt aufzuwenden.

So kann jeder einzelne seine Arbeitsstätte für sich ins rechte Licht rücken.
Für die Beleuchtung, ob Flutlicht oder eine 40 Watt Glühbirne ist er selbst verantwortlich.

Blick Richtung Duisburg Foto: Maria Irkens
Werk in Walsum Foto: Maria Irkens
Autor:

Maria Irkens aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen