Die PPP-Tage locken am 1. August Wochenende nach Wesel

v.l.n.r.: Angela Kämmerer, Alexandra Malecki, Martin Burgers, Taucherin, Ulrike Westkamp, Detlef Hoffmann, Taucherin, Thomas Brocker, Yvonne Oehmichen,
15Bilder
  • v.l.n.r.: Angela Kämmerer, Alexandra Malecki, Martin Burgers, Taucherin, Ulrike Westkamp, Detlef Hoffmann, Taucherin, Thomas Brocker, Yvonne Oehmichen,
  • hochgeladen von Jutta Kiefer

Mit 50 000 Besuchern rechnet Wesel am kommenden Wochenende zu den 37. PPP-Tagen, wobei PPP für Pauken, Plunder und Promenade steht.

Am Freitag haben vor der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr im Biergarten am Rheinbad durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp Kids, Teens und Familien im Rheinbad von 14 bis 18 Uhr Gelegenheit, den Aqua-Fun-Tag zu erleben mit Kinderanimation im Wasser, Turmsprungwettbewerb und mehr zum ermäßigten Eintritt.
Im Vorjahr kamen 4000 Personen zum Aqua-Fun-Tag, wie, Betriebsleiter der Städtischen Bäder Wesel Martin Burgers berichtet.

Ab 19.30 Uhr wird an der Zitadelle der Weseler Schützentag, ausgerichtet vom Bergerfurther Schützenverein, mit dem Großen Zapfenstreich als Höhepunkt gefeiert. Erstmals können die Schützen wieder, seit Fertigstellung, durch die neue Fußgängerzone bis zur Zitadelle marschieren.
Einige der gezeigten Fotos zum Weseler Schützentag stammen aus 2012.

Ab 20 Uhr machen „Rebel Tell“ Live-Musik auf dem Flugplatz Römerwardt, wo ab 21 Uhr 10 Ballone zur Musik zum Glühen gebracht werden.

Auch am Kornmarkt ist Live-Musik mit „Nightfire“ von 19 bis 24 Uhr zu genießen, und von 20 bis 24 Uhr spielt DJ Tobisco beim 35.Internationalen Tauchertreffen am Auesee.

Am Samstag beleben von 10 bis 16 Uhr rund 50 Weseler Vereine und Institutionen mit attraktiven Shows die Innenstadt, und zum ersten Mal stellen sich die Jecken auf der „Karnevalsmeile“ bis zum Berliner Tor mit ihren Vereinen vor mit Rahmenprogramm plus Speisen und Getränken.
Zeitgleich sind Oldtimer hinterm Berliner Tor zur Wilhelmstraße zu bestaunen.

Live-Musik gibt es am Kornmarkt mit „Xtreme“ von 19 bis 24 Uhr, an der Römerwardt mit „Los Gerlachos“ von 20 bis 1 Uhr, ab 20 Uhr mit „Stringray“ beim Tauchercamp und von 20 bis 22.30 Uhr mit „Image“ an der

Rheinpromenade, wo gegen 22.45 Uhr das „Große Feuerwerk“ am Rheinufer das Publikum bei Fußballhits begeistern wird.

Gleich im Anschluss, ab 23 Uhr, wird beim Tauchercamp mit Fackeln im Auesee geschwommen.

Am Sonntag findet von 11 bis 20 Uhr für Schnäppchenjäger die größte Trödelmeile am Niederrhein auf der Fischertorstraße statt.

Um 14 Uhr findet die Große Jubiläumstombola zum 35. Internationalen Tauchertreffen statt. Preise im Wert von mehreren tausend Euro locken.

Der Wasserturm an der Brandstraße kann am Samstag von 11 bis 18 Uhr kostenfrei besichtigt werden.
Yvonne Oehmichen von WeselMarketing verwies auf die drei eingerichteten Fahrradwachen bei Tante Ju, am Rheinbad und an der Fischertorstraße.

Auf das Jubiläum zu 35 Jahren Internationales Tauchertreffen wies Angela Kämmerer, Vorsitzende des Barakuda-Club Wesel e.V, hin, insbesondere auf die tollen Aktivitäten am Auesee, wo speziell Jugendliche aufgefordert sind, das Camp zu besuchen und sich über den Tauchsport zu informieren und kennenzulernen..

Bürgermeisterin Westkamp hofft auf gutes Wetter und nicht allzu viel Wind, da alle Veranstaltungen im Freien stattfinden werden und auch, damit die Ballone glühen können.

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen