Polizei - Polizei - Polizei
Graffiti-Sprüher flüchtet - Zeugen gesucht

Ein Graffiti-Sprüher ist am frühen Montagmorgen, 9.September, in Annen beim Sprayen gestört worden und daraufhin geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 4 Uhr morgens bemerkte ein Anwohner, wie sich der Unbekannte mit Sprühdosen an einer Hauswand der Annenstraße 170 zu schaffen machte. Als er den Täter ansprach, flüchtete er in Richtung Rheinischer Esel.
So wird der Sprayer beschrieben: männlich, etwa Mitte 20 Jahre,170 bis 180 Zentimeter groß, schlank, Bartträger, westeuropäisches Aussehen, dunkel bekleidet, Mütze und Rucksack.

Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 209 8310(-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.