Polizei - Polizei - Polizei
Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten verzeichnete die Polizei am vergangenen Wochenende.

Am Samstag, 27. Juli, gegen 18.30 Uhr, kam es auf der Annenstraße/Westfalenstraße zu einem Unfall. Ein 40-jähriger Wittener fuhr mit seinem Auto auf der Westfalenstraße in Richtung Dortmunder Straße und wollte bei grüner Ampel nach links auf de Annenstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 53-jährige Wittenerin bei Rotlicht mit ihrem Fahrzeug von der Annenstraße aus in den Einmündungsbereich der Westfalenstraße ein. Es kam zu einer Kollision der Fahrzeuge. Die 53-Jährige und die zwei Beifahrerinen (40/43) des Witteners wurden durch den Unfall leicht verletzt.

Ein zweiter Unfall ereignete sich am Sonntag, 28. Juli, gegen 18.50 Uhr an der Wittener Straße in Höhe Hausnummer 176. Ein 39-jähriger Hattinger fuhr hier mit seinem Fahrrad und stieß mit dem Vorderrad gegen eine Bordsteinkante.
Dadurch verlor er die Kontrolle über das Zweirad und stürzte. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

In beiden Fällen hat das Verkehrskommissariat 1 die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.