Austausch mit anderen Betroffenen
Digitales Peer-Café startet!

Verständnis hilft oftmals wesentlich mehr, als eine tatsächliche Lösung bei Problemen bieten zu können. Denn letztlich wollen wir alle verstanden werden, mit unseren Ängsten und Sorgen nicht allein dastehen.

Aus diesem Grund lädt die EUTB® im Ennepe-Ruhr-Kreis zusammen mit der EUTB® Hagen Menschen mit einer (drohenden) Beeinträchtigung, chronisch erkrankte Menschen und Angehörige zum digitalem Erfahrungsaustausch ein. Den Auftakt macht am 20.01.2021 um 15 Uhr  das Thema „Rheuma“. Weitere Themen sind "Multiple Sklerose" (17.02.2021) und "Sehbehinderung und Blindheit" (24.03.2021).

Viele Betroffene und Angehörige wünschen sich oftmals den einmaligen und unverbindlichen Austausch mit anderen Betroffenen, haben Fragen wie "Wie gehe ich mit meiner Erkrankung um? Was könnte eine gute Hilfe und Unterstützung sein? Welche Bewältigungsstrategien können helfen…?" Hierfür möchte das Peer-Café den Raum geben.

Der Begriff „Peer“ bedeutet „Gleichgesinnter“. Dieser Beratungsansatz ist wesentlicher Bestandteil der EUTB® und hat den Vorteil, dass eine Beratung auf Augenhöhe stattfinden kann, da Beratende:r und Ratsuchende:r die gleichen Hürden in ihrem Alltag und der Gesellschaft erfahren und damit eine besondere Form von Verständnis für die Problematik, die damit einhergeht, besteht. Die EUTB® hat hierfür ehrenamtliche Peer-Berater:innen geschult, die nun im Rahmen des Peer-Cafés ihre Geschichte vorstellen und mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen wollen.

Das Angebot startet vorerst digital, perspektivisch ist jedoch der direkte Austausch vor Ort geplant.

Für die Teilnahme erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung einen Zugangs-Link.

Melden Sie sich hierfür bitte bis zum 19.Januar 2021 bei Frau Rohde unter 02302 27 85 520 oder unter teilhabeberatung-enneperuhr@paritaet-nrw.org an.

Datum: 20.01.2021
Ort: Online (Google Meet)
Anmeldung: 02302 27 85 520 oder
teilhabeberatung-enneperuhr@paritaet-nrw.org
Weitere Termine: 17.02.2021 (Multiple Sklerose) , 24.03.2021 (Sehbehinderung und Blindheit)

Autor:

EUTB® Ennepe-Ruhr-Kreis aus Witten

Dortmunder Straße 13, 58455 Witten
+49 2302 421523
teilhabeberatung-enneperuhr@paritaet-nrw.org
Webseite von EUTB® Ennepe-Ruhr-Kreis
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen