Öffentlicher Nahverkehr in Witten
Fahrplanwechsel für Bus und Bahn

Die Abfahrtzeiten einiger Wittener Linien verändern sich ab Donnerstag.
  • Die Abfahrtzeiten einiger Wittener Linien verändern sich ab Donnerstag.
  • Foto: Wa-Archiv
  • hochgeladen von Nicole Martin

Mit dem Fahrplanwechsel am Donnerstag, 7. Januar, wird das Bus- und Bahnangebot in Witten weiter verändert.

  • Linie 320: Um die Pünktlichkeit der Linie 320 zu verbessern, werden die Fahrzeiten und die Fahrplanlage an allen Tagen angepasst.
  • Linie 373 (VER): Zur besseren Erschließung des Gewerbegebietes Brauckstraße wird montags bis freitags eine zusätzliche Fahrt um 20.14 Uhr ab Stockumer Bruch in Richtung Annen eingerichtet.
  • Linie 374: Die Fahrten der Linie 374 finden in beiden Richtungen 14 Minuten eher statt. Dadurch werden unter anderem die Anschlüsse zu den Straßenbahn-Linien 309 und 310 verbessert.
  • Linie 375: Wie schon sonn- und feiertags im Sommer fährt die Linie 375 an der Ruhr-Universität nun auch montags bis freitags von der Haltestelle an der Universitätsverwaltung (Bussteig 6) statt von der Haltestelle am Uni-Center ab. Dadurch bedingt folgt als nächste Haltestelle in Fahrtrichtung Witten nicht mehr die Haltestelle Hallenbad Querenburg, sondern direkt die Haltestelle Kleinherbeder Straße. Außerdem kommt es zu einer leichten Verschiebung der Fahrplanlage an allen Betriebstagen.
  • Linie 376: Um die Pünktlichkeit der Linie 376 zu verbessern, werden die Fahrzeiten im Bereich Witten an allen Tagen angepasst. Durch die neuen Fahrzeiten im Bereich Witten kommt die Linie drei Minuten später an der Ruhr-Universität an. Die Verstärkungsfahrten der Linie 376 werden nur während der Vorlesungszeiten der Ruhr-Universität angeboten, das heißt für das Jahr 2021 vom 7. Januar bis 12. Februar, vom 12. April bis 21. Mai, vom 31. Mai bis 23. Juli sowie vom 4. Oktober bis 23. Dezember.
  • Linie 378: Zwischen den Haltestellen Langendreer Amt und Im Ümminger Feld fahren die Busse der Linie 378 eine Minute eher in Richtung Ruhr-Universität.
  • Linie 379: Ab Ruhr Park starten alle Fahrten der Linie 379 montags bis freitags bis etwa 20 Uhr und samstags zwischen etwa 8 und 18 Uhr drei Minuten früher. In Gegenrichtung verschieben sich im gleichen Zeitraum die Fahrten um sechs Minuten nach vorne. Am Durchholzer Platz verbessern sich die Anschlüsse zur Linie 375. Weiterhin verbessern sich die Anschlüsse an Langendreer S.

Die ab dem 7. Januar gültigen Fahrpläne der Bogestra-Linien sind bereits jetzt auf www.bogestra.de im Bereich Linienfahrpläne, die der VER-Linien auf www.ver-kehr.de abrufbar. Die persönlichen Verbindungen können in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet oder über Mutti, die Bogestra-App, abgerufen werden.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen