SPD

Jusos Lünen besuchen Jugendzentrum Gahmen

Nina Kotissek
Nina Kotissek aus Lünen | vor 3 Tagen

Am Freitag, den 25.07.2014, besuchten die Jusos Lünen das neue Jugendzentrum in Gahmen (Bürgerzentrum Gahmen, Kümperheide 2), um sich im täglichen Betrieb einen authentischen Überblick über die Angebote für die Jugendlichen im Stadtteil zu machen. Das Ziel der Jusos war es, die Einrichtung kennenzulernen, mit den jugendlichen Besuchern ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, ob die neue Einrichtung gut angenommen wird und...

SPD, SPD Lünen, Jusos, Jusos Lünen, Daniel Wolski, Jugendzentrum Gahmen
Bildergalerie zum Thema SPD
11
5
2
2
1 Bild

Abschied nach über 30 Jahren

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 25.07.2014

Velbert: Velbert | Mit einer Feierstunde verabschiedete die SPD ihre Ratsmitglieder Gerd Thie (von links), Christa Haumann-Kuhs und Christian Wolkers. Alle haben sich viele Jahre für die SPD im Stadtrat und zum Wohle der Bürger eingesetzt. So war Gerd Thie seit über 30 Jahren im Rat. Christa Haumann-Kuhs war ebenfalls lange Jahre im Stadtrat. Christian Wolkers war Sprecher im Jugendhilfeausschuss. Foto: PR

SPD, Ratsmitglied, Christian Wolkers, Gerd Thie, Christa Haumann-Kuhs
1 Bild

Gemeinsame Politik für Dinslaken

Sebastian Ochmann
Sebastian Ochmann aus Dinslaken | am 24.07.2014

Dinslaken: SPD-Geschäftsstelle | Dinslaken. Die Grüne Jugend und die Jusos Dinslaken laden am 24.08.2014 zu einem gemeinsamen Frühstück in die Geschäftsstelle der SPD Dinslaken ein, um im entspannten Rahmen Gedanken und Positionen zur Dinslakener Kommunalpolitik auszutauschen und Ideen zu entwickeln. Die Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker errgeifen die Initiative um zukünftige Projekte zu verwirklichen und für Fraktionen zu werben. Eingeladen zur...

SPD, Die Grünen, Jusos Dinslaken
1 Bild

„Worthalten“ Politiker in Sachen Dichtheitsprüfung? 2

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | am 23.07.2014

Gronau (Westfalen): Hotel Concordia | http://www.alles-dicht-in-nrw.de Wenn es derzeit eher ruhig scheint um die Dichtheitsprüfung, kann das auch die Ruhe vor dem Sturm sein und zudem sind Ferien. Bald danach wird dem Rat der Stadt Gronau eine neue Satzung zur Abwasserbeseitigung auf den Tisch gelegt, in der möglicherweise unerträglich harte Forderungen gegen den Willen der Bürger formuliert sind. „Wir werden die Gronauer Politiker beim Wort nehmen“...

SPD, nrw, CDU, Grüne, Piratenpartei, Die Linke, FDP, Bürgerinitiative, Dichtheitsprüfung, Kanal-TÜV, gemeinde, Gronau
1 Bild

Vorsitzender, Oberbürgermeister: Die SPD Essen sagt rulle! 7

Detlef Leweux
Detlef Leweux aus Essen-Steele | am 21.07.2014

Essen: SPD | Wie Politiker die Rolle der Medien sehen, das ist immer wieder überraschend. Siehe SPD-Fraktionschef Rainer Marschan. Da gibt der amtierende SPD-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Dieter Hilser - ohne Not - frühzeitig bekannt, dass er als SPD-Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Da gibt die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Britta Altenkamp - auch völlig ohne Not - zum Besten, dass...

Reinhard Paß, Britta Altenkamp, SPD Essen, Dieter Hilser, weißer Hai, Rainer Marschan
1 Bild

Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP-Freihandelsabkommen gegründet - 1.000.000 Unterschriften gegen Chlorhühner, Konzernklagerechte sowie die Absenkung von Sozial- & Umweltstandards 1

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 20.07.2014

In dieser Woche hat sich eine Europäische Brügerinitiative gegen das TTIP-Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA europaweit gebildet. Zusammen mit über 150 Partnerorganisationen aus 18 EU-Staaten startete das in Deutschland unter anderem von Campact, Mehr Demokratie e.V., Attac und das Umweltinstitut München getragene Bündnis, um nicht weniger zu erreichen als den ersatzlosen Abbruch der Verhandlungen. Die Hürden...

SPD, Die Linke, Attac, TTIP, Freihandelsabkommen, Campact, Chlorhühner, TTIP Freihandelsabkommen, Europäische Bürgerinitiative, Freihandelszone EU USA, Klagerecht Konzerne, soziale ökologiosche Standards

Änderungen von CDU und GfL erschweren Verhinderung der Forensik 53

Nina Kotissek
Nina Kotissek aus Lünen | am 16.07.2014

Am Freitag, den 11. Juli 2014, nahm ich am öffentlichen Teil der von den Fraktionen der CDU und der GfL beantragten Ratssondersitzung teil und äußere mich im Folgenden im Namen des Juso-Stadtverbandes Lünen. Mit Unverständnis reagiere ich auf die Anschuldigungen gegenüber Bürgermeister Willi Stodollick, der eine Ältestenratssitzung zu diesem Thema ablehnte. Nach Rücksprache mit ihm sind seine Gründe dafür völlig schlüssig:...

SPD, SPD Lünen, Jusos, Forensik in Lünen, Jusos Lünen, Ratssitzung Lünen
1 Bild

Bärbel Bas empfing Besuchergruppe aus Duisburg

Bärbel Bas
Bärbel Bas aus Duisburg | am 16.07.2014

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas empfing vom 13. bis 16. Juli 50 politisch-interessierte Bürgerinnen und Bürger aus ihrem Duisburger Wahlkreis in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt (BPA) in Berlin. Die Gruppe besuchte mit Bärbel Bas zusammen das Reichstagsgebäude sowie u.a. die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Gedenkstätte Lindenstraße (ehem. Stasi-Gefängnis) und die...

SPD, Bundestag, Bas
1 Bild

Arno Klare (SPD): „Bin Mitglied im Wunschausschuss“ 1

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 16.07.2014

„Ich hatte Glück und bin als ordentliches Mitglied in meinem Wunschausschuss, für Verkehr und digitale Infrastruktur.“ Das erzählt der direkt gewählte SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Mülheim-Essen, Arno Klare, im MW-Gespräch. „Inzwischen habe ich mich eingelebt und kenne alle Wege und Räume“, erzählt er. Dank seiner erfahrenen Mitarbeiter sei Routine bei den Abläufen eingetreten. „Der größte Teil der...

SPD, Berlin, Mülheim an der Ruhr, Bundestag, Arno Klare, abgeordneter
2 Bilder

Was hat Thüringens Ministerin Heike Taubert geritten ? – politisch enttäuschend !

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen)
Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Alpen | am 12.07.2014

Als Spitzenkandidatin der SPD für die kommende Landtagswahl plustert sich Heike Taubert wie ein Küken auf, um gegen CDU (Christine Lieberknecht) und LINKE (Bodo Ramelow) zu gackern, beiden eine Führung Thüringens abzusprechen. Bei den zahlreichen Skandalen der Thüringer CDU würde ich noch zugestehen, die Führung der CDU in Frage zu stellen. Doch wird es gewiss wieder so, dass CDU in die erste Position gewählt...

SPD, gotha, Linke, Heike Taubert
1 Bild

Fracking-Verbot: Umweltschützer fordern totales Verbot statt rotgrünen Etikettenschwindel - TTIP-Hintertür für Fracking

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 11.07.2014

Wie man es ja schon von der SPD beim vergurkten € 8,50 Mindestlohn mit seinen unzähligen Ausnahmen kennt, hapert es auch beim Fracking-Verbot, welches eine Bundesratsinitiative des rot-grün regierten Schleswig-Holsteins fordert, mal wieder gewaltig. Letztlich droht die Fracking-Legalisierung auch durch das EU/USA-Freihandelsabkommen TTIP, da dort Fracking bei den Geheimverhandlungen festgeschrieben werden kann. "Die...

SPD, CDU, Grüne, Die Linke, Fracking, Campact, Fracking in NRW, Bund Umwelt Naturschutz Deutschland, TTIP Freihandelsabkommen, Freihandelszone EU USA, Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz, Bundesratsinitiative Schleswig-Holstein
1 Bild

SPD-Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt (MuV) zur doppelten Staatsbürgerschaft: 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | am 10.07.2014

Gelsenkirchen: SPD- Gelsenkirchen | Die SPD hat sich beim Doppelpass durchgesetzt Mit dem letzte Woche im Bundestag beschlossenen Anspruch auf doppelte Staatsangehörigkeit für hier geborene und aufgewachsene Kinder ausländischer Eltern hat die SPD erneut eines ihrer Kernanliegen aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt. „Das ist ein Erfolg für das Zusammenleben in Deutschland“, so der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der Gelsenkirchener...

Gelsenkirchen, SPD, Doppelpass
1 Bild

Bottrop: Schöne Stadt mit erfolgloser Führung

Günter Blocks
Günter Blocks aus Bottrop | am 09.07.2014

SPD-Oberbürgermeister Bernd Tischler betont es immer wieder gern: „Bottrop ist die schönste Stadt im Ruhrgebiet.“ Die jüngsten Zahlen zur Wirtschaftskraft der 22 kreisfreien Städte und 31 Kreise in NRW zeigen aber einmal mehr: Bottrop ist wirtschaftlich die schwächste Stadt im ganzen Land. Abgeschlagen am Tabellenende Das Statistische Landesamt IT.NRW hat jetzt wieder das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigem in den...

bottrop, SPD, nrw, CDU, Ruhrgebiet, Die Linke, Wirtschaftsförderung, Günter Blocks, Bernd Tischler, Bruttoinlandsprodukt, Wirtschaftskraft, Statistisches Landesamt
1 Bild

"bo-alternativ" bleibt auch weiterhin "bo-kenntnislos" 2

Peter Gross
Peter Gross aus Bochum | am 08.07.2014

Düsseldorf: NRW Landtag | Pressemeldung von bo- alternativ: "Die SPD und die Fregatte Um zu verstehen, wie SozialdemokratInnen so ticken, ist es zwischendurch immer mal wieder hilfreich, auf die Webseite der Bochumer Landtagsabgeordneten und Landtagspräsidentin Carina Gödecke zu schauen. Hier veröffentlicht sie regelmäßig Wochenberichte über ihr politisches Wirken. Sie hat ein Faible fürs Militärische. Begeistert nahm sie im letzten Jahr den...

SPD, Deutsche Marine, Freundeskreis Fregatte NRW, Fregattenklasse 125, Corinna Gödecke
1 Bild

Verärgerung über Schließung des Altenessener Bürgeramtes: "Verfehlte Personalpolitik" 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord | am 07.07.2014

Am Freitag, 4. Juli, kam nachmittags per Mail die Information aus der Stadtverwaltung, das Bürgeramt Altenessen bleibe wegen akuter Personalausfälle ab 7. Juli bis auf Weiteres geschlossen. Nicht nur die Kurzfristigkeit dieser Ankündigung, die bewirkte, dass sie den Weg in die Print-Ausgabe des Nordanzeigers nicht mehr finden konnte, sondern auch das generelle Vorgehen stößt auf Kritik. "Dies betrachten wir als eine nicht...

SPD, Schließung, EBB, Bürgeramt Altenessen, Theo Jansen, Christian Kromberg
3 Bilder

Die Verantwortlichen in Dortmund wollen mit ihrem eigenen Stromtrassen- Messprogramm offensichtlich nichts mehr zu tun haben!

Judith Zimmermann
Judith Zimmermann aus Dortmund-West | am 07.07.2014

Dortmund: Rathaus | Wird sich diese Gleichgültigkeit in der neuen Ratsperiode ändern? Das sehr aufwendige Dortmunder Stromtrassen-Messprogramm ist seit Frühjahr 2014 beendet. Die Ergebnisse liegen vor. Aber die Verantwortlichen in Dortmund wollen damit offenbar nichts mehr zu tun haben. Die Finanzierung eines involvierten unabhängigen Messexperten durch die Dortmunder Hochspannungs-Initiativen und die Bürgerinitiative "Pro Oespler Lebensraum...

SPD, Grüne, Umweltamt, Grenzwerte, Hochspannungsleitungen, Messprogramm
2 Bilder

SPD und Grüne arbeiten im EN-Kreis zusammen

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 06.07.2014

Schwelm: Kreishaus | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ennepe Ruhr haben eine weitere Zusammenarbeit mit der SPD im Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises von 2014 bis 2020 vorbereitet. Das Kooperationspapier trägt den Titel „Der Ennepe-Ruhr-Kreis 2020 – sozialer und ökologischer!“ und beinhaltet zwölf wichtige Punkte: 1. Die Energiewende werden wir auch im Ennepe-Ruhr-Kreis voranbringen. Wir bauen die erfolgreiche Energie-Effizienz-Region EN weiter aus, indem...

SPD, EN-Kreis, Kooperationspapier, Buendnis 90/Gruene
1 Bild

Mindestlohn: Der Kampf geht weiter - Verbandsklagerecht für Gewerkschaften gefordert - Mietwucher bei Saisonarbeitskräften erwartet

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 05.07.2014

Ein wahrlich historischer Tag hätte der 3. Juli 2014 werden können, wenn in Deutschland statt eines € 8,50 Mindestlohnes mit zig Ausnahmen ein flächendeckender € 10 Mindestlohn ohne Ausnahmen eingeführt worden wäre. Statt nur rund 2,5 Millionen Menschen hätten doppelt so viele Beschäftigte von den Ausbeuterlöhnen befreit werden können. Der Kampf um zumindest im Ansatz gerechte Löhne wird daher weitergehen. Im...

SPD, Die Linke, Arbeitsmarkt, arbeitslosigkeit, Mindestlohn, soziale Gerechtigkeit, Langzeitarbeitslose, Mindestlöhne, Michael Schlecht, Ausnahmen Mindestlohngesetz, Langzeiterwerbslose, Gewerkschaft verdi ngg
1 Bild

In Castrop-Rauxel leuchtet die "Ampel" 1

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | am 04.07.2014

Die Castrop-Rauxeler „Ampel“ ist angeschaltet. Mit ihrer Unterschrift unter den Koalitionsvertrag besiegelten SPD, Grüne und FDP am Donnerstagabend (3. Juli) ihr Bündnis. Es soll sechs Jahre, also bis zum Ende der Legislaturperiode 2020, Bestand haben. „Das ist ein guter Tag für Castrop-Rauxel“, meinte Udo Behrenspöhler (SPD). Zuvor hatten die jeweiligen Parteitage getagt und mit großer Mehrheit über den Koalitionsvertrag...

SPD, Grüne, FDP, Castrop-Rauxel, Ampel, Koalition
2 Bilder

„Zwangsarbeit“ für Langzeitarbeitslose: LINKE fordert Distanzierung der Bottroper SPD 1

Günter Blocks
Günter Blocks aus Bottrop | am 04.07.2014

Zehn Jahre nach der Einführung von Hartz IV plant der allein von der SPD gestellte Hamburger Senat die Einführung von Null-Euro-Jobs für Langzeitarbeitslose. LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks fordert die Bottroper SPD dazu auf, sich hiervon klar zu distanzieren: „Ab 2015 will der Hamburger Senat Null-Euro-Jobs einführen – im Klartext also Zwangsarbeit für Langzeitarbeitslose. Wir fordern die Bottroper SPD dazu auf, sich von...

bottrop, SPD, Die Linke, Hartz IV, Hamburg, Günter Blocks, Sozialdemokraten, Langzeitarbeitslose, Ein-Euro-Job, Zwangsarbeit, Sozialverbände, Pilotprojekt
2 Bilder

Stellungnahme der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen zum heutigen Artikel in der WP / WR „Gemeinde soll einbezogen werden"

Sven Hustadt
Sven Hustadt aus Ennepetal | am 03.07.2014

Stellungnahme der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen zum heutigen Artikel in der WP / WR „Gemeinde soll einbezogen werden" Erfreut über einsetzende Gespräche Vor der Kommunalwahl Ende Mai sprach sich die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen vehement gegen das damals zur Abstimmung vorgelegte Gebäudenutzungskonzept aus. Kritikpunkt war einerseits der geplante Standort Rüggeberg für die Katholische Grundschule. In der...

SPD, Grüne, Ennepetal, Stadtentwicklung, nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung, Schulpolitik, Schulentwicklung, harkortschule, Katholische Grundschule, Gebäudekonzept

Bas und Özdemir: „Mindestlohn ist ein historischer Meilenstein“. 4

Bärbel Bas
Bärbel Bas aus Duisburg | am 03.07.2014

Der Deutsche Bundestag hat das Tarifautonomiestärkungsgesetz – und damit den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro beschlossen. Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir erklären dazu: „Vom Mindestlohn profitieren ab 2015 rund vier Millionen Menschen. Damit setzt die SPD einen historischen Meilenstein in der Arbeitsmarktpolitik. Das bedeutet auch für viele Menschen in Duisburg mehr...

SPD, Mindestlohn, Bas, Bärbel, Özdemir, Mahmut
1 Bild

Dichtheitsprüfung/WD-des Deutschen Bundestag hat auf Auftrag der Fraktion DIE LINKE geantwortet 2

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | am 03.07.2014

Ich habe in Erfahrung gebracht das der Wissenschaftlichen Dienst (WD) – des Deutschen Bundestag einer beantragten Freigabe (DIE LINKE) zur öffentlichen Verwendung der Antwort nicht zugestimmt hat. Der WD muss dafür keine Begründung angeben! Ich bleibe dran. Hier noch einmal zum Auftrag Auftrag an den Wissenschaftlichen Dienst – des Deutschen Bundestag Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Ralph, Lenkert - MdB...

SPD, nrw, CDU, Grüne, Piratenpartei, Die Linke, FDP, Bürgerinitiative, Bundestag, Dichtheitsprüfung, Kanal-TÜV, Abwasser
1 Bild

"WAS IST DRIN IM RENTENPAKET?" am 07. Juli, 18.00 Uhr in Hünxe

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh aus Hünxe | am 02.07.2014

Hünxe: Gaststätte Nuyken | Einladung zu einer gemeinsamen Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Hünxe und Schermbeck „Was ist drin im Rentenpaket?“ Am Montag, 07. Juli 2014 um 18 Uhr in der Gaststätte Nuyken Alte Dinslakener Straße 11, 46569 Hünxe Mit dem Rentenpaket setzt die Große Koalition weitreichende Verbesserungen in der Rente um. Dabei geht es nicht um Geschenke. Es geht darum, die Lebensleistung von Menschen besser anzuerkennen: Ab...

SPD, Diskussion, Schermbeck, Soziales, hünxe, Information, Alter, Rente, Solidarität, Gerechtigkeit, Ulrich Krüger, Rente 63
1 Bild

Axourgos: „Ich hoffe, dass die Agenda 2020 greift“

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 02.07.2014

Wenn 2020 ein neuer Stadtrat gewählt wird, dann hofft der SPD-Frak-tionsvorsitzende Dimitrios Axourgos, „dass die Agenda 2020 gegriffen hat.” Das heißt für ihn, „dass wir in den kommenden sechs Jahren in erster Linie den Haushalt weiter ausgeglichen gestaltet und keine neue Schulden gemacht haben.“ Das bedeutet für ihn zudem, „dass wir auch unsere Kassenkredite (zurzeit 55 Millionen, Anmerk. d. Redak.) merklich reduziert...

Kinder, SPD, Familie, Wirtschaft, Armut, Einzelhandel, Finanzen, Fraktionsvorsitzender, Wirtschaftskraft, Agenda 2020, Dimitrio Axourgos