Massentest nach Corona - Ausbruch
NRW : Briten - Mutante in NRW löst Großeinsatz aus - Wohnhäuser abgeriegelt

Foto Pixabay

Mit Unterstützung von Dolmetschern und einer Einsatzhundertschaft der Polizei nahmen Gesundheitsamt Mitarbeiter in  Vollschutz Kontakt zu Hausbewohnern auf. Vier Wohnhäuser stehen ab sofort unter Quarantäne. Der erste nachgewiesene Fall der Britischen Corona- Mutation in Hamm hat einen Großeinsatz von Stadt und Polizei ausgelöst . Am Montag war das Testergebnis eines bulgarischen Bauarbeiters auf Montage positiv ausgefallen und das gleich hochansteckend mit der Mutation B.1.11.7.
Nur Stunden nach Bekanntwerden stand das Konzept des Corona - Krisengipfels. Vier mobile Test- Teams rückten zu vier Adressen in den Hammer Westen und Norden aus. Anhand der Meldeadressen geht man von 130 Personen aus ,die getestet werden müssen. Leider wurden nur 80 Personen angetroffen, der Rest soll sich bereits wieder im Ausland befinden.
Quelle:
Bild

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

115 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.