Pressemitteiung, 24. März 2018

Der Bottroper Hobbyhistoriker Sahin Aydin mit seinen Neuen Buch "Warten auf Gerechtigkeit". Foto: Sahin Aydin
  • Der Bottroper Hobbyhistoriker Sahin Aydin mit seinen Neuen Buch "Warten auf Gerechtigkeit". Foto: Sahin Aydin
  • hochgeladen von Sahin Aydin

Geschenk für Oberbürgermeister

Letzten Donnerstag am 22.03.2018 überreichte der Bottroper Lokalhistoriker Sahin Aydin
sein Buch „Warten auf Gerechtigkeit“ Herrn Oberbürgermeister Tischer.

Mit dem Geschenk bedankte sich Herr Aydin für die Unterstützung des Stadtarchivs, namentlich bei dessen anwesenden Leiterin Frau Biskup, die zahlreiche Dokumente für seine Forschungen zur Verfügung gestellt hatte. Zudem übergab der Lokalforscher Herrn Tischler eine Mappe mit Unterlagen über das Denkmal der Märzgefallenen auf dem Westfriedhof. Aydins Ziel ist die Wiederherstellung des Denkmals in seinem ursprünglichen Zustand.

Gedenken an Bergarbeiter
Mit seinem im Verlag Tredition erschienenen Buch „Warten auf Gerechtigkeit“ erinnert
der Autor Aydın an den Kapp-Putsch 1920, gegen den sich auch die Bergarbeiter in Bottrop erhoben hatten. Anschließend wurde das monarchistische Freikorps von Loewenfeld, das selbst mitgeputscht hatte, zur Niederschlagung der revolutionären Bergarbeiterbewegung im Ruhrgebiet eingesetzt. Dabei wurden 257 Bottroper Bergarbeiter ermordet, wie Aydin mit vielen bisher unbekannten Details über die damaligen Ereignisse und ihre Akteure in seinem Buch zu Tage bringt.

„Warten auf Gerechtigkeit. Das Denkmal und die Gräber der Bergarbeiter auf dem
 Westfriedhof in Bottrop“ ist im Verlag Tredition erschienen. Es kostet 9,90,- Euro und ist in den Buchhandlungen Ehlenkämper und Humbold erhältlich.

Autor:

Sahin Aydin aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.