Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Angebot der „Hauskommunion“
Katholiken suchen neue Wege von Zusammenhalt

Die Katholische Kirchengemeinde Unna macht ein neues Angebot: die Hauskommunion. Am Sonntag alleine oder im Kreis der Familie, aber in den eigenen vier Wänden die Heilige Kommunion empfangen, dazu sollen ab sofort die Unnaer Katholik*innen ermutigt werden. Mit diesem neuen Angebot reagiert die Pfarrei St. Katharina auf den andauernden Zustand der eingeschränkten Gottesdienste. Die Kirchen waren trotz des Shutdown im März diesen Jahres nie geschlossen, aber lange Zeit durften keine...

  • Unna
  • 29.06.20
Trauer bei der AWO in Eving.

Nachruf der AWO-Seniorenwohnstätte am Süggelweg
Trauer bei der AWO in Eving um Heinz Prange

In tiefer Trauer nimmt die AWO-Seniorenwohnstätte Eving Abschied von Heinz Prange (* 30.12.1955; † 28.06.2020), langjähriges Mitglied und Unterstützer der Arbeiterwohlfahrt Dortmund. Eingetreten am 1. Juli 2002 engagierte sich Prange bis zu seinem Tod als stellvertretender Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Eving II sowie als Vorsitzender des Fördervereins der AWO-Seniorenwohnstätte Eving tatkräftig für die Belange der Bewohner*innen und war mitverantwortlich für die Realisierung zahlreicher...

  • Dortmund-Nord
  • 29.06.20
Ein Abschiedsfoto mit den Erzieherinnen der städtischen Kindertagesstätte Maria-Theresien-Straße in Ellinghorst durfte natürlich nicht fehlen.

Abschied in Ellinghorst fiel wegen Corona ein wenig anders aus
Zum Ende der Kindergartenzeit flossen auch Tränen

Pünktlich vor dem Beginn der Sommerferien freierten jetzt die "Schuwidus" der städtischen Kindertagesstätte Maria Theresien Straße in Ellinghorst ihren Abschluss. Zunächst stand für die Jungen und Mädchen eine zweistündige Feier mit ihren Erzieherinnen auf dem Programm, ehe sich auch die Eltern der Abschlusskinder vor dem Gebäude der Einrichtung zu einem Beisammensein versammelten. Bei sommerlichem Wetter wurden von den künftigen Grundschülern zwei musikalische Ständchen dargeboten und...

  • Gladbeck
  • 29.06.20
Jagdhunde zur Vorführung auf der Laga.
  4 Bilder

Kamp-Lintfort: Hunde, Wildwurst und Blick in die Natur
Diese Tiere können was

Kreisjägerschaft zu Gast auf der LaGa Bei einer Landesgartenschau dürfen die obersten Heger der Natur nicht fehlen: Die Jäger bieten mit einem originalgetreuen Hochsitz einen festen Ankerpunkt auf dem ehemaligen Zechengelände in Kamp-Lintfort. Alle waren sie da: Kleine, große, drahtige, junge und alte Jagdhunde Am Samstag, 27. Juni, wurden etwa 70 Jagdhunde vorgestellt und deren jeweilige Einsatzgebiete erklärt. Mit Ausnahme von Blindenhunden sind normalerweise keine Hunde auf dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.06.20
Grazyna Burczynski (3. von links) mit ihrer Gruppe.

Abschied von Grazyna Burczynski
17 Jahre Übungsleiterin im BSV Grün Weiß Flüren

Im Jahre 2003 übernahm Grazyna Burczynski die Gruppe "Damenturnen am Mittwochabend" 20.00 bis 22.00 Uhr von ihrer Vorgängerin Helga Kempkes.In bis heute 17 Jahren kamen so ca. 1 360 Übungsstunden für diese Gruppe zusammen. Das sind 81 600 Minuten Training von "Kopf bis Fuß" für Frauen von 18 bis ca. 70 Jahren. Im Stehen, Sitzen und Liegen auf dem Hallenboden, einer Matte, einem Stepper, einem Pezziball oder auch auf einem Balance Pad wurden diese Frauen mit einem abwechslungsreichen...

  • Wesel
  • 29.06.20
Anzeige

BDH- Bundesverband Rehabilitation
Sozialrechtliche Beratung

Ansprechpartner: Frau Drubetska/ Frau Sauerwein Sprechstunden: 15.7.2020, 19.8.2020, 16.9.2020, 21.10.2020, 18.11.2020, 16.12.2020 09:30 Uhr -11:30 Uhr Telefon: Anmeldung unter 0711-2265810 oder E-Mail stuttgart@bdh-reha.de Adresse: Stadt Esslingen am Neckar „Forum Esslingen“ Raum: Initiativenbüro Schelztorstr. 38 73728 Esslingen

  • 29.06.20
Auf dem Kaiser-Otto-Platz wurden Kinder-Karussells aufgestellt sowie Süßwaren- und Grillstände. Foto: Janz

Sommer in Essen-Steele
Karussells und Riesenrad

Unter dem Motto „Welcome back“ setzt der Initiativkreis City Steele (ICS) seine Tradition des „Sommer in Steele“ fort. Programmpunkte für die ganze Familie und ein Gutscheinheft der Geschäftswelt sollen den Besuch des Mittelzentrums noch attraktiver machen.  Riesenrad kommt nochAuf dem Grendplatz fehlt noch das Riesenrad, das aus den Niederlanden den Weg nach Steele finden soll. Der ICS wartet täglich auf das Eintreffen, es mussten noch technische Abnahmedetails geklärt werden. Außerdem...

  • Essen-Steele
  • 29.06.20
  •  3
  •  1
Wegen der Corona-Pandemie musste auch das Arnsberger Schützenfest abgesagt werden. Doch die Arnsberger Schützen wollen gemeinsam ein Zeichen setzen.

Selfies und Online-Fest
Kein Schützenfest? Arnsberger Bürgerschützen zeigen trotzdem Flagge!

Wegen der Corona-Pandemie musste auch das Arnsberger Schützenfest abgesagt werden. Doch die Arnsberger Schützen wollen gemeinsam ein Zeichen setzen. Zum Start des eigentlichen Schützenfesttermins (4.- 6. Juli 2020) sollen die blauweißen Fahnen gehisst werden. "So zeigen wir gemeinsam, dass wir auch in dieser Zeitzueinander stehen, in Gedanken an viele schöne Stunden auf dem Schützenfest und vor allem in der Vorfreude, dass wir zu einem anderen Zeitpunkt wieder zusammenkommen können", teilt...

  • Arnsberg
  • 29.06.20
Anzeige

BDH- Bundesverband Rehabilitation
Sozialrechtliche Beratung

Sprechstunde: 1. Donnerstag des Monat im Rathaus in Recklinghausen, im 2. Stock, Zimmer 201, von 15.00 - 17.00 Uhr. Sie können sich gerne bei uns telefonisch unter 01573 2554322 (Mo.-Fr. 12.00-16.00 Uhr) melden oder uns eine E-Mail zukommen lassen! info@bdh-recklinghausen.de

  • Recklinghausen
  • 29.06.20

Tier der Woche
Simba sucht Paradies

Das ist Simba, auch er gehört zu unser Bengalrasselbande, die gemeinsam im Wald ausgesetzt wurden. Er ist lieb, manchmal etwas anhänglich und auch verschmust. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es den ganzen Tag laut zu erzählen und sich mitzuteilen. Angenehm leise ist es wenn der Gute dann mal schläft. Er wünscht sich für sein neues Zuhause Bengalerfahrene Leute, einen Bengalpartner und Freigang. Kinder sind kein Problem, andere Tiere können wir nicht sagen. Um bei dieser Rasse...

  • Dorsten
  • 29.06.20

Fünf neue jugendliche Seniorenbegleiter
Rote Rosen als Dank

Haltern. Lob und Anerkennung sprach Bürgermeister Bodo Klimpel fünf Halterner Jugendlichen aus. Sie hatten zwischen Dezember und April an dem Kurs „Jugendliche Seniorenbegleiter“ teilgenommen. Dafür erhielten sie nun die Zertifikate sowie eine rote Rose. Das alles aber mit Verzögerung und auch in einer „abgespeckten“ Variante. Denn auch hier machen sich die Corona-Schutzbestimmungen bemerkbar. Deshalb war die ansonsten übliche größere Feierstunde abgesagt worden. Auch ein entscheidender Part...

  • Haltern
  • 29.06.20

Sommerprogramm im AWO-Mädchentreff Wesel
Damit auch Ihr etwas Sinnvolles zu tun habt

in diesen Sommerferien ist so manches anders als in den Jahren zuvor. In den Wochen vor den Ferien hat wenig analoger Unterricht in den Schulen stattgefunden und viele Kinder und Jugendliche werden wohl nicht in den Ferien mit ihren Eltern verreisen. Neben der verdienten Erholung bleibt da auch Zeit die eigenen Kenntnisse im Bereich Deutsch und Englisch spielerisch und mit Spaß zu verbessern. Für alle Mädchen aus Wesel bietet das AWO Mädchentreff deshalb in seinen Räumlichkeiten und dem...

  • Wesel
  • 29.06.20
Hans-Jürgen Kraayvanger

"mehrhooghilft" legt nach der großen Coronaflaute wieder los
Wer macht mit Vorbereitungstreffen am 9. Juli in der Begegnungsstätte am "Schnellenhof"?

Vor vier Monaten startete Mehrhooghilft mit der Gründung der Tafel. Corona sorgte erst einmal dafür, dass neben den verschiedenen anderen Aktionen der ehrenamtlichen Gruppen aus dem Hamminkelner Ortsteil auch die Tafelgruppe erst einmal gestoppt wurde. Doch jetzt geht es wieder los. Die ersten Fördermittel für die Herrichtung bzw. Ausstattung der Räume liegen vom Land NRW und vom Bistum Münster vor. Der Mietvertrag für die Räume soll jetzt zum 1. August abgeschlossen werden. Dann kann mit...

  • Hamminkeln
  • 29.06.20
Von der schicken neuen Homepage des Vereins, der am gesamten unteren Niederrhein tätig ist.

Aktion B mit neuer Homepage
Alles für die Brustgesundheit am Niederrhein: Frischzellenkur im Netz

Im neuen Look präsentiert sich der Internetauftritt des Vereins "Aktion B - Brustgesundheit am Niederrhein". Luftiger und leichter sind die Seiten jetzt gestaltet, ohne natürlich auf die Farbe Pink zu verzichten. Die Ideen und Vorschläge des Vorstandes wurden gemeinsam mit der Bocholter Werbeagentur Deutz in die Realität umgesetzt. In modernem Design erscheinen die verschiedenen Aspekte des Vereinsleben, von aktuellen Beiträgen bis zum Archiv. "Ein Blick auf die neue Website...

  • Wesel
  • 29.06.20
  •  1

Karnevals-Session 2020/21 komplett abgesagt
CAW konsequent: keine Sitzungen, wahrscheinlich keine Eselorden-Verleihung, kein Rosenmontagszug

Das ist ein echter Schlag ins Kontor des niederrheinischen Karnevalsgeschehens: Die Verantwortlichen Planer der Weseler Narrengilde sagen die Session 2020/21 komplett ab! In einer offiziellen Rundmail teilt der Vorstand der Carnevals-Ausschusses Wesel (CAW) am Wochenende mit:  Liebe Karnevalsfreunde, die Corona-Pandemie treibt in der ganzen Welt ihr Unwesen. Nie für möglich gehaltene Szenarien werden uns jeden Tag vor Augen geführt. Von dieser uns beherrschenden Realität können auch...

  • Wesel
  • 29.06.20
  •  1
Das Marie-Juchacz-Haus, die AWO-Begegnungsstätte Asseln.
  2 Bilder

Auch in der Sommerpause - Strenges Hygienekonzept - Anmeldung
AWO-Häuser in Asseln und Husen öffnen wieder ab Mittwoch

Nachdem AWO-Unterbezirk und Stadt Dortmund „grünes Licht“ gegeben hatten, können ab Mittwoch (1.7.) alle AWO-Begegnungsstätten in Dortmund wieder öffnen. Mit dabei sind die beiden Begegnungsstätten in Asseln, Marie-Juchacz-Haus (MJH), Flegelstr. 42, und Husen, Kühlkamp 2-4. Und beide Begegnungsstätten bleiben auch in der sonst üblichen Sommerpause geöffnet. Dort setzt der AWO-Ortsverein Asseln/Husen/Kurl das mit dem Gesundheitsamt erarbeitete Hygienekonzept um: Maskenpflicht beim Betreten...

  • Dortmund-Ost
  • 29.06.20

Gesund & fit - Tanzen ist die beste Medizin
"Raus aus der Hütte - Tanz ein paar Schritte"

Nach vielen Einschränkungen in den letzten Tagen, Wochen und Monaten wollen wir nun wieder das Tanzen in den Vordergrund stellen. Tanzen ist Training für den Körper und Balsam für die Seele, denn Tanzen - entspannt und macht glücklich, - stärkt das Herz ganz sanft, - kräftigt die Muskeln, - trainiert das Gehirn und - macht die Gelenke geschmeidig. Fünf Dinge auf einmal, das geht nur wirklich nicht? Oh, doch... Wir zeigen, wie es geht... Im Juli bieten wir gleich mehrere neue Kurse...

  • Bochum
  • 29.06.20
Einer wie keiner: Der süße Gino ist ein ganz charmanter Schatz, der supergerne schmust und spielt.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Gino ist der Süße mit dem Silberblick

Der süße Gino schielt sehr stark und leidet an einem Nystagmus, das bedeutet, dass er nicht richtig sehen kann. Seine Augen versuchen immer, sich auf „scharf“ zu stellen, aber es gelingt nicht richtig. Vielleicht kommt daher Ginos Unsicherheit, er kann Situationen nicht immer sofort richtig einschätzen. Sehr menschenbezogen, schmusig und verspieltNach einer Eingewöhnungszeit ist Gino überaus menschenbezogen, schmust und spielt sehr gerne. Aufgrund der Sehschwäche ist Freigang nicht möglich,...

  • Essen-Ruhr
  • 28.06.20
  4 Bilder

HBL Schützen grüßen MBSV und BuSV Hüingsen mit einem 3fachen Horrido

Liebe Schützenfamilien vom Mendener BSV und BuSV Hüingsen, Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir hatten uns so auf Euch gefreut. Doch unsere Terminplaner bleiben in diesem Jahr leer. Corona hat uns allen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wie gerne hätten wir Samstag mit unserem Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Bösperde euch Schützen des MBSV beim großen Umzug durch die Mendener Innenstadt begleitet und euer Königspaar mit Hofstaat bei der Parade gegrüßt. Auch den Sonntag mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.06.20
  9 Bilder

Emscherweg bei Essen-Karnap

Eine gute Nachricht für unsere Radfreunde aus Karnap. Am Emscherpark finden zurzeit Baumaßnahmen statt. Zwischen der Emscherbrücke und der Gartenanlage Lohwiese wird der Emscherweg asphaltiert. Aus diesem Grund kann der Weg aktuell nicht genutzt werden, so der Administrator der Facebook-Seite „Karnap im Wandel“ Denis Gollan.

  • Essen-Nord
  • 28.06.20
Viel gefahren, aber gut gepflegt, freut sich jetzt der Ägypter Mounier Abousif mit dem Rad Unna zu erkunden.

500. Sozial- und Flüchtlingsrad übergeben

500 übergebene Sozial- und Flüchtlingsräder sind 500 Glücksgeschichten von Menschen, die sich auf neue Wege machen können. 500 Geschichten von Menschen die ihre Räder in gute Händen wissen. Und eine Erfolgsgeschichte vom Zusammenwirken in Unna. Bei der Übergabe des 500. Rades dankte Hermann Strahl, Koordinator von Unnas Sozial- und Flüchtlingsräder AG, den gut 500 Bürger*innen, die mehrere hundert Räder gespendet hatten.  „Sie hätten bei ebay dafür Euros bekommen können, aber sie haben ihre...

  • Unna
  • 28.06.20
  2 Bilder

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs
Treff der SHG Prostata an jedem ersten Mittwoch um 19 Uhr

Prostatakrebs ist mit rund 25 Prozent die häufigste Krebserkrankung bei Männern in Deutschland. Jährlich werden in Deutschland knapp 60.000 Neuerkrankungen diagnostiziert. Mit einem Anteil von rund 10 Prozent steht das Prostatakarzinom hinter Lungen- und Darmkrebs an dritter Stelle bei den zum Tode führenden Krebserkrankungen (Quelle: Deutsche Krebsgesellschaft). Regelmäßige Vorsorge und ein Aufmerksam machen auf das Thema sind deshalb sehr wichtig. Einmal erkannt, ist Prostatakrebs eine...

  • Wesel
  • 28.06.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.