Waffen und Munition in Dinslaken gestohlen
Einbruch in Vierparteienhaus

Mehrere Langwaffen und Munition wurden aus dem Kranichweg in Dinslaken entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.
  • Mehrere Langwaffen und Munition wurden aus dem Kranichweg in Dinslaken entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Am Freitag, 21. Januar, zwischen 16.45  und 22.30 Uhr kam es auf dem Kranichweg zu einem Einbruch in eine Erdgeschosswohnung eines Vierparteienhauses in Dinslaken.

Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang und durchwühlten die Wohnung. Der Hund einer Nachbarin bellte gegen 21.50 Uhr an diesem Abend. Die Frau dachte sich jedoch nichts dabei. Vermutlich hatte der Hund Geräusche gehört, die von den Tätern stammten.

Diese stahlen mehrere Langwaffen und Munition. Ob sie darüber hinaus noch Beute machten, steht zurzeit nicht fest.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.