Ohne räumliche Festlegung
Stadt Dinslaken hat keine konkrete Position zum Verlauf der L4n

Diese Grafiken sind auch in der Stellungnahme der Stadt Dinslaken zum Entwurf des Regionalplans Ruhr zu finden.
  • Diese Grafiken sind auch in der Stellungnahme der Stadt Dinslaken zum Entwurf des Regionalplans Ruhr zu finden.
  • Foto: Jana Perdighe
  • hochgeladen von Lisa Peltzer

Entgegen der Berichterstattung in den hiesigen Medien hat die Stadt Dinslaken noch keine konkrete Position, wie die Trasse L4n, also die geplante Verbindung zwischen B8 und A3, verlaufen sollte.

Fest steht: Im Entwurf des Regionalplans Ruhr wird die Umgehung zwischen der Stadt Dinslaken und der Gemeinde Hünxe als „Bedarfsplanmaßnahme ohne räumliche Festlegung“ dargestellt. In ihrer Stellungnahme zum Entwurf schreibt die Stadt: „Östlich der L1 (Dinslakener Straße) verläuft die Trasse zwischen den Halden Lohberg-Nord und Lohberg-Nord-Erweiterung. Dieser Teilabschnitt der Trasse ist dahingehend zu ändern, dass die Trasse am westlichen Haldenfuß der Halde Lohberg-Nord verläuft und an die bereits bestehende Ober-Lohberg-Allee (Osttangente) anschließt. (...) Für den Teilabschnitt zwischen B8 und L1 findet zurzeit ein Dialogprozess zwischen den relevanten Akteuren mit dem Ziel einer Trassenfindung statt.“
„Dialog“ ist ein gutes Stichwort, wenn es um die weitere Planung geht. Weil, das betonte Marcel Sturm, Stadtsprecher in Dinslaken, alle Bürger in die Planung miteinbezogen werden sollen, wird derzeit gemeinsam mit den Akteuren der Gemeinde Hünxe ein Verfahren erarbeitet. Voraussichtlich um Ostern herum ist der Auftakt.

  • Am Montag, 11. Februar, gibt es eine gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung sowie des Planungs-, Umweltschutz-, Grünflächen- und Stadtentwicklungsausschusses. Darin geht es unter anderem um die Stellungnahme der Stadt Dinslaken zum Entwurf des Regionalplans Ruhr.
  • Am Sonntag, 17. Februar, 11 Uhr, plant "Extinction Rebellion" eine Menschenkette ab Lohberger Entwässerungsgraben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen