Ein ganz besonderer Beitrag-Schreiber ...

Als meine Frau und ich im Sommer 1999 von der HIV-Infektion meines Bruders erfuhren, waren wir nicht nur geschockt. Eigentlich verstanden wir kaum, was wir hörten. Und wir bekamen Angst; um unsere kleine, heile Familie mit einem erst wenige Monate alten Baby.

Was ist, wenn er den Kleinen auf dem Arm hält und mit ihm knuddelt? Wenn er ihn küsst? Uns beschäftigte - bei allem Mitgefühl - mehr die Sorge um uns selber als die um meinen Bruder.

Wir besuchten die Aids-Hilfe in Wesel und ließen uns beraten. Ein Gespräch, das Klärung brachte. Wir erfuhren, dass wir die Ausnahme seien, dass Angehörige von Betroffenen im hiesigen Raum eher selten um fachliche Hilfe bitten.

Nach einigen Monaten des Unbehagens sahen wir Kays Gesundheitszustand und die damit verbundenen Gefahren für uns und andere ganz entspannt. Es gibt nämlich keine.

Inzwischen schon lange ist Gewissheit, dass er ein (Mit-)Mensch ist wie alle Anderen. Sogar ehrlicher, denn er hat dem Rest der Welt sofort von seiner Infektion erzählt. Den Mut wünsche ich allen Betroffenen.

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Schon vorher wird sich mein Bruder hier im Portal zu Wort melden. Ich bin gespannt auf die Resonanz.

Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

22 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen