Sauna geht in Flammen auf
Feuerwehr rettet Frau vom Balkon in Holsterhausen

Am Samstagabend (18. Juli) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Kellerbrand in den Dorstener Ortsteil Holsterhausen gerufen.
5Bilder
  • Am Samstagabend (18. Juli) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Kellerbrand in den Dorstener Ortsteil Holsterhausen gerufen.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Samstagabend (18. Juli) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Kellerbrand in den Dorstener Ortsteil Holsterhausen gerufen.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befand sich auf einem Balkon im ersten Obergeschoss eine Person. Sie konnte über tragbare Leitern in Sicherheit gebracht werden und blieb unverletzt. Im Keller brannte ein Saunaraum mit starker Rauch- und Wärmeentwicklung. Der Brand musste durch mehrere Trupps unter Atemschutz gelöscht werden.

Nach den Löschmaßnahmen wurde die Einsatzstelle mit zwei Hochleistungslüftern belüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Brandursachenermittlung obliegt der Polizei. Im Einsatz befanden sich die Hauptamtliche Wache und der Löschzug Holsterhausen.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen