Sauna

Beiträge zum Thema Sauna

Ratgeber

Bäderbetriebe aus aller Welt
Sauna-Multiplikator: Walnuss

Die echte Walnuss (Juglans regia) gehört zu den Walnussgewächsen. Sie zählt zu den Nussfrüchten und verfügt über gerbstoffhaltige Blätter, welche unter anderem für Bäder eingesetzt werden können. Bei Hautleiden, Entzündungen oder bei übermäßiger Schweißbildung an Händen und Füßen werden die Blätter angewendet. Walnüsse sind aber auch eine gute Quelle für Melatonin und haben eine antioxidative Wirkung. Der Walnussbaum findet aber auch Anwendung im Saunabau, in Form von Saunapaneelen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.20
Blaulicht
Im Einsatz und in Bereitstellung waren 25 Kräfte der Feuerwehr, zuzüglich des Rettungsdienstes.
2 Bilder

Heiligenhauser Feuerwehr muss zum Ortsteil Wassermangel ausrücken
Schmorbrand in einer Sauna

Ein Schmorbrand in einer Sauna verrauchte den Keller eines Einfamilienhauses im Ortsteil Wassermangel. Die Rauchmelder meldeten die Gefahr. Die Bewohner brachten sich rechtzeitig nach draußen in Sicherheit und alarmierten die Feuerwehr. Am Mittwochabend, um 18.05 Uhr, rückten die Kräfte der Feuerwehr Heiligenhaus in die Beethovenstraße aus. Ein Schmorbrand in einer Kellersauna löste die Rauchmelder aus, woraufhin die Bewohner das Haus verließen, die Feuerwehr alarmierten und die Nachbarn...

  • Heiligenhaus
  • 19.11.20
Reisen + Entdecken
Bäderleiter Christoph Martin (links) und Stadtwerke-Chef Rainer Hegmann.

Mit der Stadtwerke Wesel Card preiswert in die Bäder
Ein reizvolles Angebot für schwimmbegeisterte Familien

 Die Stadtwerke Wesel gehen nicht nur bei der Energieversorgung gerne innovative Wege. Die vor einem halben Jahr eingeführte „Stadtwerke Wesel Card“ gehört dazu. Sie bietet mit ihren Vergünstigungen viele Vorteile für die Kunden und ist gleichzeitig Instrument zur Kundenbindung. Mit Erfolg, wie die Zahl von knapp 800 Teilnehmern seit dem Start zeigt. Jetzt beteiligt sich auch die Städtische Bäder GmbH. 15 Prozent Rabatt mit Hilfe der Stadtwerke Wesel Card auf die Eintritts-preise im Rheinbad,...

  • Wesel
  • 21.10.20
Ratgeber
Das "Platsch" bittet um Online-Registrierung für den Besuch.

Ennepetal
Bad "Platsch" bietet seinen Besuchern eine Online-Buchung an

Durch die aktuellen Corona-Schutzregelungen ist die Anzahl der gleichzeitigen Besucher im Platsch-Hallenbad weiterhin beschränkt. Damit kein Badegast abgewiesen werden muss und die Verpflichtungen zu Registrierung und Dokumentation der Besucher erfüllt werden, steht für den Besuch ein Online-Buchungsverfahren zur Verfügung. Auf der Homepage www.platsch-en.de befindet sich ein Link zum Buchungs- und Bezahlsystem (E-Ticket). Diese Reservierungs- und Bezahlmöglichkeit garantiert den Eintritt in...

  • Ennepetal
  • 10.10.20
Kultur

Aufgussduft: Lavendel

Der unverwechselbare Duft blühenden Lavendels hat eine bedeutende Wirkung im Aufguss. Er erinnert an die Hoch-Provence, an den Frühling und an Urlaub. Somit wird er gerne in Aufgüssen in der Sauna verwendet. Lavendel wird aber auch als natürliches Heil- und Arzneimittel angewendet. Der Begriff Lavendel stammt von dem lateinischen Wort „lavare“. Er wurde früher bereits in Waschlaugen, Seifen und Duftwässern verwendet. Lavendel wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Die getrockneten Blüten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Das Embricana öffnet am Tag der deutschen Einheit wieder seine Pforten. Foto: Archiv

Embricana in Emmerich nimmt Betrieb auf
Bad und Sauna öffnen in Kürze wieder

Wasserratten und Saunafans können sich freuen: Ab dem 3. Oktober öffnet das Embricana wieder seine Pforten. Die Saunalandschaft und das Bad werden mit Ausnahme des Montags (für Vereine und Schulen reserviert) zu den üblichen Zeiten öffnen. „Die Vorgaben in der Coronaschutzverordnung sind mittlerweile so, dass wir unseren Kunden - zwar noch mit einigen Einschränkungen, aber immerhin - nahezu die bewährte Entspannung und das bekannte Spaßbad-Erlebnis bieten können“, erklärt...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.09.20
Ratgeber
Angelika Obermann, Ulla Hornemann, Martin Christoph und Armin Gühnemann im HeubergSaunabereich
14 Bilder

Weseler Hallenbäder und auch die HeubergSauna öffnen wieder

Die Städtische Bäder Wesel GmbH teilt mit, dass das HeubergBad, das BislichBad und die HeubergSauna ab dem 7. September wieder für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Bäder GmbH Geschäftsführer Martin Christoph: "Das Team der Bäder und der Sauna freut sich darauf wieder die Gäste im HeubergBad und HeubergSauna und auch im BislichBad zu begrüßen, auch wenn dieser ganz anders wird als in der Vergangenheit. Unsere Gäste sind mit Abstand die Besten – und in diesem Jahr gilt das für den...

  • Wesel
  • 04.09.20
Sport

Freibad Voerde zunächst bis Sonntag, 6. September, geöffnet
Hallenbad Voerde öffnet nach der Schließung des Freibades

Die Freibadsaison 2020 neigt sich dem Ende zu. Aufgrund der Prognosen der Deutschen Wetterdienste bleibt das Freibad Voerde zunächst bis einschließlich Sonntag, 06.09.2020 geöffnet. Sollten die Prognosen ab 07.09.2020 auf weiterhin annehmbares Freibadwetter schließen lassen, wird eine Öffnung des Freibades bis einschließlich Sonntag, den 13.09.2020 in Erwägung gezogen. Die Stadt Voerde und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freibades bedanken sich bei allen Besucherinnen und Besuchern die...

  • Dinslaken
  • 28.08.20
Sport
Das Lennebad in Hohenlimburg öffnet wieder seine Pforten.

Ab September
Hallenbadsaison beginnt im Richard-Römer-Lennebad: Schwimmen ist unter Corona-Auflagen möglich

Ab kommenden Dienstag, 1. September, ist das Richard-Römer-Lennebad in Hohenlimburg wieder geöffnet. Wie in den anderen Hagener Bädern, kommt auch hier ein gefordertes Infektions- und Zutrittskonzept mit entsprechenden Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen zur Anwendung. Unter anderem dürfen im Schwimmbadbereich maximal nur 44 Besucher anwesend sein - in der Sauna sind acht Personen zulässig. Die Vorgaben der Abstandsregeln und der Maskenpflicht sind einzuhalten. Das Dampfbad ist geschlossen und die...

  • Hagen
  • 28.08.20
Ratgeber
Derzeit sind vier Saunen in Betrieb. Bei Bedarf werden weitere dazu geschaltet. Diese sind auf mindestens 80 Grad temperiert, so dass hier sicher und entspannt geschwitzt werden kann. Es gilt natürlich das Sicherheitskonzept.
Foto: Niederrhein-Therme

Nach mehrwöchtiger Erprobung neue Öffnungszeiten in der Niederrhein-Therme
„Corona-Erfahrungen“ getestet und umgesetzt

Die Testphase mit Teilöffnungen in der Niederrhein-Therme ist erfolgreich beendet. Die Erfahrungen mit den „Corona-Vorgaben“ wurden ausgewertet. Aufgrund zahlreicher Anfragen hat die Therme ab sofort wieder durchgängig geöffnet. Nach mehrwöchiger „Erprobung“ ist nun wieder täglich von 10 bis 21 Uhr Baden und Schwitzen angesagt. Jetzt kann man das Drei-Stunden-Ticket zum „Coronatarif“ von elf Euro erwerben, aber auch 11-er Karten zum Sparpreis. Die Träger, die Stadt Duisburg und der RVR, haben...

  • Duisburg
  • 23.08.20
Sport
Auch im Saunabereich im Copa Ca Backum gelten besondere Regeln. Foto: ST

Hertener Copa Ca Backum öffnet die Saunawelt
Es geht noch heißer

Seit Kurzem ist die Saunalandschaft im Copa Ca Backum wieder für Besucher geöffnet. Für die schwitzfreudigen Gäste gibt aufgrund der Hygienevorschriften einige Vorgaben. Der Wellnessbereich, die Geysirsauna, das Dampfbad sowie die Solarien bleiben weiterhin geschlossen. Wer die Saunawelt im Copa besuchen möchte, muss sein Ticket online unter www.copacabackum.de/e-tickets kaufen. Dieses ist außerdem zeitlich begrenzt. Diese Regelung gilt auch für die Wasserwelt. Ein Ticketverkauf vor Ort an der...

  • Herten
  • 08.08.20
Kultur
Eine Arbeit aus der Reihe „Hinter dem Sichtbaren“ von Heta Kordt.

Kunst in der Sauna
„Hinter dem Sichtbaren“: Ausstellung von Heta Kordt im Ruhehaus im Hagener Westfalenbad

Die Hagenerin Heta Kordt gehört seit Jahren als fester Bestandteil zur heimischen Kunstszene. Nach längerer Pause ihrer Einzelausstellungen ist sie jetzt im Ruhehaus „Kunsterlebnis“ der Sauna im Hagener Westfalenbad mit der Ausstellung „Hinter dem Sichtbaren“ präsent und hat dort zu Wochenbeginn Peter Wollnys „Perspektiven“ abgelöst. Heta Kordt gehört seit 1981 der Hagener Künstler-Gilde an und überrascht einmal mehr durch ihre Vielseitigkeit, in dem sie dort jetzt nach den ihr häufig...

  • Hagen
  • 26.07.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Am Samstagabend (18. Juli) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Kellerbrand in den Dorstener Ortsteil Holsterhausen gerufen.
5 Bilder

Sauna geht in Flammen auf
Feuerwehr rettet Frau vom Balkon in Holsterhausen

Am Samstagabend (18. Juli) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Kellerbrand in den Dorstener Ortsteil Holsterhausen gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befand sich auf einem Balkon im ersten Obergeschoss eine Person. Sie konnte über tragbare Leitern in Sicherheit gebracht werden und blieb unverletzt. Im Keller brannte ein Saunaraum mit starker Rauch- und Wärmeentwicklung. Der Brand musste durch mehrere Trupps unter Atemschutz gelöscht werden. Nach den Löschmaßnahmen wurde die...

  • Dorsten
  • 20.07.20
Ratgeber
Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen sind unter anderem die Liegen auf Abstand gestellt. Auch sonst gibt es noch einiges zu beachten, was aber durch Aushänge und Erläuterungen der Mitarbeiter erklärt wird.
Foto: Niederhein-Therme

Niederrhein-Therme hat seit knapp zwei Wochen wieder geöffnet – Erste Erfahrungen analysiert
Schwitzen und Schwimmen unter festen Regeln

Vor knapp zwei Wochen war es endlich wieder soweit. In der Niederrhein-Therme im Herzen des Revierparks Mattlerbusch waren Wohlfühlen und Wellness nach langer „Corona-Pause“ wieder angesagt, natürlich unter Einhaltung aller Schutzverordnungen.  „Die ersten Tage waren aufregend“, berichtet Betriebsleiterin Sandra Blat y Bränder im Gespräch mit dem Hamborner Anzeiger. Die Mitarbeiter waren froh, dass sie wieder arbeiten dürfen, alle waren gespannt was „passiert“. Und natürlich fragte man sich, ob...

  • Duisburg
  • 19.07.20
LK-Gemeinschaft
Der Wellenbetrieb im Wellenbad Bergkamen geht am Montag, 13. Juli, an den Start. Foto: GSW

Das Wellenbad ist eröffnet
GSW erweitert das Badeangebot

Endlich ist es soweit: Der Wellenbetrieb im Wellenbad Bergkamen geht ab Montag, 13. Juli, wieder los. Und auch die Gäste der Sauna in Bönen dürfen sich freuen, denn auch die Whirlliegen im Solebecken können dann wieder in Anspruch genommen werden. Kamen/Bergkamen/Bönen. Zudem wurden die Öffnungszeiten sowie die Besucherzahlen angepasst. So darf das Hallenbad in Bönen zukünftig von maximal 50 und die Sauna von maximal 25 Personen pro Zeitfenster genutzt werden. Auch die ganz frühen Frühschwimmer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.07.20
Ratgeber
Ab Montag, 6. Juli, geht's unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnungen in Niederrhein-Therme wieder los. Wohlfühlen und Wellness sind angesagt.
Fotos: Niederrhein-Therme

Niederrhein-Therme ab Montag wieder geöffnet
Schwitzen und Schwimmen unter festen Regeln

Am Montag, 6. Juli, ist es endlich wieder soweit. In der Niederrhein-Therme im Herzen des Revierparks Mattlerbusch im Duisburger Norden sind Wohlfühlen und Wellness nach langer „Corona-Pause“ wieder angesagt, natürlich unter Einhaltung aller Schutzverordnungen. „Wir starten mit einer reduzierten Besucherzahl“, so Betriebsleiterin Sandra Blat y Bränder, „dadurch gewährleisten wir die Sicherheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter.“ Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes gelten auch hier die...

  • Duisburg
  • 05.07.20
  • 1
Sport
Mit dem Ferienticket sparen Kinder, Jugendliche und Schüler eine Menge Geld gegenüber dem Einzelticket und können nach Herzenslust Schwimmen.

Zehn Euro für einen Sommer voll Spaß
Ferienticket: Einmal bezahlen, sechs Wochen schwimmen

Ob schwimmen, springen, rutschen oder im Saunagarten die Seele baumeln lassen. All das ist seit der Wiederinbetriebnahme des Schwimm In Gevelsberg wieder möglich. „Bis unser Freibad im nächsten Jahr wieder in neuem Glanz erstrahlt, bieten wir unseren Gästen für diesen Sommer eine ganz besondere Alternative an“, teilt die Geschäftsführerin Marta Domek mit. Ob Groß oder Klein, ob Badesee oder Schwimmbad, die Sommermonate sind Badezeit, und da zieht es jeden ins Wasser. Geschäftsführung und...

  • wap
  • 27.06.20
Kultur
"Überstürzt",lautet der Titel dieses Kunstwerkes.

„Kunsterlebnis“
Peter Wollny stellt in Hagen aus: „Perspektiven“ im Ruhehaus des Westfalenbades

Nach der Wiedereröffnung der Sauna im Hagener Westfalenbad wird nun auch die beliebte Reihe der Ausstellungen im Ruhehaus „Kunsterlebnis“ fortgesetzt. Den Auftakt nach der Corona bedingten Pause macht der Hagener Maler und Zeichner Peter Wollny. Er vertritt mit seinen außergewöhnlichen Bildern eine Unterform der Kategorie Kubismus mit Anlehnungen an surreale Elemente. Häufig spielen in seinen Bildern Kugeln eine bedeutende Rolle. Wollny: „Kugeln bedeuten für mich den Inbegriff des Lebens“....

  • Hagen
  • 26.06.20
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Abschied
Nach 45 Jahren ist Schluss – „Sauna Ingeborg Ludwig“ aus Menden schließt am Dienstag, 30.06.2020, für immer ihre Tür!

Nach der Realschule absolvierte Ingeborg Ludwig die Massagefachschule in Dortmund und ließ sich anschließend an der Kosmetikfachschule „Elisabeth“ in Dortmund ausbilden. 15 Jahre arbeitete sie als Masseurin in der Badeabteilung der AOK Dortmund, bevor sie sich 1975 selbständig machte. Sie eröffnete an der „Schlesienstraße 28 in Menden“ eine finnische und römisch-irische Dampfsauna, ein Schwimmbad mit Gegenstromanlage und medizinische Bäder. Sie baute ihren Betrieb auf der Platte Heide...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.20
Ratgeber
Der Saunabereich im Aquamathe in Iserlohn ist ab Samstag, 20. Juni, wieder geöffnet.

Seilerseebad und Aquamathe
Sauna und Solebad in Iserlohn öffnen morgen wieder

Sauna und Sole im Seilerseebad sowie der Saunabereich im Aquamathe sind ab ab Samstag, 20. Juni, wieder für Besucher geöffnet. Vorerst gelten jedoch geänderte Öffnungszeiten. Zu den Regeln zum Schutz vor dem Corona-Virus zählen unter anderem das Einhalten von Mindestabständen sowie eine Höchstanzahl von Nutzern, die zum Beispiel für die Duschbereiche, aber auch für die einzelnen Saunen festgelegt sind. Die genauen Verhaltensregeln zum Infektionsschutz hängen in den Bädern aus und sind auch...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 19.06.20
Ratgeber

Westfalenbad Hagen
Freizeitbad und Saunaanlage ab Montag wieder geöffnet

Vor zwei Wochen öffnete bereits das Sportbad im Westfalenbad. Ab Montag, 22. Juni, können Gäste auch wieder das Freizeitbad und die Saunaanlage nutzen. Aufgrund der Coronakrise kommt auch in diesen beiden Badbereichen ein behördlicherseits gefordertes Infektions- und Zutrittskonzept mit den entsprechenden Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen zur Anwendung. Die Besucher müssen zum Beispiel ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen, die unter Wahrung der Vertraulichkeit gesichert und nach vier Wochen...

  • Hagen
  • 19.06.20
Sport
Das Schwimm In in Gevelsberg hat wieder komplett geöffnet.

Schwimm In wieder geöffnet
Gäste seit dieser Woche willkommen

Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen dürfen Bäderbetriebe den gesamten Freizeitbad- und Saunabetrieb unter Beachtung der festgelegten Hygiene- und Infektionsschutzstandards wieder aufnehmen. Im Freizeitbad des Schwimm In stehen das Sportbecken, die Sprunganlage, das Nichtschwimmer- und Planschbecken sowie die vier Superrutschen für alle Schwimmer sowie Badelustigen ab sofort wieder zur Verfügung. Der Saunagarten, die Ruhezonen und der Naturbadeteich sind...

  • wap
  • 19.06.20
Politik
Trauungen sind mit bis zu 50 Personen ab 15. Juni in NRW wieder möglich. Foto: Drew Coffman / Unsplash

Corona-Lockerungen in NRW
Hochzeitsfeiern mit bis zu 50 Personen wieder möglich

Nordrhein-Westfalen lockert weiter seine Corona-Beschränkungen. Ab Montag, 15. Juni 2020, können Privatfeiern mit bis zu 50 Personen wieder stattfinden, Trödelmärkte dürfen stattfinden, Bars sowie Sauna- und Wellnessbetriebe wieder öffnen.  "Die positive Entwicklung des Infektionsgeschehens in Nordrhein-Westfalen macht die weiteren Anpassungen der Coronaschutzmaßnahmen möglich", heißt es in einer Pressemitteilung des Landes NRW. So sei die Zahl der Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen seit den...

  • Velbert
  • 11.06.20
  • 5
  • 1
Kultur

Geschäftsführer Dominik Hepp im Interview mit Marco Hortz
Saunashow.de erobert die Welt der Aufgüsse

Der Saunaenthusiast Dominik Hepp gründete 2013 sein eigenes Unternehmen „Saunashow.de“ mit dem Ziel Konzepte für Saunaanlagen auf dem Markt zu etablieren. Sein Fokus liegt dabei, auf die Herausarbeitung von Alleinstellungsmerkmalen, Umsatz- und Qualitätssteigerung, Neukundengewinnung und Mitarbeitermotivation im Saunabereich. Aber auch Weiterbildungen und Events mit speziellen Showaufgüssen gehören zu seinem Leistungsportfolio. Auf seiner Internetseite www.saunashow.de kann man die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.