Anne-Frank-Gesamtschule verabschiedete ihre 10er
10. Gesamtschul-Jahrgang feiert Erfolge im Dreierpack

Von ihrer Gesamtschule an der Burgholzstraße verabschiedeten sich die 10er.
  • Von ihrer Gesamtschule an der Burgholzstraße verabschiedeten sich die 10er.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Einen besonderen Abschluss feierte an der Anne-Frank-Gesamtschule die Jahrgangsstufe 10: Im feierlichem Rahmen nahmen die Schüler 10 ihre Abschlusszeugnisse in Empfang und gleichzeitig wurden die Absolventen der Bildungsprojekte „Ausbildungspakt“ und „Bildungsbande“ geehrt.
Ebenfalls wurden die zukunftsweisenden Erfolgszahlen dieser Projekte präsentiert. Der 10. Jahrgang brachte die ersten Absolventen des Ausbildungspaktes „Starke Nordstadt“ hervor. In diesem Projekt wurden die Schüler über zwei Jahre in Kooperation mit Partnerbetrieben auf eine Ausbildung vorbereitet.
Besondere Aufmerksamkeit erlangte das Projekt 2018 durch die Anerkennung und Unterstützung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender, welche die Schule besuchten. Im Rahmen der „Bildungsbande“ werden an der Anne-Frank-Gesamtschule Schülercoaches ausgebildet, die themenorientiert mit den Partnerschule Albrecht Brinkmann-, Libellen- und Herder-Grundschule zusammenarbeiten.
Damit stärken diese Schüler nun schon als zweiter Durchgang des Projektes die Vernetzung von Schulen im Quartier. 2019 haben die Coaches der Jahrgangsstufe 10 mit den Grundschülern intensiv zu dem Thema „Energie für die Zukunft“ gearbeitet. Ein besonderes Ereignis war die Bewerbung um den Preis für ehrenamtliche Projekte der Freiwilligenagentur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen