Lesbisches Coming-out in der City testet Reaktionen
Miriam: "Ich habe eine Frau"

Outing per Schild: In der City wurde die Reaktion getestet.
  • Outing per Schild: In der City wurde die Reaktion getestet.
  • Foto: Verein queerblick
  • hochgeladen von Antje Geiß

Mit ihrem Schild steht Miriam in der Innenstadt. Darauf steht geschrieben: "Ich habe eine Frau! Habt ihr Fragen?" Passanten wundern sich. Dass Miriam lesbisch ist, kommt den meisten nicht sofort in den Sinn. Warum erkennen nur wenige, dass Miriam sich gerade öffentlich outet?  Reporterin Lisa, die mit ihr unterwegs ist, meint: "Miriam passt nichts in Klischee. Keine kurzen Haaren, keine ausgefallene Kleidung."


Ansonsten bekommt Miriam viel positives Feedback. Ein Passant findet die Aktion "speziell" und dass das "in der jetzigen Zeit keinen mehr interessiert". Ein Mann fragt "Sehen die alle so aus wie ihr?" Und ein älterer Mann, dessen Begleitung gerade ihre Toleranz vor der Kamera bezeugt, sagt: "So lange mich keine Kerle anpacken, habe ich da nichts dagegen." Die Gruppe Senioren um ihn herum lacht.

Vorurteile beim Videodreh 

"Aussagen wie diese zeigen, dass es noch immer Vorurteile sowie schwulen- und lesbenfeindliche Denkweisen gibt - selbst dann, wenn sich die Personen selbst als tolerant und offen bezeichnen würden", sagt Miriam. Andere hingegen machen keinen Hehl um ihre Schwulen- und Lesbenfeindlichkeit. Zwei junge Männer versuchen die Menschen für Jesus und ihre Auslegung der Bibel zu begeistern. Sie bitten Miriam um Abstand und legen offen, dass sie die Grenze der menschlichen Moral überschritten sehen, "indem man Lesben und schwule toleriert". 

"Zum Nachdenken anregen" 

Die Reaktionen der Passanten hielt Miriam in einem Video fest. Sie und Lisa wollen zum Nachdenken anregen und vor allem Sichtbarkeit schaffen. Denn nach wie vor seien lesbische Mädchen und ihre Themen auf YouTube aber auch in der Öffentlichkeit unterrepräsentiert. Ihre Aktion könne da ein kleiner Beitrag sein. Dass sie zum Diskutieren anregt, ist absehbar. Das schwule Pendant hat auf YouTube über 650.000 Menschen erreicht und wurde über 6000 Mal kommentiert: 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen