Angelika Stegemann veröffentlicht ihr zweites Kinderbuch
Kindermärchen laden zum Kuscheln ein

Angelika Stegemann hat mit "Kuscheln im Kissen" ihr zweites Buch veröffentlicht.
2Bilder
  • Angelika Stegemann hat mit "Kuscheln im Kissen" ihr zweites Buch veröffentlicht.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Der kleine Timmy trifft einen Weihnachtsbär, eine Maus versucht sich als Detektiv und der Papagei Cocco erlebt spannende Abenteuer: Angelika Stegemann lädt mit ihrem Märchenbuch „Kuscheln im Kissen“ kleine und große Leser ein.

Viele der Geschichten drehen sich um Tiere und deren Erlebnisse. Die Katze Dreipunkt lernt auf einem Ausflug zwei ungewöhnliche, kleine Freunde kennen. Der Papagei Cocco bringt es sogar auf eine kleine Trilogie. Unter anderem fährt er mit seiner neuen Besitzerin Paula in den Schwarzwald (Angelika Stegemann stammt selbst aus dem Schwarzwald) – und lernt dort eine tierische Fremdsprache. „Ein grüner Frosch im Baum“ möchte in der gleichnamigen Geschichte mal etwas anderes machen als nur im Teich sitzen. „Die Geschichte soll Kindern Mut machen“, erklärt Angelika Stegemann. Mit „Die Maus und das rote Buch“ oder Lotta und der Kastaniendieb“ gibt es auch kleine Detektivgeschichten. Aber auch Kinder sind öfters die Protagonisten.

Passend zur Jahreszeit finden sich auch ein paar Weihnachtsgeschichten, genau wie im ersten Buch „Kuscheln im Sessel“. „Die Geschichten sollen aus der aktuellen Situation abholen. Wenn sie ein Lächeln auf die Gesichter der Kinder zaubern, freue ich mich“, so die Autorin aus Körne. „Die Geschichten fallen mir überall ein. Nachts im Bett oder tagsüber unterwegs. Was ich als Kind gerne gehört habe, so schreibe ich auch.“

Bei ihren ehrenamtlichen Lesungen etwa im Christinenstift, in der Kinderklinik oder auf der Weihnachtsfeier beim Herzkissen e.V., wo Herzkissen für Brustkrebspatientinnen genäht werden, lässt Angelika Stegemann viele der Figuren für ihre Zuhörer lebendig werden. „Ich habe immer einen kleinen Trolley dabei, in dem ich zahlreiche Plüschfiguren mitbringe“, beschreibt sie. Dazu gehört ein bunter Ara (Cocco) genauso wie ein kleiner Elch (Finn, der kleine Weihnachts-Elch). Mimik und Gestik lassen die Geschichten lebendig werden.

Das Buch ist für 13.95 Euro unter anderem in der Mayerschen (City und Hombruch) oder in der Bonifatius-Buchhandlung erhältlich. Im Internet gibt es die eBook-Fassung unter ram-verlag.de.

Am Mittwoch, 19. Dezember, liest Angelika Stegemann ab 15.30 Uhr in der öffentlichen Bücherei des Ev. Gemeindehaus in der Donnerstraße in Asseln. Dort findet der Leseclub für Grundschulkinder statt, bei dem auch vorweihnachtlich gebastelt werden kann.

Angelika Stegemann hat mit "Kuscheln im Kissen" ihr zweites Buch veröffentlicht.
Auf der Weihnachtsfeier des Herzkissen e.V. hat Angelika Steegemann (2.v.r.) aus ihrem neuen Buch gelesen.
Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen